https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/default_images/windelnde_3.jpg

Was bedeutet windelfrei überhaupt?

Christina Altmann
von Christina Altmann
Hebamme & Mutter
Mi, 03/19/2014 - 18:47 Tue, 11/07/2017 - 17:14

 

Windelfrei zu praktizieren, bedeutet, sein Baby, immer wenn Sie das Gefühl haben, es „muss mal“, über die Toilette, eine Schüssel oder ein Töpfchen zu halten (das sogenannte „Abhalten“). 

Da jedes Kind von Geburt an all seine Bedürfnisse, eben auch das Ausscheiden, signalisiert (z.B. hastiges An-und Abdocken an der Brust), haben Sie als Eltern schnell herausgefunden, wann ihr Baby muss.

Zudem hat meist jedes Kind seinen individuellen Rhythmus (z.B. alle 30 Minuten). Mit ein bisschen Erfahrung stellt sich bei den Eltern schnell die Intuition ein und sie wissen, wann Ihr Baby auf die Toilette muss.


Eure Hebamme Christina

Ihr Kommentar

Die Autorin

Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden

Facebook
Besuchen Sie uns auch auf facebook!