Placenta praevia: Fehllage des Mutterkuchens
https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/artikel/big/2017-06/schwangerschaft_gesundheit_placenta_praevia_artikel.jpg
Arztgeprüft

Placenta praevia: Fehllage des Mutterkuchens

Die Position des Mutterkuchens entscheidet darüber, ob eine spontane Geburt möglich ist - Eine Fehllage der Plazenta kommt gar nicht so selten vor: Die Placenta praevia tritt etwa bei einer von 200 Schwangerschaften auf und macht häufig einen Kaiserschnitt notwendig. Erfahren Sie hier, wie eine Placenta praevia entsteht, wie Sie sie bemerken, welche Risikofaktoren eine Fehllage begünstigen und welche Auswirkungen sie auf die Geburt hat.

Profile picture for user Dr. Verena Breitenbach
von Dr. Verena Breitenbach
Mo, 05/18/2015 - 12:03 Wed, 05/22/2019 - 11:30

Plazenta praevia
Fazit
Placenta praevia ist eine Fehllage der Plazenta
Die Medizin unterscheidet zwischen vier Formen, abhängig von der Lage der Plazenta
Kaiserschnitt ist notwendig, wenn der Muttermund teilweise oder komplett von der Plazenta verdeckt wird
Risikofaktoren: Hohes Alter der Mutter, Mehrlingsschwangerschaften, Ausschabungen, Rauchen
Symptome: Schmerzlose Blutungen im letzten Schwangerschaftsdrittel
Bei Blutungen ist eine Überwachung im Krankenhaus notwendig
Tipp von Gynäkologin Dr. Verena Breitenbach
  • Gehen Sie bei Beschwerden lieber früher ins Krankenhaus.
Arztgeprüft

Dieser Artikel wurde von unserem Expertenteam geprüft.

 
 
1. Tag der letzten Periode
 
Dauer des Zyklus
Tage
 

Ihr errechneter Geburtstermin ist am*

 
 
 
 
 
 
 

*Natürlich halten sich viele Babys nicht an einen bestimmten Termin. Die meisten werden im Zeitraum von zwei Wochen davor oder danach geboren. Auch der Frauenarzt wird den Geburtstermin im Laufe der Schwangerschaft noch korrigieren.

Arztgeprüft

Dieser Artikel wurde von unserem Expertenteam geprüft.

 
 
1. Tag der letzten Periode
 
Dauer des Zyklus
Tage
 

Ihr errechneter Geburtstermin ist am*

 
 
 
 
 
 
 

*Natürlich halten sich viele Babys nicht an einen bestimmten Termin. Die meisten werden im Zeitraum von zwei Wochen davor oder danach geboren. Auch der Frauenarzt wird den Geburtstermin im Laufe der Schwangerschaft noch korrigieren.

Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden