https://www.windeln.de/magazin/sites/default/files/default_images/windelnde_3.jpg

Dürfen Sie trotz windelfreier Praxis eine Windel benutzen?

Christina Altmann
von Christina Altmann
Hebamme & Mutter
Mi, 03/19/2014 - 19:12 Tue, 11/07/2017 - 17:14

 

Auf jeden Fall! Windeln aus Stoff oder Plastik sind ungeheuer praktische Alltagshelfer. Windelfrei-Eltern sehen eine Windel auch nicht als „Toilette“, sondern eher als saugfähige Unterhose, die kleine Pannen auffangen kann.

Damit das Kind aufs Töpfchen macht, ziehen sie ihm die Windel einfach aus und nach dem Geschäft wieder an. Eltern berichten, dass ihre Kinder sogar so lange mit dem Entleeren warten können, bis sie entkleidet worden sind.

Es gibt allerdings auch einige andere „Auffangsysteme“, die genauso gute Dienste leisten, wie Windeln, nur deutlich umweltfreundlicher sind, was von Wegwerfwindeln leider gar nicht behauptet werden kann.
 

Eure Hebamme Christina

Ihr Kommentar

Die Autorin

Newsletter

Unsere Newsletter

Mehr Infos, passend zu Ihren Bedürfnissen!

  • Wertvolle Tipps zu Schwangerschaft und Kindesentwicklung
  • Spannende Angebote & Rabatte
  • 5 € windeln.de Gutschein

Jetzt anmelden

Facebook
Besuchen Sie uns auch auf facebook!