Reima

Artikel 1 bis 104 von 104
Artikel 1 bis 104 von 104

Reima: Von Militärstoffen zur Kinderbekleidung

Die Geschichte der Marke Reima beginnt mit einer Fabrik im finnischen Ort Kankaanpää, in der seit 1939 Berufsbekleidung für Frauen hergestellt wurde. Als Rohstoffe dienten dabei ausgediente Schneeanzüge des finnischen Militärs sowie überschüssige Zelte der US-Armee. 1945 folgte der Neubau eines weiteren Werkes, in dem unter der Firmierung Kankama Ltd. die erste Kinder-, Sport- und Outdoorbekleidung der Marke entstand.

Dabei wurde bereits frühzeitig auf die Entwicklung hochwertiger Kleidungsstücke zu günstigen Preisen Wert gelegt, um die entbehrungsreiche Nachkriegszeit der finnischen Familien zumindest im Bereich der Kinderbekleidung zu erleichtern. Nach der Umwandlung der Firma in die Reima-Pukine Ltd. im Jahr 1952 begann die eigentliche Erfolgsgeschichte der Marke, die bis heute ihrem Ziel treu geblieben ist, bezahlbare Kindermode von hoher Qualität für aktive Kinder jeden Alters anzubieten.

Vielfältig, praktisch und kunterbunt gekleidet

Von der Regenjacke bis zum Schneeanzug, von der Hose über den Overall und der Jacke findest du als Elternteil zauberhafte Kids Wear, die jeden Outdoorspaß mitmacht. Der langweilige Militärstoff ist modernen Materialien wie kuschelig warmem Fleece und dem hochwertigen Reimatec-Material gewichen, das durch seine spezielle Konzeption aus Polyester wind- und wasserundurchlässig ist, aber mit herausragenden Reinigungseigenschaften und Atmungsaktivität punktet. Die gesamte Produktionskette wird vom Rohmaterial über die Fertigung bis zum Endprodukt stetigen Kontrollen unterzogen, wobei auch die Wahl der Zulieferer und Produktionsstätten im Ausland über die Einbeziehung moralischer, ethischer und umweltschutztechnischer Aspekte getroffen wird.

So kannst du stets sicher sein, dass dein Kind mit der zu familienfreundlichen Preisen angebotene Reima-Kleidung auch in der kalten Jahreszeit trocken und warm gehalten wird, ohne dass dabei die Sicherheit deines Kindes in Bezug auf Materialien oder Mängel vernachlässigt würde. Mit strahlend bunten Farben und reflektierenden Aspekten auf Jacken oder weichen, natürlich antibakteriellem Bambusmischjersey für Unterziehkleidung wird schnell deutlich, dass bei Reima fachlich versierte Designer am Werk sind, die das tolle Design mit kindgerechten Aspekten hochwertiger Bekleidung in Einklang zu bringen verstehen.


Interessante Berater

Mädchen mit Regenschirm steht in einer Pfütze

Regenbekleidung Berater

Ob Sonnenschein, Wind oder Regen: Wechselhafte Wetterbedingungen sind ständige Begleiter beim Spielen an der frischen Luft. Mit der richtigen Regenbekleidung schützen Eltern ihre Kinder gegen widriges Wetter und verhindern, dass sie auskühlen oder ihre Kleidung auf der Haut scheuert. Für plötzliche Regengüsse sowie Abenteuer auf schlammigem Boden sollten eine Regenjacke und eine Matschhose in jeder Familie zur Hand sein. Worauf Mama und Papa beim Kauf von Regenbekleidung achten müssen, erklärt dieser Ratgeber.

» zum Regenbekleidung Berater

Kinderschuhe

Kinderschuh Berater

Die ersten Schuhe nehmen Einfluss auf die gesamte Entwicklung des kindlichen Bewegungsapparates. Doch viele Eltern orientieren sich beim Kauf eher an Faktoren wie Preis oder Optik, anstatt sich mit den besonderen Bedürfnissen von Kinderfüßen und der unterschiedlichen Beschaffenheit von Kinderschuhen gründlich auseinandersetzen. Aus diesem Grund klärt der folgende Ratgeber, wie Kinderschuhe sicher ausgewählt werden, worauf es wirklich ankommt und wie Mama und Papa die passende Größe finden.

» zum Kinderschuh Berater