Brauche ich einen Einlauf vor der Geburt?
https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/default_images/Magazin_Platzhalter_multilingual_1200x445_03%20%282%29_0.jpg
Hebammengeprüft

Brauche ich einen Einlauf vor der Geburt?

Christina Altmann
von Christina Altmann
Hebamme & Mutter
Mi, 05/20/2015 - 15:28 Thu, 10/14/2021 - 11:06

 

Nein, ein Einlauf gehört nicht mehr zu den Routinemaßnahmen vor einer Geburt, da er für viele Frauen eine unangenehme Vorstellung ist. Wenn Sie möchten, ist es aber kein Problem, einen Einlauf zu bekommen! Manchmal gibt es geburtshilfliche Situationen, z.B. um Wehen anzuregen, in denen ein Einlauf aber Sinn ergibt. Diese Situationen werden mit Ihnen individuell im Kreißsaal besprochen.

Eure Hebamme Christina

Hebammengeprüft

Dieser Artikel wurde von unserem Expertenteam geprüft.

Artikel bewerten
Artikel bewerten
Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden

Hebammengeprüft

Dieser Artikel wurde von unserem Expertenteam geprüft.