Der Geburtsablauf
https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/artikel/big/2018-10/magazin_der_geburtsablauf.jpg
Arztgeprüft

Der Geburtsablauf

So individuell wie die Schwangerschaft ist auch die Geburt - Die Geburt wird nach 9 Monaten Schwangerschaft von vielen werdenden Mamas sehnlichst erwartet. Bis das Baby aber tatsächlich das Licht der Welt erblickt, haben die Mama und das Ungeborene noch jede Menge zu leisten. Medizinisch gesehen beginnt die Geburt, wenn sich der Gebärmuttermund öffnet und endet mit dem Ausstoßen der Plazenta, der sogenannten Nachgeburt.

Profile picture for user Dr. Verena Breitenbach
von Dr. Verena Breitenbach
Fr, 05/30/2014 - 13:19 Tue, 10/30/2018 - 07:22

Geburtsablauf
Fazit
Die Geburt wird in vier Phasen eingeteilt
Die Eröffnungsphase ist die längste und kann 12 Stunden und länger dauern
Die Übergangsphase ist sehr kurz und besonders schmerzintensiv
Am Ende der Austreibungsphase wird das Kind geboren
Mit dem Ausstoßen der Plazenta in der Nachgeburtsphase ist die Geburt beendet
Die Geburtsphasen gehen ineinander über und lassen sich nicht immer eindeutig trennen
Arztgeprüft

Dieser Artikel wurde von unserem Expertenteam geprüft.

Arztgeprüft

Dieser Artikel wurde von unserem Expertenteam geprüft.

Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden