Holzpuzzle

Artikel 1 bis 70 von 70
Artikel 1 bis 70 von 70

Holzpuzzles: Farbenfroher Spaß mit großem Lerneffekt

Ein Holzpuzzle gehört zu den beliebtesten Spielzeugen im Kinderzimmer. Mit Unterstützung der Eltern oder ganz alleine können sich schon kleine Kinder ab 12 Monaten ausgiebig mit Puzzlespielen beschäftigen. Die farbenfrohen Motive und niedlich gestalteten Puzzles mit Tieren, Fahrzeugen, Formen oder beliebten Zeichentrick-Helden sprechen Kinder von 1 bis 4 Jahren besonders an. Unterschieden wird zwischen Steck-, Würfel- und Einlegepuzzles, die aus stabilem und langlebigem Holz hergestellt sind.

Holzpuzzles sind nicht nur eine schöne Beschäftigung für Kleinkinder, sie schulen die Feinmotorik sowie die Hand-Auge-Koordination. Darüber hinaus wird die Konzentrationsfähigkeit, vorausschauendes Denken und die Ausdauer spielerisch gefördert. Bunte Zahlen- und Buchstabenpuzzles oder geometrische Formen bereiten die Kleinen spielerisch auf Kindergarten und Schule vor. Tipp: Um die Kinder nicht zu über- oder unterfordern ist es empfehlenswert, altersgerechte Puzzlespiele zu kaufen.

Holzpuzzle für verschiedene Ansprüche und Altersklassen

Steckpuzzle:
Steck- oder auch Greifpuzzle sind für Kleinkinder ab etwa 12 Monaten ideal geeignet. Die großformatigen Puzzleteile aus stabilem, splitterfreiem Holz liegen komfortabel in kleinen Kinderhänden. Dank der großen, griffigen Knöpfe können die Teile bequem angefasst und leicht in das Puzzle eingefügt werden.

Würfelpuzzle:
Diese Puzzlespiele bieten Kindern besonders viel Abwechslung, da mit den Würfeln bis zu sechs verschiedene Motive gelegt werden können. Die Würfel sind aus leichtem Kiefernholz gefertigt. Kinder ab etwa 3 Jahren finden in einem Würfelpuzzle eine geeignete Herausforderung.

Einlegepuzzle:
Kleinen Puzzlefreunden mit etwas Erfahrung machen mehrteilige Einlegepuzzles besonders viel Spaß. Sie haben den Vorteil, dass die Puzzleteile in einen stabilen Holzrahmen gelegt werden, die den Kindern Orientierung und einen festen Untergrund bieten. Je nach Anzahl der Puzzleteile sind Einlegepuzzle für Kinder ab etwa 2 Jahren geeignet. Nach dem Zusammenlegen der einzelnen Teile können Kinder und Erwachsene in dem detaillierten Puzzlebild noch jede Menge entdecken.

Holzpuzzles: Langlebiges Material und leichte Reinigung

Puzzlespiele aus Holz haben den Vorteil, dass sie besonders stabil und langlebig sind. Die Holzpuzzles bekannter Spielzeughersteller sind frei von Schadstoffen und splittern nicht. Dadurch können auch Kleinkinder ab 12 Monaten diese Puzzles ausgiebig mit Händen und sogar dem Mund untersuchen. Dank des robusten Materials können Holzpuzzles an Geschwister, Verwandte oder Freunde weitergegeben werden. Die Reinigung von Puzzlespielen ist kinderleicht: Um Schmutz zu entfernen, kann ein Holzpuzzle ganz einfach mit einem feuchten Tuch und einem milden Spülmittel abgewischt werden. Achtung: Puzzlespiele mit kleinen Teilen sind für Babys aufgrund der Verschluckungsgefahr nicht geeignet!

Holzpuzzle im Überblick:

  • Holzpuzzles sind für Kinder von 12 Monaten bis 4 Jahren erhältlich
  • Sie fördern spielerisch Fähigkeiten wie Feinmotorik, Konzentration und Ausdauer
  • Puzzleteile sind aus stabilem und langlebigem Holz hergestellt
  • Eltern sollten auf altersgerechte Puzzles achten