Wie viel Milch muss mein Kind trinken?
https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/default_images/Magazin_Platzhalter_multilingual_1200x445_03%20%282%29_0.jpg
Hebammengeprüft

Wie viel Milch muss mein Kind trinken?

Christina Altmann
von Christina Altmann
Hebamme & Mutter
Fr, 02/21/2014 - 13:33 Thu, 10/14/2021 - 11:15

 

So viel es möchte. ABER: Wichtig ist, dass Sie, wenn Sie nicht stillen, Ihrem Kind von Anfang an ausschließlich PRE-Milchnahrung geben. In seltenen Fällen kann eine 1er Milch in Rücksprache mit Ihrer Hebamme in Ordnung sein. Aber generell gilt: PRE!

Davon können Sie Ihrem Kind so viel füttern, wie es möchte und verlangt. Die PRE-Milch ist genauso verwendbar wie Muttermilch – nämlich nach Bedarf. Daher können Sie ganz beruhigt Mengen- und ml-Gedanken aus Ihrem Kopf verbannen.

Noch als Information: Milch mit der Bezeichnung 2, 3, Folgemilch, Kindermilch etc. sind nicht nötig, auch wenn sie die Aufschrift ab dem 6./12. Lebensmonat tragen. Dass sie das tun, liegt an gesetzlichen Vorschriften und ist rechtens. Leider enthalten diese Milchsorten jedoch zugesetzten Industriezucker, der für Babys und Kinder unnötig ist.


Eure Hebamme Christna 

Hebammengeprüft

Dieser Artikel wurde von unserem Expertenteam geprüft.

Artikel bewerten
Artikel bewerten
Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden

Hebammengeprüft

Dieser Artikel wurde von unserem Expertenteam geprüft.