Willkommen im Pampers Markenshop

Artikel 1 bis 17 von 17
Artikel 1 bis 17 von 17

Pampers - Große Auswahl für's Wickeln

Stöbert man durch den Pampers Markenshop bei windeln.de, wird man feststellen, dass die Marke Pampers eine große Vielfalt anbietet. So gibt es für jedes Kindesalter die passende Pampers Windel, wodurch man sein Baby oder Kleinkind optimal wickeln kann. So gibt es zum Beispiel für die Zeit, in der das Baby aktiv wird und sich mehr bewegt, die beliebte Sorte Active Fit. Durch die präzise Verarbeitungsweise kann auch während des Spiels und dem Toben bei einer Windel von Active Fit nichts daneben gehen.

Doch auch die Nacht stellt für eine Windel eine ziemliche Herausforderung dar. Schließlich schlafen die lieben Kleinen nicht selten zwölf Stunden durch und auch die Windel sollte hier mithalten. Pampers hat für diesen Anspruch die Sorte Baby Dry ins Leben gerufen und damit viele Eltern überzeugt. Trägt das Kind in der Nacht eine Windel von Pampers Baby Dry, gibt es sicherlich kein böses Erwachen. Aber auch ältere Kinder profitieren von der Marke Pampers. Die praktischen UnderJams von Pampers fühlen sich an wie echte Unterwäsche und bieten einen dezenten Schutz für die Nacht. UnderJams schützen zuverlässig die ganze Nacht durch, ohne dass die ganze Welt davon wissen muss.

Pampers: Schöne Tage und ruhige Nächte

Pampers gilt heute nicht nur als Name für die beliebte Marke von Procter & Gamble, sondern ist dank seiner langjährigen Marktposition und der stets hohen Qualität zu einem Synonym für die klassische Babywindel geworden. Mit den qualitativ hochwertigen Produkten rund um die Babyhygiene bietet Pampers stets die passenden Windeln nach Bedarf.

In jedem Alter gut gewickelt: Die Höschenwindeln

An erster Stelle stehen im Pamperssortiment die Höschenwindeln, die für jede Altersstufe die passende Variante bieten. Dabei werden nicht nur die jeweiligen Größen des Babys beachtet, sondern auch entsprechend seiner Entwicklung unterschiedliche Ansprüche erfüllt:

Pampers Baby Dry

Für die ersten Wochen und Monate bieten diese Pampers-Windeln die passende Windelvariante, die speziell für den Stuhlgang von Neugeborenen konzipiert sind. Diese Produkte kommen der hohen Flüssigkeitsmenge entgegen, die ein Baby durch Stillen und Fläschchennahrung verdaut. Dabei sorgt eine Extra-Schlaflage für bessere Feuchtigkeitsaufnahme, die für bis zu 12 Stunden Babys Po trocken hält. Besonders in der Nacht sind Baby Dry Windeln somit eine maßgebliche Unterstützung für ruhigen Schlaf. Gleichzeitig passen sich die Windeln flexibel und bequem den Bewegungen des Babys an, ohne an Schutz und Trockenheit zu verlieren.

Pampers Simply Dry

Die Sparvariante von Pampers sorgt mit elastischen Bauchbündchen und weichen Klettverschlüssen für die gewohnte Trockenheit. Eine Extra-Trockenheitslage sorgt dabei auch dann für den perfekten Schutz, wenn kleine Entdecker beim Laufenlernen auf den Po plumpsen.

Pampers Active Fit

Wird das Kind älter und aktiver, sind Active Fit Windeln die richtige Wahl, da sie nicht nur eine gute Passform besitzen, sondern diese auch bei hohem Bewegungsdrang beibehalten. Als trockenste Windel im Pampers-Sortiment passt sie sich mit ihrer einzigartigen 3D-Passform an Bauch, Beinen und Po perfekt an. Die festen und doch komfortablen Bündchen sowie das Trockenvlies und der Superabsorber sorgen für bis zu 12 Stunden Auslaufschutz.

Pampers Easy Up Pants

Wird das Kind langsam größer, will es zumeist auch viel selbst machen. Dann werden auch andere Aspekte bei der Windelwahl wichtig: Sobald es alleine aufs Töpfchen geht, bringen die EasyUp-Pants den Kick für mehr Selbständigkeit. Die EasyUp-Pants sind einer Unterhose nachempfunden, die das Kind mit ein wenig Übung schnell selbst hoch- und runterziehen kann, um ohne Mama das kleine oder große Geschäft zu erledigen. Und wird der Töpfchengang durch das Spiel vergessen, sorgt auch die EasyUp-Pants durch ihre Saugkraft für die gewohnte Trockenheit der Haut.

Auch bei besonderen Ansprüchen überzeugend

Selbst für besondere Ansprüche bietet Pampers die optimalen Windeln an: Benötigt das Trockenwerden aus gesundheitlichen oder anderen Gründen etwas länger, sorgen die UnderJams in der Nacht und in extremen Situationen dafür, dass sich Kinder bis ca. 8 Jahre sicher fühlen können. Diese besondere Windelart überzeugt dabei nicht nur durch gute Saugkraft, sondern auch durch die Tatsache, dass sie nicht wie Windeln, sondern wie Unterwäsche auf der Haut liegt, und sich unter normaler Kleidung nicht abzeichnet.

Für die besondere Trockenheit der Pampers-Windeln sorgt der je nach Anspruch unterschiedlich in das Vlies eingebrachte Speicher-Kern, der aus einem sogenannten Superabsorber besteht. Die kleinen Kügelchen des Superabsorbers nehmen die Flüssigkeit auf und verwandeln sich hierdurch in ein ungiftiges Gel. Ein Auslaufen wird somit vermieden, die Flüssigkeit durch saugfähige Vliesstoffe schnell von der Haut weggeleitet, um Hautreizungen zu verhindern. Zusätzlich sorgen latex-freie Kunststoffe für optimalen Sitz, der sich auch bei Bewegung jederzeit an die Körperform anpasst.

Pampers: Mehr als nur Windeln

Passend zur breiten Palette der Windelprodukte sind auch Feuchttücher für unterschiedliche Ansprüche sowie Wickel- und Bettauflagen im Sortiment. Denn die Firma möchte, dass sich jedes Kind rundum sauber und wohlfühlen kann. Qualität in Material und Fertigung standen und stehen früher wie heute im Mittelpunkt von Produktentwicklung und Herstellung.

Galten die Pamperswindeln bei der Markteinführung gegenüber Konkurrenzprodukten als günstiger, gehören sie heute zum gehobeneren Preissegment. Dem gegenüber stehen jedoch die hohe Qualität und der lange Tragekomfort, die nicht nur zahlreiche Eltern, sondern auch die Stiftung Warentest regelmäßig mit besten Bewertungen in den Tests überzeugen. So gingen im Höschenwindeltest der Stiftung Warentest Pamperswindeln mit Höchstnoten nach Hause, während die Feuchttücher der Firma der Ökotest Kommission die Note "gut" entlockten.

Auch abseits vom Verkauf für das Kindeswohl sorgen

Bereits seit 1961 erleichtert Pampers Eltern die Babypflege und -hygiene und stellt somit bis heute das Wohlergehen von Kindern in über 100 Ländern der Welt in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Eine darauf basierende Initiative der Firma ist bereits seit 2006 Sinne der Gesundheit von Kinder aktiv: In regelmäßigen Abständen organisiert Pampers gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk UNICEF eine Impfaktion, bei der pro Kundenaktion eine Impfdosis für Kinder in Entwicklungsländern bezahlt wird.

Doch nicht nur in armen Ländern der Welt steht die Firma Pampers für Hilfe und Unterstützung von Eltern und ihren Babys. Auf der deutschen Webseite www.pampers.de finden junge Mütter eine informative, lebhafte und kostenfreie Community, in welcher der Kontakt zu Fachleuten und anderen Eltern Fragen zum Leben mit dem kleinen Liebling beantworten hilft.

Ähnliche Marken zu Pampers: