Tipps für ein unvergessliches Picknick
https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/artikel/big/2017-06/familie_freizeiturlaub_picknick_artikel.jpg

Tipps für ein unvergessliches Picknick

Ein Ausflug ins Grüne - Das Wochenende naht, das Wetter soll schön werden - wie wäre es mit einem Picknick für die ganze Familie? Sicher eine tolle Idee, für die sich Ihre Kinder begeistern. Doch vorab ist noch einiges zu überlegen: Was soll es zu essen geben? Was muss alles mit? Wo soll es hingehen?

windeln.de Redaktion
von windeln.de Redaktion
Di, 06/10/2014 - 14:06 Mon, 02/25/2019 - 14:03

Vorabüberlegungen zum Picknick

Damit das Picknick zu einem unvergesslichen Familienvergnügen wird, ist eine sorgfältige Planung wichtig. Kinder sollen im Grünen herumtollen können, Sie selbst möchten vielleicht zwischendurch einen Moment auf der Wiese entspannen, außerdem soll es natürlich etwas Leckeres zu Essen geben.

Außerdem gilt es zu überlegen, wo das Freizeitvergnügen stattfinden kann.

Wählen Sie einen mit Bänken und Tischen ausgestatteten Ort oder soll es ein Picknick im Park sein, bei dem Sie es sich auf Decken gemütlich machen? Vielleicht kennen Sie auch eine schöne Waldlichtung, die zum Verweilen einlädt.

Je nachdem, wie alt Ihr Kind ist, soll vielleicht ein Ball oder ein Springseil ins Gepäck. Für ein Baby brauchen Sie unterwegs andere Utensilien. Sie erleichtern sich die Vorbereitungen, wenn Sie eine Liste erstellen, so wird nichts vergessen.

Darauf können Sie auch gleich einige Spielideen für draußen notieren, die das Picknick für alle zu einem abwechslungsreichen, vergnüglichen Ereignis machen.

Schließlich ist noch zu überlegen, welche Verköstigungen für den Ausflug geeignet und welche Vorbereitungen dazu erforderlich sind. Zuguterletzt muss auch noch alles so verpackt werden, dass es gut zu transportieren ist.

Einen Ort auswählen

Wer keinen eigenen Garten hat, begibt sich zum Picknick in die freie Natur. Sind kleine Kinder dabei, dürfen dort keine Gefahrenquellen lauern. Eine befahrene Straße neben der Wiese kann ebenso ein Risiko darstellen wie ein See, ein Fluss oder ein steiler Abhang. Sie müssen nur einen kurzen Moment unaufmerksam sein, schon ist das Unglück passiert.

Sicher ist es toll, den Sonnenschein zu genießen. Ein schattiges Plätzchen sollte dennoch vorhanden sein, insbesondere wenn die Kinder noch klein sind. Vielleicht finden Sie ein Stück Wiese unter Bäumen, um es sich gemütlich zu machen. Andernfalls kann ein Sonnensegel angenehmen Schatten schaffen.

Was muss mit?

Welche Utensilien Sie benötigen, ist unter anderem von dem Ort Ihrer Wahl, der Anzahl der Personen und dem Alter der Kinder abhängig. Möchten Sie es sich auf einer Decke gemütlich machen, gehört diese natürlich dazu. An warmen Sommertagen sollte auch die Sonnencreme nicht fehlen.

Für ein Baby müssen Sie natürlich alles einpacken, was zu dessen Versorgung notwendig ist. Ältere Kinder möchten vielleicht etwas zum Spielen mitnehmen.

Je nachdem, welche Speisen Sie vorbereiten, benötigen Sie Geschirr, Besteck und Servietten. Da nicht überall Mülleimer aufgestellt sind, sollten unbedingt Tüten mit ins Gepäck, um keinen Abfall zu hinterlassen. Bei kleinen Abenteurern kann es außerdem sinnvoll sein, unterwegs Desinfetkionstücher, kühlende Salbe und Pflaster zur Hand zu haben.

Für Speisen und Getränke benötigen Sie geeignete Behältnisse. Nun ist noch eine Tasche oder ein Korb zu wählen, in dem alles Platz findet.

Das Essen vorbereiten

Beim Picknick darf ruhig mit der Hand gegessen werden. Das hat den Vorteil, dass Sie auf Teller und Besteck verzichten können. Als Getränke eignen sich stilles Wasser, Saft und ungesüßter Tee. Haben Sie eine Kühltasche, bleiben diese angenehm temperiert.

Was Sie konkret zubereiten, bleibt letztendlich Ihrem Geschmack überlassen, die Möglichkeiten sind vielseitig. An warmen Tagen sollten Sie allerdings berücksichtigen, dass einige Speisen schnell verderben, matschig werden oder mit ihrem süßen Geruch Wespen anlocken können.

Zum Essen im Freien eignen sich zum Beispiel Sandwiches, gekochte Eier und kleine Frikadellen. Dazu können Sie Radieschen, Tomaten, Karotten, Äpfel, Trauben oder Erdbeeren servieren. Die frische Kost eignet sich auch gut für zwischendurch, wenn zwischen Spiel und Spaß ein kleiner Happen genascht werden soll.

Schneiden Sie doch das Obst in kleine Stücke und bereiten Sie einen Dip vor, das schmeckt Groß und Klein. Spieße mit Fleischbällchen und Gurkenscheiben sind ebenfalls schnell vorbereitet und schmecken unter freiem Himmel köstlich.

Möchten Sie sich etwas mehr Arbeit machen, können Sie auch einen Nudelsalat oder andere Speisen zubereiten. Soll es etwas süßer sein, sind Muffins eine gute Idee. Stattdessen können Sie natürlich auch eine Packung Kekse mitnehmen.

Schneiden Sie zu Hause Obst vor, können Sie etwas Zitronensaft darüber geben, so bleibt es ansehnlicher. Denken Sie auch an Salz, Pfeffer, Senf oder ein Dressing, wenn Sie Speisen vor Ort noch verfeinern möchten.

Zum Einpacken eignen sich verschließbare Kunststoffbehältnisse, Alufolie und Frischhaltefolie. Kommen die Sachen in den Picknickkorb, gehören natürlich die schweren Dinge nach unten, damit die leichten Sachen obenauf ihre Form behalten.

Es kann losgehen

Die Planung ist abgeschlossen, alle Vorbereitungen sind getroffen, die benötigten Utensilien verpackt - schon kann das Abenteuer beginnen.

Sicher haben Ihre Kinder keine Lust, vor und nach dem leckeren Essen faul auf der Wiese herumzusitzen und sich zu langweilen. Die Natur bietet so viel Spannendes zu entdecken und lustige Spiele zwischendurch erheitern die ganze Familie.

Denken Sie sich gemeinsam etwas Tolles für den Tag aus, spielen Sie Verstecken oder singen Sie fröhliche Lieder zusammen. Wie wäre es mit einem kleinen Naturquiz für die ganze Familie? Mit den richtigen Ideen wird das Picknick zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Fazit
So bereiten Sie einen gelungenen Familienausflug vor:
geeigneten Ort aussuchen
Liste mit den benötigten Utensilien erstellen
Essen vorbereiten
auf verderbliche Speisen verzichten
geeignete Transportbehältnisse bereitstellen
Ideen für Spiele und Unternehmungen sammeln
Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden