Toilettentrainer & Töpfchen: Kinderleicht sauber werden

Artikel 1 bis 79 von 79
Artikel 1 bis 79 von 79

Toilettentrainer und Töpfchen Berater

Für Kinder ist es ein echter Meilenstein in ihrer Entwicklung , wenn sie zum ersten Mal allein auf die Toilette gehen. Doch zunächst müssen die Kleinen behutsam an das Thema herangeführt werden. Für Mama und Papa stellen sich dabei viele Fragen: Ab wann können Kinder mit dem Toilettentraining beginnen? Soll mit einem Töpfchen oder mit einem Toilettentrainer angefangen werden? Und wie bleiben sie hygienisch sauber? Dieser Ratgeber gibt Eltern viele wichtige Antworten zum Thema Töpfchen und Toilettentrainer.

Inhaltsübersicht

  1. Das richtige Alter fürs Toilettentraining
  2. Töpfchen und Toilettentrainer – Die Varianten im Überblick
  3. Wichtige Eigenschaften des Toilettentrainers und des Töpfchens
  4. Material und Sicherheit
  5. Tipps zur Reinigung von Topf und Toilettentrainer
  6. Checkliste – Töpfchen und Toilettentrainer

Diese Berater könnten dich auch interessieren

Berater Windeln

Rund 6.000 Windeln benötigt ein Baby bis zu seinem dritten Lebensjahr. Eine erstaunlich große Zahl, auf die Eltern vorbereitet sein müssen. Schon bevor das Kind geboren ist, sind Vorbereitungen notwendig: Ein rückenfreundlicher Wickeltisch, passende Kleidung – und natürlich bequeme Stoff- oder Wegwerfwindeln für die Kleinen. Wer sich über die unterschiedlichen Arten von Windeln informieren möchte und hilfreiche Tipps rund ums Thema Wickeln sucht, wird in diesem praktischen Ratgeber fündig.

> zum Windeln Berater


Berater Babybadewannen

Für das allererste Bad ist eine reguläre Badewanne kaum geeignet, da diese Mama und Papa kaum Komfort und dem Baby keine ausreichende Sicherheit bietet. Es muss also eine auf den kleinen Körper abgestimmte Alternative her: Eine Babybadewanne. In diesem Berater finden Eltern alle relevanten Informationen.

> zum Babybadewannen Berater


Berater Wärmflaschen & Körnerkissen

Unabhängig von Witterung und Jahreszeit sind Wärmflaschen und Körnerkissen ein wohliges Erlebnis für die Kleinsten. Ein gut temperiertes Kissen oder eine mit warmem Wasser gefüllte Wärmflasche bereitet Kleinkindern jederzeit ein behagliches Gefühl der Geborgenheit. Wie die Wärmflasche oder das Körnerkissen richtig verwendet wird, erfährst Du in diesem Ratgeber.

> zum Wärmflaschen & Körnerkissen Berater


Verwandte Magazinartikel zum Thema Toilettentrainer & Töpfchen

Windelfrei - jetzt informieren!

Windelfrei

Schon die Überschrift versetzt sie vielleicht gerade in akute Panik. Windelfrei?! Keine Windeln? Aber das geht doch nicht?! Doch, geht. Wenn Sie wissen wollen, wie, kommen Sie mit auf Spurensuche.

Zum Artikel: Windelfrei

Trocken werden

Trocken werden

Sauber werden - ein Thema, das alle Eltern beschäftigt. Zunächst entleeren sich Blase und Darm bei Ihrem Baby noch völlig unkontrolliert. Erst mit zunehmender Entwicklung ist Ihr Kind in der Lage, derartige Vorgänge bewusst wahrzunehmen, um schließlich zu lernen, die betroffenen Muskeln zu kontrollieren.

Zum Artikel: Trocken werden