Mode für Mama und Kind


Beliebte Marken


Berater zum Thema Mode für Mama & Kind

Mädchen steht mit Regenbekleidung in einer Pfütze

Regenbekleidung Berater

Ob Sonnenschein, Wind oder Regen: Wechselhafte Wetterbedingungen sind ständige Begleiter beim Spielen an der frischen Luft. Mit der richtigen Regenbekleidung schützen Eltern ihre Kinder gegen widriges Wetter und verhindern, dass sie auskühlen oder ihre Kleidung auf der Haut scheuert. Für plötzliche Regengüsse sowie Abenteuer auf schlammigem Boden sollten eine Regenjacke und eine Matschhose in jeder Familie zur Hand sein. Worauf Mama und Papa beim Kauf von Regenbekleidung achten müssen, erklärt dieser Ratgeber.

» zum Regenbekleidung Berater

Kinderschuhe

Kinderschuh Berater

Die ersten Schuhe nehmen Einfluss auf die gesamte Entwicklung des kindlichen Bewegungsapparates. Doch viele Eltern orientieren sich beim Kauf eher an Faktoren wie Preis oder Optik, anstatt sich mit den besonderen Bedürfnissen von Kinderfüßen und der unterschiedlichen Beschaffenheit von Kinderschuhen gründlich auseinandersetzen. Aus diesem Grund klärt der folgende Ratgeber, wie Kinderschuhe sicher ausgewählt werden, worauf es wirklich ankommt und wie Mama und Papa die passende Größe finden.

» zum Kinderschuh Berater


Verwandte Magazinartikel zum Thema Mode für Mama & Kind

Babysocken, Schuhe, Teddybär und Schnuller an Kordelschnur aufgehängt

Erstausstattung für mein Baby

Seine erste Kleidung benötigt das Baby unmittelbar nach der Geburt - Der Kauf der Erstausstattung für ihr Baby macht werdenden Mamas meist sehr viel Freude. Die "tausend kleinen Dinge" für das Baby und das Kinderzimmer wollen jedoch gut geplant sein. Unser Überblick hier zeigt, welche Anschaffungen für die ersten Lebenstage wichtig sind.

Zum Artikel: Erstausstattung für mein Baby

Mutter sitzt mit Kind vor der offenen Waschmaschine

Babykleidung richtig waschen

Verwenden Sie ein mildes Waschmittel, um die Babyhaut nicht unnötig zu reizen - Babykleidung und der empfindliche Organismus: Sobald der Nachwuchs da ist, wird die Schmutzwäsche im Haushalt um Babykleidung bereichert. Wie oft muss diese eigentlich gewaschen werden? Gibt es etwas Besonderes zu beachten?

Zum Artikel: Babykleidung richtig waschen

Kind setzt sich einen Hut auf

Der Kampf um die Kleidung

Wenn Kinder nicht anziehen, was sie sollen - Schon Zweijährige können Eltern sehr deutlich zeigen, dass sie mit der Hose oder dem Kleid, das Mama oder Papa herausgesucht haben, vollkommen unzufrieden sind.

Zum Artikel: Der Kampf um die Kleidung


Unsere Top-Kategorien

Babykleidung

Kindermode

Kinderschuhe

Mode für Mamas


Wird oft von Kunden gesucht


Mode für Mama & Kind

Wunderschöne Mode für Mama & Kind ist nicht nur toll im Design, sie bietet hohen Tragekomfort und ist aus hochwertigen Materialien gefertigt. Mit der farbenfrohen Mode für Mama & Kind sind Schwangere, junge Mamas, Babys und Kinder von Kopf bis Fuß perfekt eingekleidet. Im Sortiment gibt es Babykleidung und Kindermode vom Body bis zum Lauflernschuh. Schwangere und junge Mamas freuen sich über schicke und funktionale Umstandsmode.

Schöne Umstandsmode für Schwangere

In den ersten Wochen der Schwangerschaft können Frauen häufig noch ihre normale Kleidung tragen. Wenn der Bauch langsam wächst und die Hose beginnt zu zwicken, ist der richtige Zeitpunkt für Schwangerschaftsmode gekommen. Umstandshosen, Röcke, Kleider und Shirts für Schwangere sind so konzipiert, dass der Bauch während der neun Monate ausreichend Platz zum Wachsen hat und die Kleidungsstücke während der Schwangerschaft perfekt sitzen. Bei Umstandshosen und -röcken sorgt der verstellbare Taillenbund für eine ideale Passform. Ein elastischer Stoffeinsatz aus weichem und dehnbaren Material hält den wachsenden Babybauch. Besonders beliebt sind bei Schwangeren farbenfrohe Bauchbänder, die sehr gut zu Umstandsleggings kombiniert werden können. Sie sehen nicht nur toll aus, sondern stützen den Bauch.
Für Schwangere, die gerne schwimmen gehen, ist die hübsche Umstandsbademode besonders schön. Ob modischer Einteiler, Bikini oder Tankini: Das elastische Material bietet hohen Tragekomfort und umhüllt den Babybauch. Außerdem ist für Schwangere tolle Nachtwäsche und Umstandsunterwäsche erhältlich.

Hinweis: Frauen können sich bei der Konfektionsgröße einfach an ihrer normalen Größe vor der Schwangerschaft orientieren.

Hübsch und funktional: Mode für junge Mamas

Für stillende Mütter sind Stillshirts genau die richtigen Kleidungsstücke. Besonders praktisch: Frauen müssen ihr Shirt nicht mehr umständlich hochziehen, sondern können ihr Baby auch unterwegs ganz unkompliziert und unauffällig stillen. Stillshirts sind in vielen wunderschönen Designs und Farben als T-Shirt oder Longsleeve erhältlich. Damit Frauen nach der Schwangerschaft schnell wieder in Form kommen, ohne hungern zu müssen, ist Shape-Wear eine ideale Lösung: Figurformende Bodys, Hosen und Slips werden unter der Kleidung getragen und verstecken kleine Problemzonen, ohne den Körper einzuengen.

Süße Babymode mit hohem Tragekomfort

Strampler, Bodys und Baby Overalls sind für die ersten Monate nach der Geburt die beliebtesten Kleidungsstücke für Babys. Sie sind angenehm weich, bieten den Kleinen ausreichend Bewegungsfreiheit und sehen niedlich aus. Strampler sind besonders angenehm zu tragen, weil sie nicht einengen und am Bäuchlein nicht drücken. Ein hoher Tragekomfort ist besonders wichtig, da viele Babys in den ersten Monaten mit Bauchschmerzen zu kämpfen haben. Strampler und Bodys sind in vielen hübschen Designs und Größen von 50 bis 80 für kleine Mädchen und Jungen erhältlich.
Für Babys sind aber auch süße T-Shirts, Baby Strickjacken und bequeme Hosen mit niedlichen Prints und Applikationen erhältlich. Babyjacken aus Frottee oder hautfreundlicher Baumwolle halten Babys unterwegs schön warm. Besonders niedlich sind Krabbelschuhe für Babys mit farbenfrohen Motiven. Halt für die ersten Schritte bieten Lauflernschuhe in hübschen Designs für Mädchen und Jungen.

Tipp: Da Babys gerade in den ersten Monaten schnell aus ihrer Kleidung herauswachsen, sollten Bodys, Strampler und andere Kleidungsstücke ein bis zwei Nummern größer gekauft werden.

Mode für kleine Leute

Kindermode sieht nicht nur klasse aus, sie bietet vor allem viel Bewegungsfreiheit, damit die Kleinen nach Herzenslust spielen und toben können. Für Kinder von 2 bis 8 Jahren finden Eltern ein großes Sortiment für jede Jahreszeit: Kleider und süße Röcke für Mädchen, freche Shorts und T-Shirts für Jungs. Für den Winter gibt es kuschelige Thermohosen, Winterjacken, Stiefel, Mützen und Schals in vielen Designs. Außerdem gibt es eine tolle Auswahl an Schuhen wie bequemen Hausschuhen, Sandalen und Gummistiefeln. Tipp: Die Kleidergröße orientiert sich bei Kindern an der Körpergröße.

Mode für Mama & Kind: Materialien und Pflege

Gerade bei Mode für Schwangere, Babys und Kinder spielt die Qualität der Materialien eine große Rolle. Baumwolle ist besonders hautfreundlich und reizt die empfindliche Haut nicht. Darüber hinaus ist das Material besonders langlebig und übersteht viele Waschgänge. Im Trend ist nachhaltige Kleidung, die aus zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt wird.
Mode für Schwangere und junge Mütter ist häufig aus einem dehnbaren Baumwoll-Elasthan-Mix gefertigt. Dank des Anteils an Elasthan passen sich Shirts und Hosen den wachsenden Rundungen an, ohne den Körper einzuengen. Vor allem für stillenden Mamas ist es wichtig, dass das Material schön weich ist und die Haut nicht reizt. Außerdem sind die Materialien besonders pflegeleicht und lassen sich bei Temperaturen von 30 bis 40 Grad in der Waschmaschine waschen.

Überblick:

  • Mode für Mama & Kind: Von Kopf bis Fuß wunderschön eingekleidet
  • Mode für Schwangere und Stillende ist modisch und funktional
  • Konfektionsgröße für Kinder richtet sich nach der Körpergröße
  • Hautfreundliche und pflegeleichte Materialien aus Baumwolle sind ideal
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Versuche es bitte erneut
Dein Warenkorb wurde erfolgreich aktualisiert