Kreative Geschenke für junge Familien
https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/artikel/big/2017-06/familie_familienfeste_kreative_geschenke_fuer_junge_familien_artikel.jpg.jpg

Kreative Geschenke für junge Familien

Geschenke die Freude machen müssen nicht immer teuer sein - Bei einer befreundeten Familie oder Verwandten hat sich Nachwuchs eingestellt und Sie suchen eine Idee für kreative Geschenke? Hier finden Sie ein paar Anregungen.

windeln.de Redaktion
von windeln.de Redaktion
Do, 06/11/2015 - 13:25 Fri, 02/08/2019 - 15:36

Vielfältige Möglichkeiten für kreative Geschenke

Überlegen Sie doch einfach, was eine junge Familie so alles benötigt. Vieles kann die Haushaltskasse belasten, hier können Sie mit Ihrem Geschenk unterstützen. Damit es dennoch etwas Besonderes ist und an das junge Glück erinnert, bietet es sich an, das Geschenk selbst zu basteln oder zu personalisieren.

Sie können auch etwas schenken, was der Freizeitbeschäftigung dient und zugleich ideellen Wert hat, indem ein Bezug zu den einzelnen Familienmitgliedern ersichtlich ist. Daneben haben Sie die Möglichkeit, der ganzen Familie eine Freude zu bereiten, indem Sie etwas zur Entlastung schenken oder für Entspannung sorgen, damit alle Abstand vom Alltag gewinnen.

Kreative Geschenke müssen keineswegs teuer sein. Gegebenenfalls können Sie sich aber mit Gleichgesinnten für ein gemeinsames Präsent zusammentun.

Kind und Haushalt

In der Regel erfreut eine junge Familie alles, was dem Kind zugutekommt. Aus einem Strampler ist es jedoch schnell herausgewachsen, die Idee ist außerdem wenig kreativ. Wie wäre es stattdessen mit einer selbst gemachten Kuscheldecke? Diese können Sie nähen, stricken oder häkeln und mit dem Namen des Kindes besticken. Eine solche Decke wird häufig zum langjährigen Begleiter.

Möchten Sie der ganzen Familie kuschelige Stunden bescheren, fertigen Sie eine große Decke an, unter der es sich alle zusammen auf dem Sofa gemütlich machen können. Dabei spielt das Alter des Kindes keine Rolle. Eine weitere Idee sind bestickte Handtücher in den Lieblingsfarben der Familienmitglieder, außerdem können Sie wiederum den Namen oder schöne Motive einsticken.

Ebenfalls praktisch und individuell ist personalisiertes Geschirr: Jedes Familienmitglied bekommt seine eigene, mit Namen versehene Tasse und seinen eigenen Teller. Es macht gar nichts, wenn das Kind noch jünger ist - irgendwann sitzt es mit am Tisch und darf stolz auf sein Geschirr sein.

In vielen Städten gibt es Gelegenheiten, unter Anleitung selbst etwas zu töpfern und zu bemalen, alternativ können Sie sich in Töpfereien oder Geschenkläden über eine beauftragte Anfertigung erkundigen.

Windeltorten sind ein Klassiker unter den Geschenken für junge Familien mit Baby. Mit Windeln, Geschenkband und einigen Haushaltsutensilien können Sie diese selbst kreieren. Verstecken Sie darin nicht nur praktische Gegenstände für den Haushalt und Dinge wie Fläschchen oder Lätzchen für das Baby, sondern kleine Präsente für die ganze Familie.

Das können Pflegemittel und Düfte, Tees, besondere Gewürze, Pflanzensamen für den Garten oder verschiedene Gutscheine sein - Sie kennen die Familie am besten. Wie Sie eine Windeltorte basteln, erfahren Sie hier.

Freizeit und Entspannung

Der Gedanke an Gutscheine scheint zunächst nicht besonders kreativ. Dabei müssen sie keinesfalls einfallslos sein und können jeden in der Familie erfreuen. Wie wäre es mit einer selbst gestalteten Karte? So wirkt das Geschenk weniger unpersönlich. Sie könnte einen Gutschein für einen Besuch in einem Tier- oder Freizeitpark enthalten, wo die Familie zusammen den Tag verbringen kann.

Ein Gutschein bietet sich auch an, um den Eltern einen Wellnesstag zu gönnen, während Sie sich um das Kind kümmern, zum Beispiel selbst mit ihm den Zoo besuchen. Eine weitere Möglichkeit ist ein entspannender Wochenendurlaub für die Eltern. Sie nutzen die Gelegenheit, um dem Kind eine schöne Zeit zu bescheren.

Spiele für die Familie

Neben den klassischen Brettspielen gibt es auch andere Möglichkeiten. Sind Sie künstlerisch begabt oder arbeiten gerne mit Grafiken am Computer, nutzen Sie Ihr Talent doch, um ein Spiel für die Familie zu basteln. Eine schöne Idee sind Memorykarten. Denken Sie sich einprägsame Motive aus, die ein Bezug zu den Familienmitgliedern haben, macht das Spielen doppelt Spaß.

Für das Kind passend wählen Sie ein Dreirad, einen Ball, Spielsachen, Fantasy- oder Märchenfiguren, beim Papa könnten es ein Auto, ein Hammer, ein Hut und andere charakteristische Motive sein, zur Mama passen vielleicht Blumen, Vasen, Obstschalen und Früchte. Eine andere Variante wäre, die Karten mit unterschiedlichen Fotos der Familie zu bedrucken. Was Sie beachten müssen, ist lediglich, dass die Motive nicht zu kompliziert sind und jeweils zwei Karten dasselbe zeigen.

Zum Zeichnen oder Bemalen eignen sich Karten aus festerem Karton, zum Bedrucken können Sie geeignetes Papier wählen, welches Sie anschließend zurechtschneiden und auf die Karten kleben. Spätestens, wenn das Kind drei Jahre als ist, wird es seine Freude haben, seine eigenen sowie die Papa- und Mamakarten aufzudecken und das Spiel zu gewinnen.

Schauen Sie sich im Handel um, entdecken Sie sicher noch weitere Spiele für junge Familien, die Sie selbst anfertigen können.

© Elnur - Fotolia.com

Fazit
Kreative Geschenke zeigen, dass Sie sich Gedanken gemacht haben und liebevolle Gedanken damit verbunden sind. Bei jungen Familien ist es gar nicht so schwer, sich etwas einfallen zu lassen wie:
selbst gemachte Textilien mit Namenszügen
personalisiertes Geschirr
Windeltorte mit kleinen Überraschungen
Gutscheine für Freizeit und Entspannung
Spiele selber basteln

Ihr Kommentar

Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden