Regenbekleidung für Kinder: Schlechtes Wetter gibt es nicht - mit BMS und Playshoes

Kunterbunte Blätter und schnelle Wetterwechsel mit Regen, Wind und Sonnenschein: Das ist der Herbst, den Kinder mit farbiger Regenbekleidung und Spaß an der bunten Jahreszeit so richtig genießen können. Durch die richtige Regenbekleidung wird ein sicherer Rahmen geschaffen, der sorgloses Hüpfen in Pfützen, Matschburgen bauen und im Regen herumtollen garantiert.

Artikel 1 bis 119 von 119
Artikel 1 bis 119 von 119

Regenbekleidung Berater

Ob Sonnenschein, Wind oder Regen: Wechselhafte Wetterbedingungen sind ständige Begleiter beim Spielen an der frischen Luft. Mit der richtigen Regenbekleidung schützen Eltern ihre Kinder gegen widriges Wetter und verhindern, dass sie auskühlen oder ihre Kleidung auf der Haut scheuert. Für plötzliche Regengüsse sowie Abenteuer auf schlammigem Boden sollten eine Regenjacke und eine Matschhose in jeder Familie zur Hand sein. Worauf Mama und Papa beim Kauf von Regenbekleidung achten müssen, erklärt dieser Ratgeber.

Inhaltsübersicht

  1. Das leistet Regenbekleidung
  2. Wichtige Eigenschaften wasserfester Kleidung
  3. Die verschiedenen Materialien
  4. Welche Modelle und Varianten gibt es?
  5. Sicherheit durch auffallende Optik
  6. Tipps für die schonende Reinigung der Regenbekleidung
  7. Die Checkliste zum Kauf von Regenbekleidung

Diese Berater könnten dich auch interessieren

Berater Kinderfahrradsitz

Gemeinsamer Fahrradausflug mit den Eltern? Das ist auch für Kinder möglich, die noch nicht groß genug für ein eigenes Fahrrad sind: Mit einem Kinderfahrradsitz genießen kleine Beifahrer frische Luft und vielfältige Sinneseindrücke bei hoher Sicherheit. Doch welche Sitze sind verlässlich? Welche Vor- und Nachteile haben die unterschiedlichen Varianten? Mit Antworten auf diese und weitere Fragen unterstützt der folgende Ratgeber.

> zum Kinderfahrradsitz Berater


Berater Kinderfahrradanhänger

Mit einem Fahrradanhänger kannst du je nach Modell bis zu zwei Kinder bequem mit dem Fahrrad mitnehmen. Du kannst Fahrradtouren mit der ganzen Familie unternehmen, Gepäck unterbringen oder mal schnell einen Einkauf erledigen. Worauf beim Kauf zu achten ist, erfährst du in diesem Berater.

> zum Kinderfahrradanhänger Berater


Berater Sportwagen

Der Favorit aller Eltern, die auch mit Baby nicht auf Sport verzichten wollen und ihr Kind überall hin mitnehmen möchten: der Sportwagen. Diese besondere Form des Kinderwagens wird auch als "Jogger" bezeichnet und ist ideal für unebene Wege und sportliche Aktivitäten geeignet. Doch wie findet man den passenden Jogger und worauf sollte geachtet werden?

> zum Sportwagen Berater


Verwandte Magazinartikel zum Thema Regenbekleidung

Erstausstattung für mein Baby - jetzt informieren!

Erstausstattung für mein Baby

Der Kauf der Erstausstattung für ihr Baby macht werdenden Mamas meist sehr viel Freude. Die "tausend kleinen Dinge" für das Baby und das Kinderzimmer wollen jedoch gut geplant sein.

Zum Artikel: Erstausstattung für mein Baby

Camping mit Kind - jetzt informieren!

Camping mit Kind

Camping mit Kind - Entspannung oder doch eher Stress? Das kommt unter anderem darauf an, wie alt das Kind ist, ob es sich um einen familien- und kinderfreundlichen Campingplatz handelt und ob Sie Ihren Urlaub mit Zelt oder Wohnmobil antreten.

Zum Artikel: Camping mit Kind

Mit Kind in die Berge - jetzt informieren!

Mit Kind in die Berge

Die Bergwelt kann für die ganze Familie zu einem Erlebnis werden. Eine sorgfältige Planung ist allerdings wichtig, um keinen Unmut heraufzubeschwören. Es gilt ausreichend im voraus zu planen.

Zum Artikel: Mit Kind in die Berge

Die Welt mit allen Sinnen entdecken - jetzt informieren!

Die Welt mit allen Sinnen entdecken

Um die Welt mit allen Sinnen wahrnehmen, entdecken und verstehen zu können, müssen Babys und Kleinkinder lernen, ihre Sinne sicher einzusetzen. Ist die Sinneswahrnehmung von Kindern beeinträchtigt, wirkt sich das negativ auf deren Entwicklung aus. So lernen Kleinkinder, die nicht so gut hören, oft schlechter oder später Sprechen als Andere.

Zum Artikel: Die Welt mit allen Sinnen entdecken

Kleine Gärtner - Kinder entdecken den Garten - jetzt informieren!

Kleine Gärtner - Kinder entdecken den Garten

Kinder als Gärtner - das ist eine tolle Möglichkeit, die Natur anschaulich zu erleben. Sie lernen zugleich, Verantwortung zu übernehmen, erfahren etwas über verschiedene Pflanzen und Nahrungsmittel und lernen diese zugleich schätzen. Was schmeckt besser, als etwas selbst Gepflanztes, das gehegt und gepflegt wird, bis es schließlich Früchte trägt?

Zum Artikel: Kleine Gärtner - Kinder entdecken den Garten