Fasching feiern
https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/artikel/big/2017-06/familie_familienfeste_fasching_feiern_artikel.jpg

Fasching feiern

Besonders spannend ist es für Kinder, wenn die Party unter einem bestimmten Motto steht - Zauberhafte Elfen, geheimnisvolle Zauberer, lustige Clowns oder wilde Tiere: Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen. Fasching feiern ist die perfekte Gelegenheit, um zu Hause mit Freunden eine farbenfrohe Party zu veranstalten.

windeln.de Redaktion
von windeln.de Redaktion
Mi, 02/04/2015 - 13:30 Fri, 02/01/2019 - 10:51

Fasching feiern: Kunterbunte Ideen für Kinder

Im Mittelpunkt jeder Faschings-Party stehen selbstverständlich die Kostüme. Auch schon für die ganz Kleinen ab 1 Jahr gibt es tolle Kostüme in kleinen Größen: Prinzessinnen, Drachen, Tempelritter, Schneemänner und süße Tiere vom Dalmatiner bis zum Panda sind die Stars auf jeder Faschings-Party.

Damit die Faschings-Feier auch ein voller Erfolg wird, steht für die Eltern ganz am Anfang die Planung. Besonders spannend ist es für Kinder, wenn die Party unter einem bestimmten Motto steht. Vorteile der Motto-Partys: Die Dekoration und sogar das Faschings-Buffet können prima auf das Motto abgestimmt werden. Wir stellen Ihnen einige Ideen vor:

  • Fasching feiern im Märchenwald: Rotkäppchen, Dornröschen, Aschenputtel, Elfen, Zwerge und Zauberer versammeln sich zu einer märchenhaften Faschings-Feier im Wald. Bei einer märchenhaften Dekoration sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Mit selbstgemachten Bäumen aus Pappe und langen, grünen Krepppapierstreifen kann ein Wald stilisiert werden. Bunte Girlanden, farbige Blüten aus Servietten und natürlich eine Schatzkiste mit Schoko-Goldtalern machen das märchenhafte Vergnügen komplett.
  • Im Zirkus: Bei der Faschings-Party im Zirkus darf natürlich der Dompteur mit seinem Löwen nicht fehlen. Aber auch niedliche Zirkustiere, ein Zauberer mit tollen Tricks und eine Ballerina, die auf dem Seil tanzt, passen toll zu diesem Zirkus-Motto. Als tierische Kulisse für die Zirkus-Party können jede Menge Kuscheltiere zum Einsatz kommen. Aber auch Wimpel-Girlanden, buntes Konfetti, Luftschlangen und Tröten sind tolle Accessoires für diese Motto-Party.
  • Mittelalter-Party: Ritter, Prinzessinnen, Königinnen und der feuerspeiende Drache sind die Stars auf der Mittelalter-Party. Für die richtige Mittelalter-Stimmung sorgen zum Beispiel selbstgemalte Wappen, die im Wohnzimmer aufgehängt werden. Fahnen, Luftballons, Pappschwerter und Drachenköpfe sind tolle Accessoires für eine solche Party.
  • Fasching feiern mit kleinen Helden: Wer sich bei einer Faschings-Party nicht auf ein Thema festlegen möchte, kann das Motto auch etwas freier gestalten. Bei einer Jungen-Party können zum Beispiel Piraten, Astronauten, Feuerwehrmänner, Rockstars oder Superhelden gemeinsam feiern. Mädchen verkleiden sich bei Ihrer Superheldinnen-Party als Bat-Girl oder Super-Girl. Dekoration, die zu jedem Anlass passt, sind bunte Luftballons, Luftschlangen und Girlanden.

Schminke für Kinder

Kinder schminken windeln.de Magazin

Zu einer perfekten Verkleidung gehört außerdem ein kreatives Make-Up. Mit der richtigen Anleitung und der passenden Schminke zaubern Sie ein wirkungsvolles Make-Up auf das Gesicht ihrer Kinder. Viele tolle Anregungen für Schminkgesichter finden Sie in verschiedenen Büchern zum Thema Schminken.

Dank der detaillierten Anleitungen verwandeln sich Mädchen und Jungen in wunderschöne Prinzessinnen, niedliche Katzen, tapfere Ritter oder geheimnisvolle Wölfe. Fantasievolle Schminkgesichter sind übrigens auch eine tolle Alternative für Kinder, die sich beim Fasching feiern nicht so gerne verkleiden möchten.

Schminkbücher und Schminke können hier entdeckt werden.

Damit die Faschingsparty ein voller Erfolg wird, gehört ein Faschingsmenü mit vielen kleinen Köstlichkeiten unbedingt dazu. Die Leckereien sollten in kleinen Häppchen auf einem Tisch präsentiert werden, damit sich die Kinder selbstständig etwas nehmen können.

Der Klassiker, der auf keiner Faschings-Party fehlen darf, sind Krapfen oder abhängig von der Region auch Berliner genannt. Bei Kindern besonders beliebt sind außerdem kleine Hackbällchen, Mini-Würstchen, Laugengebäck und Schoko-Muffins. Für den Vitamin-Kick sind bunte Obst- und Gemüsespieße der Renner auf jeder Faschingsparty.

Wer sich beim Fasching feiern für ein bestimmtes Motto entschieden hat, kann das Buffet auch danach ausrichten: Für die Märchenwald-Party zaubern Sie aus Wackelpudding eine giftig-grüne Hexen-Grütze. Aus verschiedenen Obstsorten können Sie Ihren kleinen Gästen einen kunterbunten Regenbogen präsentieren.

Zum Märchenwald-Thema passen aber auch kleine Fliegenpilze aus Eiern und Tomaten sehr gut. Mit Mayonnaise werden kleine weiße Punkte auf die Tomatenhütchen getupft.

Fasching feiern: Lustige Spiele für Kinder

Fasching windeln.de Magazin

Fantasievolle Kostüme alleine reichen für eine kunterbunte Faschings-Party noch nicht aus. Damit das Faschingfeiern rundum gelungen ist, müssen lustige Spiele her, die den Kleinen richtig Spaß machen. Viel Vorbereitung braucht es für diese Kinder-Spiele zum Glück nicht: Die meisten Utensilien haben die Eltern sowieso in ihrem Haushalt.

  • Kostüm-Ralley: Bei diesem Faschings-Spiel treten zwei Mannschaften gegeneinander an. Auf einem Tisch liegen mehrere Kleidungsstücke wie zum Beispiel ein Rock, ein großes T-Shirt vom Papa, ein paar Handschuhe und ein Hut in zweifacher Ausführung bereit. Nach dem Anpfiff ziehen sich zwei Kinder an und laufen, krabbeln oder hüpfen auf einer abgesteckten Strecke entlang. Danach werden die Kleidungsstücke ausgezogen und an ein anderes Kind übergeben. Die Mannschaft hat gewonnen, die den Staffellauf als erstes beendet hat und die Kleidungsstücke wieder auf dem Tisch abgelegt hat.
  • Reise nach Jerusalem: Diesen beliebten Spiele-Klassiker kennt jedes Kind und er kann prima in einer speziellen Faschings-Version gespielt werden. Statt der Stühle, die in einem Kreis aufgestellt werden, können beispielsweise verschiedene Kopfbedeckungen wie Hüte, Cappies und Mützen auf einen Tisch gelegt werden. Wichtig: Es muss ein Teil weniger hingelegt werden, als Kinder mitspielen. Wenn die Musik verstummt, schnappt sich jedes Kind eine Kopfbedeckung und setzt sie auf. Das Kind, welches keine Mütze abbekommen hat, scheidet aus. Gewonnen hat der Mitspieler, der die letzte Kopfbedeckung ergattern konnte. Statt Hüten können aber auch Clownsnasen, Luftballons oder Süßigkeiten verwendet werden.
  • Mein rechter, rechter Platz ist frei: Auch dieses Spiel kann besonders gut in einer Faschings-Variation gespielt werden. Die Kinder benennen dann nicht ihren Wunschnachbarn mit Namen, sondern sagen: "Mein rechter, rechter Platz ist frei, ich wünsche mir die Prinzessin (oder den Dinosaurier) herbei."
  • Schatzsuche: Das Lieblingsspiel vieler Kinder ist auch beim Faschingfeiern ganz sicher das Highlight. Besonders gut lässt sich eine spannende Schnitzeljagd als Schatzsuche mit vielen rätselhaften Hinweisen in bestimmte Motto-Partys mit Rittern, Piraten, Prinzessinnen und märchenhaften Wesen integrieren. Dazu kann eine Schatzkarte mit einzelnen Stationen vorbereitet werden, so dass beipsielsweise bei der "Prinzessinnen-Station" ein Plüschfrosch geküsst oder bei der "Märchen-Station" eine Frage zu einem bekannten Märchen beantwortet werden muss. Wird diese Hürde erfolgreich gemeistert, geht die Schatzsuche weiter zur nächsten Aufgabe bis der Schatz gefunden wird.
  • Die Mutprobe: Dieses Spiel ist für die besonders Mutigen. Dabei sollen die Kinder Gegenstände befühlen die sie nicht sehen können, während zum jeweiligen Gegenstand eine schaurige Geschichte erzählt wird. Dazu wird ein Körbchen oder eine Kiste benötigt, ein schwarzes Tuch zum darüber legen und die "Gruselgegenstände". Beispielsweise geschälte Trauben als Hexenaugen, Reiskörner als Maden, Wackelpudding als Schleim von Marsmännchen oder eine verschrumpelte Karotte als Hexennase eignen sich sehr gut. So kann dann von der Gruselparty erzählt werden, auf der die alte Hexe mit der Schrumpelnase ihre glühend roten Augen verloren hat während die Kinder  Augen (Trauben) und Nase (Karotte) erfühlen können.

© Shmel - Fotolia.com; © photophonie - Fotolia.com; © S.Kobold - Fotolia.com

Fazit
Fantasievolle Kostüme für Mädchen und Jungen
Schminkgesichter sind mit der richtigen Anleitung gar nicht so schwer
Ein Party-Motto hilft bei der Planung
Themen fürs Faschingfeiern: Märchenwald, Zirkus und Mittelalter
Dekoration und Buffet können passend zu den Themen ausgewählt werden
Lustige Faschingsspiele dürfen auf keiner Party fehlen
Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden