Activity Center

Filter
Mehr Filter
Weniger Filter
Artikel 1 bis 22 von 22
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
Artikel 1 bis 22 von 22
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis

Activity Center - pädagogisch sinnvoll

Ein Activity Center bringt Babys reichlich Spielspaß, trainiert ihre Wahrnehmung und motorischen Fähigkeiten. Ein Spielbogen oder Baby Gym besteht entweder aus einem oder mehreren Bogen mit bunten Spielfiguren und wird auf eine Krabbeldecke gestellt. Auf diese Weise bietet ein Spieltrainer schon den Allerkleinsten die Möglichkeit in Rücken- oder Bauchlage zu spielen und Neues zu entdecken.

Activity Center fördern die kindliche Entwicklung

Spielcenter aus Holz, Baby Gyms aus Kunststoff oder Spieldecken aus Stoff, die Auswahl an Spieltrainern ist groß. Auf einer gepolsterten Acitivity Decke liegend, können Kinder Rasseln, Greiflinge oder Stofftiere greifen und Geräusche auslösen. So wird die Augen-Hand-Koordination und damit die Motorik des Kindes gefördert. Zudem erlernen die Kleinen zur Freude gestresster Eltern, sich für einen gewissen Zeitraum alleine zu beschäftigen.

Spielspaß für die Kleinsten - Babytrapez & Spielcenter

Viele Hersteller empfehlen Activity Trainer ab 0 Monaten. In den ersten Monaten liegen Babys unter dem Babytrapez und betrachten die bunten Figuren. Im Alter von 3 bis 4 Monaten beginnen Kinder nach den lustigen Anhängern zugreifen und erfreuen sich an Klingeltönen und Melodien. Um eine Reizüberflutung zu vermeiden, sollte die Spieldauer nicht länger als 15 Minuten dauern. Auch ist die Aufmerksamkeitsspanne bei Kleinkindern nach einer Viertelstunde ausgereizt.

Spielbogen in vielen Varianten

  • Baby Gyms aus Kunststoff sind farbenfroh gestaltet und eröffnen mit Lichteffekten und Liedern sowie lustigen Tönen zahlreiche Spielmöglichkeiten.
  • Activity Center aus Holz trainieren mit ergonomisch geformten Spielfiguren und Glöckchen die Motorik und den Hörsinn. Spielbögen aus Holz sind leicht auf- bzw. abbaubar.
  • Babycenter aus Stoff bestehen aus einer Erlebnisdecke und einem darüber gespannten Bogen. Unterschiedliche Materialien und bunte Muster regen die Sinne an.
  • Acivity Center für Laufstall oder Gitterbett können ein kuscheliges Spielkissen oder ein Aktiv-Plüschtier sein. Letzteres wird per Klettverschluss an den Gitterstäben befestigt.

Zur Vermeidung einer Reizüberflutung sind bei hochwertigen Spielbogen die Anhänger einzeln abnehmbar. Damit das Spiel für ältere Kinder nicht langweilig wird, sind meist neue Spielfiguren zur Ergänzung erhältlich. Viele Spielbogen sind höhenverstellbar und lassen sich zu Lauflernhilfen umbauen.

Der richtige Platz für Baby Gym & Co

Ob im Wohnzimmer, Küche oder Kinderzimmer, ein Spieltrainer sollte in einem ruhigen und warmen Umfeld aufgestellt werden. Da Baby Gyms in der Regel auf den Fußboden platziert werden, ist eine gut gepolsterte und isolierende Krabbeldecke unerlässlich.

Sicherer Spielspaß

Kinder dürfen nie unbeobachtet unter dem Spieltrainer liegen. Bei Activity Centern steht das GS-Siegel für geprüfte Sicherheit. Modelle mit diesem Siegel sind stabil gebaut und aus schadstofffreien, speichelfesten Materialien gefertigt. Bewegliche Teile müssen fest befestigt und nicht verschluckbar sein. Damit die Hygiene stimmt, können Spielbogen aus Kunststoff und Holz leicht abgewischt werden. Spielcenter mit Erlebnisdecke sollten maschinenwaschbar sein.

Activity Center im Überblick:

  • Geeignet ab Geburt
  • Förderung der kindlichen Entwicklung
  • Aus Holz, Kunststoff oder Stoff
  • GS-Zeichen für geprüfte Qualität