Bobby Car

Artikel 1 bis 30 von 30
Artikel 1 bis 30 von 30

Mit dem Bobby Car mobil

Ob in der Wohnung oder im Freien, mit dem Bobby Car können Kleinkinder die Umgebung erkunden - draußen natürlich nur in sicherer Umgebung. Der Sitz ist ergonomisch geformt, wodurch eine gesunde Haltung eingenommen wird. Eine robuste Verarbeitung spricht für die solide Qualität der kleinen Fahrzeuge. Schnell haben kleine Kinder herausgefunden, wie sie das Gefährt bewegen, und erreichen damit begeistert beträchtliche Geschwindigkeiten. Um so wichtiger ist der Sicherheitsaspekt der Bobby Cars. Diesen bestätigen Testurteile und TÜV-Zertifikate.

Klassisch oder modern?

Noch immer ist das Rutschauto im klassischen Design äußerst beliebt. Daneben gibt es Modelle in schnittigen Formen und verschiedenes Zubehör zum Auf- und Nachrüsten wie beispielsweise

  • Wimpel
  • Flüsterräder
  • Lenkräder mit Soundsystem
  • TrailerLED-Leuchten

Soll es kein Rutschauto sein, ist für Kinder ab 18 Monaten ein Scooter eine Alternative.

Welches Bobby Car darf es sein?

Ob es ein Rutschfahrzeug in charakteristischem Rot, schickem Schwarz oder modernen Farben sein soll, bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen. Für empfindliche Ohren ist ein Gefährt mit Flüsterreifen ideal. Mit einem Multi-Sound-Lenkrad und hingegen kann dein Kind akustisch auf sich aufmerksam machen. Unterwegs leistet eine Schubstange oder ein Seil gute Dienste. Sobald das Kind ermüdet, kann es damit gezogen oder geschoben werden. Sollen die wichtigsten Utensilien dabei sein, finden diese in einem Trailer Platz, der mit einem Sicherheitskupplungsstift angehängt werden kann. Mit der richtigen Ausstattung wird aus einem Bobby Car also weit mehr, als ein tolles Rutschfahrzeug.