Quinny

Artikel 1 bis 25 von 25
Artikel 1 bis 25 von 25

Urbaner Style mit dem Quinny Kinderwagen

An einen modernen Kinderwagen für die Fahrten durch die Stadt haben Eltern andere Ansprüche als für den regelmäßigen Spaziergang durch Wald und Flur. Die Räder müssen auf dem Asphalt der Straßen ruhig laufen, das Gestell bei allem Komfort für das Kind praktische Maße besitzen, um auch um die Straßenecken, zugeparkte Gehwege und enge Verkäufsräume passieren zu können.

Können darüber hinaus kleine Einkäufe neben dem Baby- und Kleinkindbedarf für unterwegs untergebracht und der leichte Bau das Überwinden von Bordsteinkanten unterstützen, sind Eltern mit einem Kinderwagen im städtischen Umfeld glücklich. All diese Aspekte hat sich die Marke Quinny vor Augen geführt und für die Mobilität mit dem Kinderwagen in der Stadt engagiert eine herausragende Lösung konzipiert. Die Kinderwagenmodelle von Quinny glätten bildlich alle Hindernisse auf Straßenwegen und erlauben Eltern, den Fokus auf Kind und Stadt zu richten: Funktional, komfortabel und schick auf jedem Ausflug begleitet Quinny Eltern und ihre Kinder durch die ersten Lebensjahre.

Vom Babyproduktehersteller zur Lifestyle Marke

Der Weg der Marke begann im Jahr 1950, als Nicolaas Quint in Den Haag / Niederlande, die Produktion für Babyprodukte aufnahm. Zu den Laufställen der aufgekauften Firma und einer breiten Produktpalette an Kindertextilien entwickelte sich das Familienunternehmen Schritt für Schritt zu einem Qualitätshersteller, der ab dem Ende der 80er Jahre seine ersten Kinderwagenmodelle und Buggys auf den Markt brachte.

Den endgültigen Durchbruch brachte Quinny jedoch erst der sportliche Jogger, der ab 1997 durch faltbare Konzeption, aufblasbare Reifen und ein einzigartiges Design mit kreativen Farben begeisterte und den Firmennamen zu einer etablierten Lifestyle-Marke machte. 2001 verband sich das Unternehmen mit der Dorel Gruppe, zu der neben Quinny auch die Marken Maxi-Cosi, Safety 1st, BabyArt und Hoppop gehören, und entwickelte auf der Basis der bisherigen Erfolgsgeschichte eine neue Struktur, die dem Kinderwagensegment eine optimierte Richtung gab. Gekrönt werden diese neuen Produkte durch funktionale und modische Innovationen, beispielsweise der Zusammenarbeit mit dem dänischen Designer Henrik Vibskov, dessen stylische Trends in den neuen Kinderwagenmodellen neben den modischen Neuheiten auf den Modenschauen der Welt präsentiert wurden.

Kinderwagen von Quinny: Bequem durch die Stadt

Die einfache und komfortable Handhabung der Quinny Kinderwagen überzeugen Eltern jeden Tag aufs Neue: So wurde der Quinny Zapps 2013 von der Internetcommunity NetMoms zum Sieger unter den Buggys und Sportwagen gekürt, während der Speedy in der Kategorie der Kombikinderwagen einen tollen 7. Platz erreichte. Bei Windeln.de finden Sie neben den tollen Kinderwagenmodellen natürlich auch das passende Zubehör, das vom Regen-, Wind- und Sonnenschutz bis zum Getränkehalter nahezu keine Wünsche offen lässt.

Auch das Label selbst bringt die einzelnen Funktionen und die Vielseitigkeit der Kinderwagen eindrucksvoll und transparent erklärt ins Netz. Im Youtube-Kanal der Marke können Sie sich bereits vor dem Kauf über die wertvolle Hilfestellung der Quinny-Produkte im Alltag mit Babys und Kleinkindern informieren.


Interessante Berater

Baby in Buggy

Buggy Berater

Ein Buggy ist die perfekte Lösung, wenn ein Wagen für den Nachwuchs benötigt wird, der besonders leicht zu handhaben und flexibel einsetzbar ist. Es kann aus einer Vielzahl an unterschiedliche Ausführungen von Buggys, Sportbuggys bis hin zu Zwillingsbuggys das passende Modell ausgewählt werden.

» zum Buggy Berater

Joggende Eltern mit Kind im Sportkinderwagen

Sportwagen Berater

Der Favorit aller Eltern, die auch mit Baby nicht auf Sport verzichten wollen und ihr Kind überall hin mitnehmen möchten: der Sportwagen. Diese besondere Form des Kinderwagens wird auch als "Jogger" bezeichnet und ist ideal für unebene Wege und sportliche Aktivitäten geeignet. Doch wie findet man den passenden Jogger und worauf sollte geachtet werden?

» zum Sportwagen Berater