Krabbeldecke mit Spielbogen

Artikel 1 bis 31 von 31
Artikel 1 bis 31 von 31

Krabbeldecke mit Spielbogen bietet Babys vielseitige Beschäftigungsoptionen

Eine Krabbeldecke mit Spielbogen sorgt nicht nur für spannende Unterhaltung des Babys, sondern sie fördert auch die motorischen Fähigkeiten und schärft die Sinne. Dabei kann das Kind komfortabel auf der Decke liegen und sich mit den unterschiedlichsten Elementen des Spielbogens beschäftigen. Krabbeldecken eignen sich für Babys ab dem Tag der Geburt, die Elemente des Spielbogens wecken meist ab einem Alter von etwa 3 Monaten das Interesse und werden gerne bis zu den ersten Gehversuchen genutzt.

Die Vorteile von Krabbeldecken

Mit einer Spieldecke nimmt das Kind aktiv am Alltag teil, denn es kann direkt auf der Decke in jedem Zimmer platziert werden. Das Baby kann sich frei bewegen und es werden ihm gleichzeitig vielfältige Möglichkeiten geboten, sich zu beschäftigen und damit die ersten Eindrücke zu sammeln. Die Neugier, die einzelnen Elemente des Spielbogens zu betasten, sorgt für Unterhaltung und großen Spielspaß beim Kind. Das Baby kann so verschiedene Materialien, Formen, Strukturen und bei vielen Modellen sogar Geräusche, Töne und Melodien kennenlernen. Das Kind wird effektiv in der Augen-Hand-Koordination trainiert und die Wahrnehmungssinne werden geschult. Es lernt, Quietschen, Rascheln, Knistern, das Klingeln eines Glöckchens oder eine Vogelstimme zu unterscheiden. Das Baby wird zudem animiert, sich zu strecken und zu bewegen, um einen Gegenstand zu begreifen.

Modellvielfalt

Krabbeldecken stehen in vielen, ansprechenden Varianten zur Verfügung. Die Decken sind mit kindgerechten, bunten Motiven ausgestattet. Einige Modelle sind auch in Form von Patchworkdecken gestaltet. Es kann aus runden, quadratischen oder auch rechteckigen Decken ausgewählt werden. Die Decken sind mit kindgerechten Designs, Tieren, bunten Applikationen oder verspielten Landschaftsmotiven ausgestattet. Decken mit dickem, erhöhten Rand sorgen dafür, dass das Kind nicht von der Decke rutschen kann. Grundsätzlich gilt, je dicker eine Decke gefüttert ist, desto besser ist das Kind vor Kälte vom Boden geschützt. Nahezu alle Modelle besten aus einer Softvlies- oder Baumwolloberfläche und sind mit Polyesterwatte gefüttert.

Empfehlungen bei der Wahl der richtigen Krabbeldecke

Am besten eignen sich Krabbeldecken mit großen Mustern, da Babys kleine Details noch nicht erkennen können. Klare Farben sind dezenten Farbtönen ebenfalls vorzuziehen. Die Figuren des Spielbogens sollten eine angenehme Größe haben, sodass sie das Kind gut fassen kann. Die Decke sollte sich leicht reinigen lassen oder zumindest über einen abziehbaren Bezug verfügen. Die Figuren des Spielbogens sollten abnehmbar sein, um eine Überreizung des Kindes zu verhindern. Es müssen nicht immer alle Spielelemente gleichzeitig angeboten werden. Vielmehr können die Elemente regelmäßig ausgetauscht werden, das Interesse des Kindes bleibt so über einen längeren Zeitraum erhalten, da es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt.

Der Spielbogen fürs Baby muss immer sicher auf dem Boden über der Decke platziert werden, sodass ein Umkippen ausgeschlossen werden kann. Einige Decken verfügen über spezielle Schlaufen oder Taschen, in die die Füße des Spielbogens gesteckt werden können und so für einen sicheren Stand sorgen.

Der richtige Standort

Krabbeldecken mit Spielbogen sind grundsätzlich immer auf dem Fußboden zu platzieren. Ein Zimmer mit Teppichboden ist einem Zimmer mit Fliesen oder Parkett vorzuziehen. Bei Böden ohne Teppich sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Krabbeldecke dick genug ist, um das Kind vor der Kälte des Bodens effektiv zu schützen. Das Kind kann jederzeit mit der Krabbeldecke vom Kinderzimmer ins Wohnzimmer mitgenommen werden, so kann es am täglichen Alltagsgeschehen teilnehmen.

Reinigung und Pflege

Krabbeldecken sollten regelmäßig gewaschen werden. Viele Decken sind in der Waschmaschine waschbar, einige Modelle können alternativ von Hand gewaschen werden. Hier empfiehlt es sich, die jeweiligen Hinweise der Hersteller zu berücksichtigen.

Krabbeldecke im Überblick:

  • komfortabler Liegeplatz mit Spielmöglichkeit
  • Spielbogen fördert die motorischen Fähigkeiten
  • unterschiedliche Ausführungen, Farben und Ausstattungen
  • pflegeleicht
  • für Babys ab der Geburt geeignet