Nackenkissen

Artikel 1 bis 9 von 9
Artikel 1 bis 9 von 9

Nackenkissen

Lustig bunte Nackenkissen erhöhen den Komfort deines Kindes bei jeder Autofahrt. Unterschiedliche Motive und Gestaltungsvarianten erfreuen das Auge und sorgen für eine bequeme Kopfposition im Schlaf.

Nackenkissen: Hübsch gestaltete Helferlein

Die meisten Kinder schlafen in Ihrem bequemen Kindersitz auf langen Fahrten ein, wobei sich die aufrechte Kopfposition schnell ungünstig auf die Muskulatur und die Wirbelsäule auswirkt. Während dein Kind im Schlaf entspannt, hängt der Kopf schnell schwer seitlich oder nach vorne gebeugt, was nach dem Aufwachen schnell zu Kopf- und Nackenschmerzen führt. Im Fall eines Unfalls entsteht hierbei eine zusätzliche Problematik, da der Kopf des Kindes ohne die erforderliche Muskelkontrolle ungeschützt im Kindersitz hin- und hergeschleudert werden kann.

Mit dem Hörnchenkissen um den Nacken machst du es deinem Kind bequem und schützt gleichzeitig die empfindliche Halsmuskulatur deines Kindes vor Schleudertraumen und vergleichbaren Verletzungen, wenn du situationsbedingt scharf bremsen musst oder gar in einen Unfall verwickelt wirst. Die Nackenkissen von Kaufmann, sigikid oder Fisher-Price erobern dabei sicherlich nicht nur für die Autofahrt das Herz deines Kindes, das seinen Nacken gemütlich in die weichen Kissen einschmiegt.

Reisekissen: Kopfkissen der besonderen Art

Das Nackenstützkissen bietet sich dir als klassisches Stoffkissen mit weichen Oberflächen oder in einer Version mit Bezug und aufblasbarem Inlay, das du bei Bedarf schnell aufblasen und danach platzsparend im Gepäck bereithalten kannst. Um den Hals gelegt, kann das Nackenkissen durch seine rundliche Form nicht von den Schultern deines Kindes rutschen, schränkt die Bewegungsfreiheit deines Kindes aber dennoch nicht ein.