Kuscheltuch

Artikel 1 bis 120 von 142
Artikel 1 bis 120 von 142

Das Kuscheltuch - ein treuer kuscheliger Begleiter

Kannst du dich noch an dein eigenes Schnuffeltuch erinnern oder hattest du ein Lieblingskuscheltier? Falls ja, weißt du sicherlich wie bedeutend solche kleinen, kuscheligen Lebensbegleiter sind. Auch Kinderpsychologen bestätigen immer wieder die Wichtigkeit der kuscheligen Gefährten. Ob dein Baby gern zu einem Kuscheltier oder zu einem Kuscheltuch greift, ist vollkommen individuell. Eltern sollten auch nicht traurig sein, wenn das Herz des Kindes für ein geschenktes anderes Schnuffeltuch oder Kuscheltier schlägt als für das, welches du als Elternteil aussuchst.

Häufig ist Babys und Kleinkindern das Kuscheltuch lieb, welches sie von Geburt an kennen, sodass das elterlich ausgesuchte Schmusetuch dann doch häufig zum schmusigen Lieblingsbegleiter wird. Damit dein Kleines lang Freude an seinem Kuscheltuch hat, ist es wichtig darauf zu achten, dass es sich leicht waschen lässt. Um die Zeit des Waschens ohne Tränen zu überbrücken, kann es sinnvoll sein, ein Ersatz-Schnuffeltuch (gleicher Art) zu kaufen. Das hilft auch oft über den Schock hinweg, wenn ein geliebtes Kuscheltuch unglücklicherweise verloren geht.

Du kannst dich nur schwer für eines der zahlreichen, liebevoll gestalteten Kuscheltücher entscheiden? Nehme dir Zeit und wähle ein Kuscheltuch auch danach aus, was es außerhalb der Kuschelzeit für dein Kleines bringt. Sterntaler, Haba und bellybutton Schmusetücher mit niedlichen Plüschtierköpfen oder Greif- und Beißringen trösten beispielsweise bei Zahnungsschmerzen und sind ein willkommener Zeitvertreib auf langen Autofahrten.