Bausteine

Artikel 1 bis 69 von 69
Artikel 1 bis 69 von 69

Bausteine fördern die motorischen Fähigkeiten

Bauklötze zählen zu den einfachsten Spielideen und bieten zugleich unendlich viele Möglichkeiten zum eigenen Gestalten. Bereits ab ca. 6-12 Monaten können einfache Bausteine Kinder begeistern, die gerade die unterschiedlichen Farben und Formen entdecken. Motorik und räumliche Zusammenhänge werden auf spielerische Weise geschult, sei es durch einfache Holzbausteine oder mit zunehmendem Alter durch komplexe Baustein-Welten.

Einfache Bausteinsets sind bereits sehr günstig erhältlich und können meist mit weiteren Sets kombiniert werden. Von besonderem Reiz sind für größere Kinder Bausteinsets mit bekannten Figuren wie Hello Kitty, Wickie oder Bobby Car. Die vorgefertigten Bausteine lassen sich wenigen Handgriffen in ein märchenhaftes Hello Kitty Schloss, eine mehrstöckige Bobby Car Garage oder in Wickies Drachenboot verwandeln.

Bausteine aus Kunststoff, Holz oder Kork

Viele Bausteinsets bestehen aus mehrfarbigem Kunststoff. Kunststoff-Steine sind robust, langlebig und können meist wie klassische LEGO Bausteine einfach zusammengesteckt werden. Die Steck-Bauweise erleichtert insbesondere kleinen Kindern die ersten Bauversuche.

Holzbauklötze zeichnen sich durch ihre Umweltverträglichkeit und stabile Verarbeitung aus. Als natürlicher Rohstoff ist Holz außerdem frei von Schadstoffen, lediglich bei Farblackierungen sollten die Inhaltsstoffe kontrolliert werden. Als Alternative dienen farbige oder naturfarbene Korkbausteine mit besonders guter Standfestigkeit.

Sicherer Umgang mit Bauklötzen

Kinderspielzeug wird in Produkttests immer wieder aufgrund zu hoher Schadstoffwerte kritisiert. Bei Bauklötzen können Eltern jedoch in der Regel unbesorgt zugreifen - gerade die Produkte von renommierten Marken wie LEGO oder Playmobil erhalten von Stiftung Warentest regelmäßig gute Noten. Folgende Tipps helfen beim Umgang mit Bausteinsets:

  • alle Bausteine sollten CE- bzw. TÜV-geprüft sein
  • Plastik-Artikel sollten phthalat-frei und PVC-frei sein
  • Holzklötze unlackiert bzw. mit Lackierung ohne Lösemittel, die vom Kind nicht abgelutscht werden kann
  • bei geklebtem Holz auf Schadstoffe im Kleber achten
  • Bausteinsets mit verschluckbaren Kleinteilen erst ab 3 Jahren verwenden

Bausteine im Überblick:

  • passende Bausteinsets für alle Altersstufen
  • Bauklötze aus Kunststoff, Holz, Kork und mit Magnet
  • viele Systeme mit Erweiterungsmöglichkeiten
  • einfache Bauklötze und komplette Spielwelten
  • geeignet ab ca. 6-12 Monaten
  • Bausteinsets mit Kleinteilen ab 3 Jahren