https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/default_images/windelnde_3.jpg

Wie lange darf man stillen?

Christina Altmann
von Christina Altmann
Hebamme & Mutter
Fr, 02/21/2014 - 12:57 Thu, 02/07/2019 - 15:27

 

Hier gibt es eine eindeutige Antwort: Solange wie Sie als Mama und Ihr Baby oder Kleinkind es möchten. Und das tatsächlich ohne jede zeitliche Einschränkung. Stillen ist zu keinem Zeitpunkt für Ihr Kind oder Sie schädlich oder ungesund! Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt mindestens 6 Monate Vollstillen und danach teilweises Stillen, mindestens bis zum 2. Geburtstag des Kindes.

Vielleicht hilft es Ihnen zu wissen, dass es wissenschaftlich belegt ist, dass das natürliche Abstillalter (also der Zeitpunkt, zu dem das Kind von ganz allein die Brust nicht mehr will) bei 3 - 5 Jahren liegt. Und bei manchen Kindern sogar bei 7 Jahren. Ups! Was?! Unsere westliche Gesellschaft schlackert jetzt mit den Ohren und packt Klischees aus ,wie, „eklig, unvorstellbar, die Mutter kann das Kind nicht loslassen….“ etc..

Das liegt allerdings auch daran, dass es für uns ungewohnt ist, gestillte Kleinkinder und Kinder zu sehen. Betrachten wir einige traditionelle Länder der Erde, sehen wir dort deutlich mehr ältere Kinder, die noch gestillt werden. Und das liegt nicht nur an der Nahrungsknappheit. Wahrscheinlich würden uns die Menschen dort für verrückt erklären, wenn sie unser durchschnittliches Abstillalter kennen würden.

Möchten Sie Ihr Kind lange stillen? Tun Sie es einfach! Möchten Sie das nicht? Lassen Sie es! Es ist ganz allein Ihre Entscheidung.


Eure Hebamme Christina

Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden