Geschenke basteln mit Kind
https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/artikel/big/2017-06/kleinkind_spielenbasteln_basteln_mit_kindern_artikel.jpg

Geschenke basteln mit Kind

Geschenke basteln macht Kindern Spaß. Ein angenehmer Nebeneffekt: Es fördert die Konzentrationsfähigkeit, regt die Fantasie an und schult die Feinmotorik.

windeln.de Redaktion
von windeln.de Redaktion
Mi, 04/23/2014 - 10:32 Thu, 11/23/2017 - 14:40

Für jedes Alter die richtige Bastelidee

Auch das Selbstbewusstsein profitiert, denn es macht Ihr Kind stolz, wenn sich der Beschenkte über das selbst Gebastelte freut. Wichtig ist, dass Sie die Utensilien und Bastelideen auf das Alter abstimmen, damit keine Verletzungsgefahr besteht und das Kind nicht überfordert wird.

Geschenke basteln - Utensilien

Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie Bastelmaterial aus dem Fachhandel besorgen oder auf Utensilien aus Haushalt und Natur zurückgreifen. Auf Spaziergängen mit Ihrem Kind können Sie zum Beispiel Blätter, Steinchen, Zweige, Kastanien, Tannenzapfen und Moose sammeln.

Aus dem Haushalt lassen sich Korken, Wollreste, Pappteller, Klopapierrollen oder leere Pappschachteln verwenden. Dinge wie Knetmasse, Perlen, Filz und Papier erhalten Sie im Handel.

Ansonsten benötigen Sie für die meisten Bastelideen Schere und Kleber. Achten Sie, wie auch bei den verwendeten Utensilien, stets darauf, dass Ihrem Kind keine Gefahr droht: Spitze, scharfkantige und giftige Gegenstände gehören nicht in kleine Kinderhände.

Basteleien auf das Alter abstimmen

Welche Bastelideen und Materialien geeignet sind, variiert mit dem Alter Ihres Kindes. Ist es noch sehr jung, benötigt es bei vielen Handgriffen Ihre Unterstützung. Das Hantieren mit Schere und Kleber sollten grundsätzlich Sie übernehmen. Das Malen mit Fingerfarben hingegen macht auch den ganz Kleinen Spaß.

Ebenso können sie Papierkügelchen oder Blätter auf zuvor von Ihnen mit Kleber bestrichene Flächen legen. So haben bereits Kleinkinder Spaß beim Basteln schöner Bilder oder Kollagen.

Je älter Ihr Kind ist, umso mehr kann es selbst machen. Ein fünfjähriges Kind kann meist ohne Weiteres mit einer kindgerechten, an der Spitze abgerundeten Schere hantieren und die Basteleien werden detaillierter.

Sie kennen Ihr Kind am besten: Die Entwicklung verläuft bei allen Kindern unterschiedlich - lassen Sie es selbst machen und helfen Sie ihm, wo es noch notwendig ist.

Vatertagsgeschenk

Aus leeren Schachteln und Klopapierrollen entsteht ein kreativer Stifthalter für den Papa zum Vatertag.

Beim Bemalen und Bekleben sind bereits die Kleinsten begeistert dabei, sie benötigen lediglich Fingerfarbe und Wollreste, Filz oder buntes Papier. So kann eine Rolle kunterbunt bemalt werden, die andere kann ein Gesicht bekommen - lassen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Kind etwas einfallen.

Anschließend kleben Sie die Klopapierrollen der Länge nach zusammen und befestigen sie dann, ebenfalls mit Kleber, auf einem Stück Pappe.

Im Vordergrund können kleine Schachteln für Büroklammern und Ähnliches platziert werden. Beim Befestigen der Klopapierrollen auf der Pappe sind alternativ Papierstreifen oder Tesafilm hilfreich, die zur Hälfte auf die Pappe und zur anderen Hälfte an das untere Ende der Klopapierrollen geklebt werden - so haben sie besseren Halt.

Größere Kinder können dabei schon viel selbst machen, kleineren Kindern gehen Sie einfach bei allem zur Hand, was sie noch nicht können.

Blumen zum Muttertag

Wie wäre es mit einer selbst gebastelten Blumenvase? Nehmen Sie ein etwas höheres Glas aus dem Haushalt und bestreichen Sie es mit Kleber bzw. Kleister. Kleine Kinder können nun bunte Papierschnipsel darauf verteilen, schon ist die Vase fertig. Bei größeren Kindern kann es fantasievoller sein: Aus Papier können verschiedene Formen ausgeschnitten und daraus Bilder auf das Glas geklebt werden.

Pflücken Sie zusammen noch einen Strauß Blumen, kann Ihr Kind die Vase auch gleich befüllen.

Eine Alternative ist ein Blumenbild. Zeichnen Sie eine Blüte auf einen Bogen Tonpapier, Ihr Kind kann unterdessen farbiges Papier oder Krepppapier in kleine Fetzen reißen.

Diese werden zu Kügelchen geknüllt. Sie bestreichen dann die vorgezeichnete Blütenfläche mit Kleber, Ihr Kind darf nun die Papierkügelchen darauf verteilen.

Bei dieser Art von Muttertagsgeschenken kann auch ein kleines Kind aktiv mitmachen. Je nach Alter und Fähigkeiten lassen sich die Ideen natürlich abwandeln.

Geschenke zu weiteren Anlässen

Es gibt jedes Jahr zahlreiche Anlässe, zu denen Sie mit Ihrem Kind Geschenke basteln können. In der Familie und im Bekanntenkreis gibt es Geburtstage, vielleicht heiratet jemand, hinzu kommen Feste wie Weihnachten und Ostern.

Sicher freut sich die Oma an ihrem Geburtstag über ein Bild mit Handabdrücken von Ihrem Kind.

Da sind schon die Kleinsten begeistert dabei: Die ganze Handfläche in Fingerfarbe tauchen und dann auf Papier drücken, fertig ist das Kunstwerk. Helfen Sie eventuell ein bisschen dabei, damit die Hand beim Auflegen nicht verrutscht.

Für Geschenke zu Weihnachten bietet es sich an, auf den Herbstspaziergängen Materialien aus der Natur zu sammeln.

Aus einem Tannenzapfen und Stoffresten für Augen, Ohren und Schnabel kann eine Eule entstehen, mit getrocknetem Laub und einem Blatt Papier werden kreative Collagen gestaltet - der Fantasie für schöne Weihnachtsgeschenke sind kaum Grenzen gesetzt.

Ebenso vielseitig sind die Möglichkeiten zu Ostern. Sammeln Sie beispielsweise Moos und kleine Zweige, die Ihr Kind auf eine leere Schachtel kleben darf. So entsteht ein kleines Geschenkkörbchen, das Sie gemeinsam befüllen können.

Leere Schachteln bieten sich übrigens das ganze Jahr über und zu jedem Anlass zum Basteln an. Zum Bekleben eignen sich die verschiedensten Dinge wie kleine Schneckenhäuser, Laub, Papier, Wollreste, Stoff und mehr.

© DragonImages - Fotolia.com

Zu beachten:
Mit wenigen Mitteln lassen sich schöne Geschenke basteln. Gehen Ihnen die Ideen aus, überlegen Sie doch gemeinsam mit Ihrem Kind, was sich aus diesen oder jenen Materialien gestalten lässt.
Oft haben Kinder eine blühende Fantasie. Gemeinsam fällt Ihnen sicher etwas ein. 
keine spitzen, scharfkantigen oder giftigen Gegenstände verwenden
kleine Kinder nicht mit Schere und Kleber hantieren lassen
Anforderungen auf das Alter abstimmen
helfen, wo es noch notwendig ist
gemeinsam Geschenkideen sammeln
Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden