Autokindersitz

Artikel 1 bis 120 von 157
Artikel 1 bis 120 von 157

Autokindersitz

Von der Geburt bis zum Grundschulalter wird der richtige Autokindersitz für dich und deine Familie zum ständigen Begleiter auf jeder Autofahrt. Aufgrund dieser langen gemeinsamen Zeit sollte der Autokindersitz entsprechend sorgfältig gewählt sein, Sicherheit und Komfort für dein Kind bieten und zu gegebener Zeit auf die nächsthöhere Kindersitzgruppe ausgetauscht werden.

Babyschale oder Autokindersitz

Bereits für den Weg vom Krankenhaus nach Hause bringst du deinem Kind im Maxi Cosi oder einer anderen hochwertigen Babyschale sicher nach Hause. Durch die hohe Gefahr, die auf Kinder bei einem Unfall einwirkt, werden regelmäßige Tests firmeneigener und unabhängiger Institute sowie die daraus resultierenden Erkenntnisse von jedem einzelnen Hersteller von Autositzen berücksichtigt, um dein Kind für die Fahrt mit dem Kraftfahrzeug gut zu rüsten. Als besonders sicher gelten heute die Modelle, die mit einer Isofix Befestigung an der Karosserie des Fahrzeuges befestigt werden.

Wähle für dein Kind unter den Kindersitzen stets die passende Gruppe, die du über Größe und Gewicht ermittelst. So bietet die Babyschale deinem Baby ab der Geburt die optimale Sicherheit, während Kinder ab einem Gewicht von 15 kg in die Kindersitze der Gruppe 2 wechseln können. Autokindersitzerhöhungen sind hingegen nur für Kinder geeignet, die aufgrund von Größe und Gewicht in naher Zeit die Mindestmaße für die Fahrt ohne Kindersitz erreicht, die bei 1,40m und 30 kg liegen. Vor dieser Zeit sollte die Sitzerhöhung nur bei Kindern ab 3 Jahren auf einer kurzen Strecke zum Einsatz kommen.

Testsieger und Bestnoten

Wie in kaum einem anderen Bereich der Kinderartikel solltest du die Testergebnisse bei der Wahl von einem Autokindersitz vor dem Kauf berücksichtigen. Die Vor- und Nachteile bei einem Kindersitz kannst du als Elternteil lediglich in Bezug auf die komfortable Nutzung beurteilen, die jedoch nur bedingten Einfluss auf die Sicherheit deines Kindes im Fall eines Unfalls haben. Diese Ergebnisse erfährst du durch die jährlichen Testergebnisse der Stiftung Warentest oder des ADAC, die jedes Modell auf Herz und Nieren prüfen.

Zu den regelmäßig gut abschneidenden Herstellern gehören die Firmen Britax-Römer, Cybex und Concord. Aber auch zahlreiche andere Anbieter wie Chicco, Storchenmühle oder Recaro überzeugen mit ihren aktuellen Testergebnissen die Fachleute im Team der Kindersitzprüfer. Im Sortiment von Windeln.de kannst du die für dich infrage kommenden Modelle für die Sicherheit deines Kindes auch über die Auswahl von Testsiegern der unterschiedlichen Institute aus Deutschland und Österreich wählen. Eine weitere Hilfestellung bietet dir der Kindersitz-Berater in unsere Ratgeber-Bereich.