Datenschutzerklärung Windeln.de

Wir, die Windeln.de SE, Hofmannstr. 51, 81379 München, nehmen den Datenschutz sehr ernst und achten auf entsprechende Sicherheit. Damit Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und für welche Zwecke wir sie verwenden, nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis. Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter [email protected].

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken und Gründen:

  • Zur Vertragserfüllung: Wenn Sie ein Produkt bei uns bestellen oder ein Kundenkonto eröffnen, verarbeiten wir Ihre Daten, um Ihnen das Produkt und den gewünschten Service zu liefern. Die insofern zwingend erforderlichen Daten sind entsprechend gekennzeichnet.
  • Mit Ihrer Einwilligung: Wir senden Ihnen, sofern Sie dazu aktiv Ihr Einverständnis erklärt haben, regelmäßig unseren E-Mail Newsletter und Benachrichtigungen über besondere Aktionen/Angebote zu. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das Double Opt-In Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter zusenden, wenn Sie in unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links betätigen, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen.
  • Nach Abwägung Ihrer Interessen: Als aktiver Kunde der windeln.de SE erhalten Sie regelmäßig Produktempfehlungen von uns per E-Mail. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Wir wollen Ihnen auf diese Weise Informationen über Produkte aus unserem Angebot zukommen lassen, die Sie auf Grundlage Ihrer letzten Einkäufe bei uns interessieren könnten.
    Des Weiteren betreut Bazaarvoice in unserem Auftrag Produktbewertungen und -kommentierungen. Die Datenschutzerklärung von Bazaarvoice finden Sie unter http://www.bazaarvoice.com/de/privacy-policy/.
    Wir verarbeiten Ihre Daten nach Abwägung Ihrer Interessen zur Abwicklung mittels bestimmter Zahlungsmittel sowie zur Betrugsvermeidung und -aufdeckung, um unsere finanziellen Interessen zu schützen. Dies bedeutet, dass wenn Sie das Zahlungsmittel Lastschrift wählen, wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen eine Identitäts- und Bonitätsauskunft von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien) einholen können. Sie können dem widersprechen. In diesem Fall steht Ihnen jedoch das Zahlungsmittel Lastschrift nicht mehr zur Verfügung. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwenden wir für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Diese Bewertung verwenden und speichern wir über einen Zeitraum von 90 Tagen. Eine erneute Abfrage wird bei erneuter Bestellung nur nach Ablauf dieser Speicherfrist durchgeführt. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Sie können jederzeit Auskunft bei CRIF Bürgel GmbH über die Ihre Person betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Ein Kaufabschuss über ein anderes Zahlungsmittel ist weiterhin möglich. Darüber hinaus haben sie das Recht, Ihren eigenen Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten. Wir werden sie uns dann individuell ansehen. Wir behalten uns vor, in den gesetzlich zulässigen Fällen bei nichtvertragsgemäßem Zahlungsverhalten ggf. Name, Adressdaten und Forderungsstatus an CRIF Bürgel GmbH zu übermitteln oder durch unseren Inkassodienstleister KSP übermitteln zu lassen, um bei berechtigtem Interesse Dritten diese Informationen für Kreditprüfungszwecke zur Verfügung zu stellen.
    Sofern Sie keine Produktempfehlungen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr von uns erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Nutzen Sie dafür bitte den Abmeldemechanismus, der in allen entsprechenden von windeln.de gesendeten E-Mails enthalten ist oder senden Sie eine entsprechende E-Mail an [email protected]. Gleiches gilt, wenn Sie keine Produktbewertungen über Bazaarvoice durchführen wollen. Von dem Newsletter können Sie sich zudem abmelden, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Kundenkonto anpassen.

Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.
Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.
Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.
Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

  • Wenn Sie ein Kundenkonto bei uns eröffnen oder eine Bestellung tätigen, erfassen wir zwingend Ihre Kontaktinformationen (Namen, Adresse, Email) sowie Ihre Zahlungsdaten. Für die Registrierung zum Newsletter sind der Vor- und Nachname sowie die E-Mail-Adresse verpflichtend; Ihre weiteren Angaben wie Anrede, PLZ und Ort und Geburtsdatum sind freiwillig.

2. Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre Daten an die folgenden, sorgfältig ausgewählten Dritten weiter, die uns bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen.

2.1 Logistikunternehmen

Zum Zwecke der Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung erfolgt eine Weitergabe Ihrer Lieferdaten an das mit der Lieferung beauftragte Logistikunternehmen sowie ggf. eine Weitergabe Ihrer Zahlungsdaten an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Bankinstitut bzw. Kreditkartenunternehmen. Des Weiteren verarbeiten unsere Tochterunternehmen Bebitus S.L.U. und windeln.ro labs SRL in unserem Auftrag Ihre Daten im Rahmen der Nutzung der Webseite.]

2.2 Newsletter-Dienstleister

Newsletterdaten, wie E-Mail-Adresse sowie die freiwilligen Daten wie Anrede, Name, Vorname, PLZ, Ort, Geburtsdatum und Kindesdaten (sofern von Ihnen angegeben) werden an unsere Dienstleister Emarsys eMarketing Systems AG und Dynamic Yield UK LTD. übermittelt, die in unserem Auftrag die Daten speichern sowie für die Versendung von Newslettern beauftragt sind, jedoch die-se Daten nicht Dritten übermitteln bzw. nicht weitergeben. Die Datenschutzerklärung von Dynamic Yield finden Sie hier: https://www.dynamicyield.com/platform-privacy-policy/. Natürlich können Sie sich jederzeit von dem Newsletter abmelden. Nutzen Sie dafür bitte Abmeldemechanismus, der in allen entsprechenden von windeln.de gesendeten E-Mails enthalten ist, ändern Sie die Einstellung in Ihrem Kundenkonto oder senden Sie eine entsprechende E-Mail an [email protected].

2.3 Lastschrift-Anbieter

Wenn Sie das Zahlungsmittel Lastschrift wählen, können wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen eine von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien) einholen. Wir übermitteln bei Wahl des Zahlungsmittels Lastschrift Ihre für eine Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstr. 2, 81373 München.

2.4 Zahlungsabwicklung

Schließlich können wir Ihre Daten an payolution zur Zahlungsabwicklung weitergeben. Dabei haben wir unsere Interessen am Begleichen von Rechnungen mit Ihren Interessen abgewogen. Sie können dieser Datenverarbeitung widersprechen. Dann werden wir Ihnen mitteilen, inwiefern zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung, Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wie die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

2.5 Kundenservice

Zur Bearbeitung von Kundenanfragen im Rahmen unseres Kundenservices greifen wir zum Teil auf die Dienstleistungen von dritten Anbietern zurück, insbesondere auf Convergys Hungary Kft., Rákóczi ut. 60., HU-7621 Pécs, Ungarn.

2.6 Produktbewertungen

Wenn Sie Produktbewertungen vornehmen, geben wir Ihre Email-Adresse weiter an Bazaarvoice Inc., 3900 N. Capital of Texas Highway, Suite 300, Austin, Texas 78746, USA. Bazaarvoice Inc. ist aktiver Teilnehmer am EU-US Privacy Shield. Bazaarvoice verwendet diese Daten ausschließlich zur Verarbeitung der Produktbewertung.

2.7 Sovendus GmbH

Gutscheinangebote der Sovendus GmbH: Für die Auswahl eines für Sie aktuell interessanten Gutscheinangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt der Hashwert Ihrer E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Wenn Sie sich für ein Gutscheinangebot von Sovendus interessieren, zu Ihrer E-Mail-Adresse kein Werbewiderspruch vorliegt und auf das nur in diesem Fall angezeigte Gutschein-Banner klicken, werden von uns verschlüsselt Anrede, Name und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO).
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.de/datenschutz.

Vorteilsangebote der Sovendus GmbH: Für die Auswahl eines für Sie regional aktuell interessanten Vorteilsangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt Anrede, Geburtsjahr, Land, Postleitzahl, Hashwert der E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird außerdem zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 f DSGVO).
Beim Klick auf ein Vorteilsangebot werden an Sovendus von uns außerdem Ihr Name, Ihre Adressdaten und Ihre E-Mail-Adresse zur Vorbereitung der personalisierten Anforderung des Vorteilsangebots beim Produktanbieter verschlüsselt übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO).
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.de/datenschutz.

2.8 Google Maps

Wir verwenden Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Dabei steht für uns im Vordergrund, dass eine solche Darstellung Ihnen einen zusätzlichen Nutzen bringt, da sie auf einen Blick die räumlichen Dimensionen erfassen und Wege schnell berechnen können. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) betrieben. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten verarbeitet. Die Datenschutzhinweise von Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Sie haben die Möglichkeit, Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. In diesen Fällen können Sie die Kartenanzeige nicht nutzen.

2.9 Sonstige Empfänger

Im Übrigen geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, soweit eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder Sie zuvor eingewilligt haben. Insbesondere werden wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung nicht verkaufen, vermieten oder sonst zu Vermarktungs- oder Werbezwecken an Dritte übermitteln.

3. Einsatz von Cookies

Wir verwenden auf verschiedenen unserer Seiten so genannte Cookies, die dazu dienen, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt bzw. gespeichert werden und die verschlüsselte Informationen über den Inhalt Ihres Besuchs sowie von Ihnen eingegebene Daten enthalten. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Einige Cookies verbleiben als so genannte "dauerhafte Cookies" auf Ihrem Rechner. Diese können bei Ihren nächsten Besuchen aufgerufen werden und ermöglichen die Erkennung Ihres Browsers sowie verschiedene Servicefunktionen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Sie können jederzeit die Einstellungen Ihres Browsers so konfigurieren, dass Cookies abgelehnt oder direkt gelöscht werden. Bitte beachten Sie dazu die entsprechenden Anleitungen Ihres Browserherstellers. Wir weisen jedoch darauf hin, dass dadurch die Funktionen unserer Webseiten nicht mehr vollständig nutzbar sein könnten und empfehlen daher, die Cookie-Funktionen eingeschaltet zu lassen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") , zur Analyse von Benutzeraktivitäten auf Webseiten und Geräten. Diese Verarbeitung basiert auf § 15 Abs. 3 TMG und Art. 6 (1) (f) DSGVO, die eine Datenverarbeitung ermöglichen, wenn dies zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt. Unser berechtigtes Interesse an dieser Datenverarbeitung liegt in der Analyse des Verhaltens der Nutzer unserer Dienste. Die von uns gesendeten Daten, die mit Cookies, Benutzerkennungen (z. B. Benutzer-IDs) oder Werbe-IDs verknüpft sind, werden automatisch nach sechsundzwanzig (26) Monaten innerhalb eines Monats gelöscht. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics ausschalten, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

4. Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist sowie im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Solange Sie ein Kundenkonto bei uns führen, speichern wir Ihre Daten, darüber hinaus für den Zeitraum, in dem noch Ansprüche geltend gemacht werden können. Für Cookies finden Sie die jeweilige Speicherdauer in deren Angaben.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.
Beruht die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Den Newsletter können Sie jederzeit über den Abmeldemechanismus, der in allen von windeln.de gesendeten E-Mails enthalten ist oder unter „Kontaktdaten“ in Ihrem Kundenkonto abmelden.
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, z.B. an ihrem gewöhnlichen Aufenthaltsort in der EU.