Babytrage - die Tragehilfe mit Geborgenheitsgefühl für dein Baby

Artikel 1 bis 120 von 133
Artikel 1 bis 120 von 133

Babytrage Berater – Die Babytrage für entspannte Ausflüge mit dem Kind

Sicherheit und das Gefühl von Geborgenheit ist für Babys von großer Bedeutung. Hier setzt die Babytrage an, indem sie das Kleinkind sicher und vor allem nah am Körper des Trägers hält. Der enge Kontakt wirkt beruhigend und durch die Trageposition mit Sicht auf den Träger werden Geborgenheit vermittelt und äußere Reize abgehalten. Doch wie – und wie lange – sollten Babys überhaupt in einer Babytrage transportiert werden? Und worauf sollte man bei der Suche nach dem passenden Modell achten? Diese und viele weitere Fragen beantwortet dieser Ratgeber.


Diese Berater könnten dich auch interessieren

Berater Tragetuch

Das Tragetuch gilt als eine der natürlichsten und praktischsten Arten, sein Baby zu transportieren. Das Kind liegt sicher, nah und warm am eigenen Körper an, gleichzeitig haben Eltern die Arme frei und können sich im Alltag fast uneingeschränkt bewegen. Mit der richtigen Bindetechnik ist das Tuch schnell angelegt und sorgt für eine unbelastete und anatomisch korrekte Haltung bei Träger und Baby gleichermaßen.

> zum Tragetuch Berater


Berater Babywippe

Füttern, wickeln, in den Schlaf wiegen und jederzeit beaufsichtigen: Gerade frischgebackene Eltern fühlen sich im Alltag manchmal überfordert. Oft wünschen sie sich, einfach mal beide Hände frei zu haben, um Dinge im Haushalt schneller erledigen zu können. Eine Babywippe hilft , indem sie eine bequeme und sichere Liege- oder Sitzgelegenheit für das Baby bietet, die sogar beruhigend wippen kann. Dieser Ratgeber erklärt, welche wichtigen Punkte beim Kauf einer Babywippe zu beachten sind.

> zum Babywippen Berater


Berater Buggy

Ein Buggy ist die perfekte Lösung, wenn ein Wagen für den Nachwuchs benötigt wird, der besonders leicht zu handhaben und flexibel einsetzbar ist. Es kann aus einer Vielzahl an unterschiedliche Ausführungen von Buggys, Sportbuggys bis hin zu Zwillingsbuggys das passende Modell ausgewählt werden.

> zum Buggy Berater


Berater Kinderwagen

Als werdende Mutter muss an vieles gedacht werden. Auch die Wahl der richtigen Kinderwagen ist wichtig. So stehen viele Varianten zur Auswahl, über den Buggy bis hin zum Kombikinderwagen. In unserem Berater gibt es alle wichtigen Information zu den verschiedenen Modellen, den bekanntesten Marken sowie über parktisches Zubehör für den Kinderwagen.

> zum Kinderwagen Berater


Verwandte Magazinartikel zum Thema Babytrage

Baby in Tragetuch

Tragen

Sollte ich mein Baby im Tragetuch und Tragehilfe tragen? - Seit Jahrtausenden werden Babys überall auf der Welt getragen. Auch die Affenbabys krallen sich im Fell Ihrer Mutter fest und werden herumgetragen. Kleine Erinnerung: Wir sind zu einem großen Teil ganz verwandt mit ihnen! Daher sind auch Menschenbabys Traglinge!

Zum Artikel: Tragen

Eltern mit Baby am Strand

Fliegen mit Baby

Was Sie beachten und vorbereiten sollten - Beim Fliegen mit Baby sind einige Vorbereitungen zu treffen. Während des Fluges muss das Baby versorgt sein und es benötigt gegebenenfalls eine sichere und bequeme Schlafgelegenheit. Auf was Sie sonst noch achten müssen, lesen Sie hier:

Zum Artikel: Fliegen mit Baby

Zwei sitzende Babys

Ab wann Babys sitzen & wie Sie dies fördern können

Babyentwicklung: Der Weg zum Sitzen - Für die meisten Erwachsenen vollkommen selbstverständlich. Für Babys ein wichtiger Meilenstein in ihrer Entwicklung.

Zum Artikel: Ab wann Babys sitzen & wie Sie dies fördern können

Mutter mit Baby in Tragetuch

Ein gesunder Rücken bei Babys und Kindern: Bewegung von Anfang an

Schulkinder mit Haltungsschäden sind leider keine Seltenheit mehr und Rückenschmerzen gelten heutzutage bei Erwachsenen und auch Jugendlichen schon als Volkskrankheit.

Zum Artikel: Ein gesunder Rücken bei Babys und Kindern

Mutter trägt Baby in Tragetuch

Rückenschmerzen vorbeugen

Viele Mütter kämpfen in den ersten Monaten mit ihrem Baby vermehrt mit Rückenschmerzen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Sie reichen von der falschen Tragetechnik bis zu einer problematischen Trage-Ausrüstung.

Zum Artikel: Rückenschmerzen vorbeugen