Geschenke zum dritten Geburtstag
 Geschenke zum dritten Geburtstag
https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/artikel/big/2017-06/fotolia_64119647_s_artikel.jpg

Geschenke zum dritten Geburtstag

Über schöne Geschenke zum dritten Geburtstag freuen sich alle Kinder. Meist werden sie nicht mehr nur von den Eltern und Großeltern beschenkt, sondern auch von den Gästen ihrer ersten Geburtstagsparty.

mseeberger
von windeln.de Redaktion
Fr, 05/20/2016 - 09:50 Thu, 10/14/2021 - 10:06

Der erste Geburtstag mit eigenen Freunden

Mit drei Jahren haben Kinder schon viel Spaß daran, zwei oder drei Freunde aus der Kita einzuladen.

Mit „Topfschlagen” und „Bello, dein Knochen ist weg” wird die erste Party sicher ein Erfolg. Darf das Kind die Muffins selbst mit Zuckerstreuseln verzieren, machen sogar die Vorbereitungen Freude.

Geschenke zum dritten Geburtstag für kleine Ingenieure

Einjährige bekommen oft nicht genug davon, Türme aus Bauklötzen umzustoßen.

Im Alter von drei Jahren haben Kinder diese Phase längst überwunden und betätigen sich gerne als Baumeister. Beim Stapeln von Holzbausteinen oder auch Büchern machen sie erste Bekanntschaft mit physikalischen Gesetzen und trainieren ihre Feinmotorik und Geschicklichkeit.

Jetzt werden auch variabel aufbaubare Kugelbahnen interessant. Besonders langen Spielspaß bieten Systeme, bei denen Grundpackung im Laufe der Zeit durch Erweiterungssets ergänzt werden kann.

In Rollenspielen die Welt entdecken

Viele Eltern können sich noch gut daran erinnern, wie sie selbst im Kindergarten oder mit Freunden aus der Nachbarschaft „Vater, Mutter, Kind” oder „Krankenhaus” gespielt haben. Mit drei Jahren beginnen Kinder, in andere Rolle zu schlüpfen und dabei gemeinsam mit Spielpartnern oder auch imaginären Freunden die Welt aus verschiedenen Blickwinkeln zu erkunden.

Rollenspiele erfordern ein gewisses Regelbewusstsein und stellen für Kinder eine gute Möglichkeit dar, eigene Erlebnisse zu verarbeiten. Auch ihre Sprachfähigkeit trainieren sie damit. Eltern können ihr Kind bei Rollenspielen unterstützen, indem sie manchmal selbst einen Part übernehmen oder eine Verkleidungskiste füllen. Denn mit den richtigen Requisiten macht das Eintauchen in eigene kleine Welten noch mehr Spaß.

Eine schöne Geschenkidee zum dritten Geburtstag ist daher zum Beispiel ein Arztkoffer. Mit Thermometer, Blutdruckmesser und Rezeptblock beinhaltet er alles, was Nachwuchs-Ärzte brauchen.

Das erste Brettspiel

Mit drei Jahren sind Kinder in der Lage, gewisse Regeln einzuhalten und sich für 15 bis 20 Minuten auf eine Sache zu konzentrieren. Damit besitzen sie alle Voraussetzungen, um erste Brettspiele auszuprobieren. Neben bekannten Klassikern gibt es immer wieder interessante Neuheiten zu entdecken.

© Fotolia - fotoskaz

Fazit
mit altersgemäßem Spielzeug die Entwicklung des Kindes fördern
Bau-Sets oder Kugelbahnen zum Erweitern
Requisiten für fantasievolle Rollenspiele
erste Brettspiele
Artikel bewerten
Artikel bewerten
Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden