Pampers Night Pants

Mehr von Pampers
9-15 kg, 156 Stück, Monatsbox
0,33 € pro Stück
51,99 €
derzeit nicht verfügbar
12-17 kg, 140 Stück, Monatsbox
0,37 € pro Stück
51,99 €
derzeit nicht verfügbar
15+ kg, 124 Stück, Monatsbox
0,42 € pro Stück
51,99 €
derzeit nicht verfügbar
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

Pampers Night Pants
Pampers Night Pants
Anzahl:

Pampers Baby-Dry Night Pants Größe 6, Pants, 15kg+

Pampers Baby-Dry Night Pants bieten bis zu 12 Stunden Rundum-Auslaufschutz für einen ruhigen Schlaf in der Nacht. Das einzigartige Stop & Schutz Täschchen hilft, ein Auslaufen am Rücken zu verhindern und der verstärkte Saugkern absorbiert Feuchtigkeit sofort, um so einen noch besseren Schutz für die Nacht zu bieten*. Genau wie für dich steht die Sicherheit deines Babys auch für Pampers an erster Stelle: Pampers Baby-Dry Night Pants sind dermatologisch getestet, enthalten 0% EU-Parfümallergene (*gemäß EU Kosmetikverordnung (EG) 1223/2009) und sind durch Oeko-Tex nach Standard 100 getestet und zertifiziert. Möchten Sie mehr über die Bestandteile der Produkte von Pampers erfahren? Besuchen Sie uns auf pampers.de *verglichen mit Pampers Baby-Dry Pants

Pampers Pants im Überblick:

  • Pampers Baby-Dry Night Pants bieten zusätzlichen Schutz für die ganze Nacht
  • Stop & Schutz Täschchen, das ein Auslaufen am Rücken verhindert
  • 360° FIT passt sich angenehm an das Bäuchlein Ihres Babys an und hilft, ein Auslaufen zu verhindern
  • Der verstärkte Saugkern nimmt Flüssigkeiten sofort auf und bietet bis zu 12 Stunden Rundum-Auslaufschutz
  • 2-fach verstärkte Sicherheitsbündchen helfen, ein Auslaufen an den Beinchen zu verhindern
  • Design für die Nacht
  • Einfaches Anziehen: Zum Anziehen einfach hochziehen
  • Praktisches Ausziehen: Einfach die Seiten aufreißen und entfernen. Zusammenrollen, mit dem Klebestreifen verschließen und entsorgen
  • Pampers Baby-Dry Night Pants Größe 4, 156 Pants, 9kg-15kg

    Pampers Baby-Dry Night Pants bieten bis zu 12 Stunden Rundum-Auslaufschutz für einen ruhigen Schlaf in der Nacht. Das einzigartige Stop & Schutz Täschchen hilft, ein Auslaufen am Rücken zu verhindern und der verstärkte Saugkern absorbiert Feuchtigkeit sofort, um so einen noch besseren Schutz für die Nacht zu bieten*.Genau wie für dich steht die Sicherheit deines Babys auch für Pampers an erster Stelle: Pampers Baby-Dry Night Pants sind dermatologisch getestet, enthalten 0% EU-Parfümallergene (*gemäß EU Kosmetikverordnung (EG) 1223/2009) und sind durch Oeko-Tex nach Standard 100 getestet und zertifiziert. Möchtest du mehr über die Bestandteile der Produkte von Pampers erfahren? Besuche uns auf pampers.de*verglichen mit Pampers Baby-Dry Pants

    Pampers Pants im Überblick:

  • Pampers Baby-Dry Night Pants bieten zusätzlichen Schutz für die ganze Nacht
  • Stop & Schutz Täschchen, das ein Auslaufen am Rücken verhindert
  • 360° FIT passt sich angenehm an das Bäuchlein deines Babys an und hilft, ein Auslaufen zu verhindern
  • Der verstärkte Saugkern nimmt Flüssigkeiten sofort auf und bietet bis zu 12 Stunden Rundum-Auslaufschutz
  • 2-fach verstärkte Sicherheitsbündchen helfen, ein Auslaufen an den Beinchen zu verhindern
  • Design für die Nacht
  • Einfaches Anziehen: Zum Anziehen einfach hochziehen
  • Praktisches Ausziehen: Einfach die Seiten aufreißen und entfernen. Zusammenrollen, mit dem Klebestreifen verschließen und entsorgen
  • Pampers Baby-Dry Night Pants Größe 5, Pants, 12kg-17kg

    Pampers Baby-Dry Night Pants bieten bis zu 12 Stunden Rundum-Auslaufschutz für einen ruhigen Schlaf in der Nacht. Das einzigartige Stop & Schutz Täschchen hilft, ein Auslaufen am Rücken zu verhindern und der verstärkte Saugkern absorbiert Feuchtigkeit sofort, um so einen noch besseren Schutz für die Nacht zu bieten*. Genau wie für dich steht die Sicherheit deines Babys auch für Pampers an erster Stelle: Pampers Baby-Dry Night Pants sind dermatologisch getestet, enthalten 0% EU-Parfümallergene (*gemäß EU Kosmetikverordnung (EG) 1223/2009) und sind durch Oeko-Tex nach Standard 100 getestet und zertifiziert. Möchten Sie mehr über die Bestandteile der Produkte von Pampers erfahren? Besuchen Sie uns auf pampers.de *verglichen mit Pampers Baby-Dry Pants

    Pampers Pants im Überblick:

  • Pampers Baby-Dry Night Pants bieten zusätzlichen Schutz für die ganze Nacht
  • Stop & Schutz Täschchen, das ein Auslaufen am Rücken verhindert
  • 360° FIT passt sich angenehm an das Bäuchlein Ihres Babys an und hilft, ein Auslaufen zu verhindern
  • Der verstärkte Saugkern nimmt Flüssigkeiten sofort auf und bietet bis zu 12 Stunden Rundum-Auslaufschutz
  • 2-fach verstärkte Sicherheitsbündchen helfen, ein Auslaufen an den Beinchen zu verhindern
  • Design für die Nacht
  • Einfaches Anziehen: Zum Anziehen einfach hochziehen
  • Praktisches Ausziehen: Einfach die Seiten aufreißen und entfernen. Zusammenrollen, mit dem Klebestreifen verschließen und entsorgen
  • Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Bewertungen
    4
    Fragen/Antworten
    0/0
    vor 17 Tagen

    Hält nicht was es verspricht

    Liebes Pampers-Team, jetzt platzt mir leider gerade der Kragen, weshalb ich eine Lanze für meine Vorrednerin brechen werde… Für Pampers scheint die Antwort auf so ziemlich jede Beschwerde im Netz zu sein, dass wir Eltern nicht in der Lage sind, Windeln korrekt anzulegen oder die richtige Größe auszuwählen. Das scheint für Pampers die einzige logische Erklärung für das Auslaufen zu sein! Wer spricht denn aber mal über die Saugstärke der Windeln? Niemand! Wir persönlich haben jetzt so ziemlich jede Variante von Pampers getestet. Windeln, Pants, Baby dry, Premium Protect. Nummer größer, Nummer kleiner. Und jeden Ratschlag von der Pampers Internetseite befolgt. Vorm schlafen gehen nochmal windeln, Windel muss bis zum Bauchnabel reichen, Bündchen müssen eng anliegen und mit dem Finger nachgeprüft werden, Gewicht des Kindes überprüfen, Pampers muss den Po abdecken. Ich würde sagen, mehr kann man von Elternseite aus nicht tun! Jetzt wacht unsere 15 Monate alte Tochter dennoch jeden Morgen klitschnass auf. Da habe ich mich als Mutter gefragt, welches Kriterium wird denn hier immer erfolgreich unter den Teppich gekehrt? Die Saugstärke! Ja, das Marketing ist toll, herzlichen Glückwunsch dafür! Da heißt es immer - Noch stärkerer Absorberkern, 12 Stunden Auslaufschutz. Aha, und diese Aussage ist, welche mich stört. Diese Aussage ist ja so relativ wie eine Aussage nur sein kann. Denn die Frage ist ja gemessen an was? Welche Werte liegen denn hier zu Grunde? Was ich sagen kann ist, dass z.B. der Absorberstreifen der Night Pants bei uns schon nach 3 Stunden sein Maximum erreicht hat. Und das bedeutet, dass die Windel nicht mehr in der Lage ist mehr Urin aufzunehmen. Das hat nichts damit zu tun, dass die Windel falsch angebracht ist oder verrutscht! Wir sind weit weg von 12 Stunden Saugfähigkeit. Somit stelle ich mir doch die Frage: Warum können die Verbraucher das Produkt nur nach Größe und Gewicht des Kindes auswählen und warum ist nirgendwo die Saugkraft in Milliliter angegeben? Nicht ohne Grund wird bei z.B. Inkontinenzprodukten ISO 11948-1, auch Rothwell-Methode genannt, angewandt. Denn auch als Erwachsener muss ich doch erstmal einschätzen wie viel ich trinke, um dann abschätzen zu können, was die Windel halten muss, wenn ich nachts davon 80-90% wieder ausscheide. Bei Babies ist das nichts anderes! Denn jedes Baby trinkt nachts unterschiedlich viel, ohne dass man hier schon bei 600 ml pro Nacht, wie bei uns, schon von krankhafter Inkontinenz spricht. Mit anderen Worten, mein Kind trinkt nachts mehr, weil es tagsüber oft vergisst zu trinken. Die Night Pants versprechen extra Saugkraft verglichen mit Baby dry. Das ist ein Witz! Die Windel ist nach 200-300 ml voll. Dann wird zusätzlich noch damit geworben, dass Pampers sich jeder Bewegung anpasst. Ist das so? Man liest dann wieder wichtig ist auf jeden Fall, dass die letzte Windel unmittelbar vor dem Schlafen gehen angezogen wird und das Baby / Kleinkind dann nicht mehr läuft oder spielt, damit die Windel nicht verrutscht. Aha, und ich soll mein Kind dann nachts auch festbinden? Meine Tochter rollt sich nachts durch Bett, sie liegt auf dem Bauch, auf dem Rücken, auf der Seite und manchmal schläft sie sogar mit dem Po in der Luft. Das nenne ich Bewegung, der standgehalten werden muss! Ganz ehrlich, wie ich das im Netz verfolgt habe, gibt es Tausende Eltern, die ihr Kleines morgens nass vorfinden und ich bin es leid, dass uns immer der Ball zugeschoben wird! Wie wäre es, wenn Ihr weniger Geld in Marketing steckt, das nicht hält, was es verspricht und dafür mehr Geld in Forschung investiert, um dieses Problem ernsthaft für viele Kinder und Eltern zu lösen? Beste Grüße Eine echt empörte Mutter aus dem Norden
    pampers.de Ursprünglich erschienen auf pampers.de
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 22 Tagen

    Laufen nach 6 Stunden aus

    Da die Nachttrockenheit bei unserem 10Monate alten Baby schon lange ein Thema ist, waren wir auf diese Nachthöschen gespannt. Doch bereits in der ersten Nacht, nach ca 6 Stunden Schlaf, ist die Windel ausgelaufen. Genauso, wie die normalen Panties. Nicht alle Babys schlafen die ganze Nacht lang auf dem Rücken - manche schlafen auch gern auf der Seite. Und gerade die Seiten sind null auslaufsicher. Sorry, aber unserer Meinung nach, müssen die Panties echt mal überarbeitet werden. So, wie sie jetzt sind (seitlich mit riesenabstand ungepolstert) ist es für uns umsonst rausgeschmissenes Geld. Wir kehren zurück zu 4+ Baby-dry, die laufen wesentlich seltener nachts aus. Die hier würden wir nicht nochmal kaufen.
    pampers.de Ursprünglich erschienen auf pampers.de
    Alles anzeigen Weniger anzeigen