-5%

LEGO® Technic 42118 - Monster Jam Grave Digger

Mehr von LEGO®
Monster Jam® Grave Digger® (6328590)
19,99 €
18,92 €
derzeit nicht verfügbar
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

LEGO® Technic 42118 - Monster Jam  Grave Digger
LEGO® Technic 42118 - Monster Jam Grave Digger
Anzahl:

LEGO® Technic 42118 - Monster Jam Grave Digger

Bist du bereit für die ultimative alls überrollende Monstertruck Erfahrung? Dann schnall dich an und freu dich auf die Show deines Lebens mit dem LEGO® Technic Monster Jam® Grave Digger®. Mit den Totenkopf- und Flammendetails sieht das Modell dem echten Monstertruck täuschend ähnlich. Der Rückziehmotor und die riesigen Reifen lassen das Modell springen und leicht umkippen. Lust auf etwas Neues? Dann baue deinen Monstertruck in einen Gelände-Buggy um.

Produktdetails

  • Der LEGO® Technic Monster Jam® Grave Digger® (42118) lässt Monstertruckfans ihre Lieblingsstunts nachstellen. Riesige Reifen und Aufkleber mit tollen Grafiken zählen zu authentischen Details.
  • Doppelter Spaß! Der Spielzeug-Monstertruck lässt sich auch in einen Gelände-Buggy umbauen, um Kindern zwei Bauherausforderungen und jede Menge Actionspaß zu bieten.
  • Der Rückziehmotor beschleunigt den Monstertruck und den Gelände-Buggy genau wie die echten Fahrzeuge.
  • Ist das Set als tolles Geschenk für ein Kind gedacht, das Monstertrucks liebt? Dieses Set ist die perfekte Wahl für Kinder ab 7 Jahren, die sich für Monster Jam® Shows und megastarke Spielzeugflitzer begeistern.
  • Die biegsame Flagge und die roten Scheinwerfer zählen zu den coolen Details, die auch den echten Grave Digger® Monstertruck auszeichnen.
  • Der Monster Jam® ist 11 cm hoch, mit Flagge 24 cm lang und 11 cm breit.
  • Eine Bauanleitung für den Grave Digger® liegt bei. Digitale Instructions PLUS gibt es in der kostenlosen LEGO® Building Instructions App. Die Bauanleitung für den Gelände-Buggy ist online verfügbar.
  • Das LEGO® Technic Universum enthält komplexere Bauspielzeuge für junge LEGO Fans, die der nächsten Bauherausforderung entgegenfiebern.
  • LEGO® Technic Elemente entsprechen schon seit 1958 strengen Branchenstandards, damit sie einheitlich und kompatibel sind und sich stets zuverlässig zusammenstecken lassen.
  • LEGO® Technic Elemente werden Fall-, Hitze-, Druck- und Torsionstests unterzogen und gründlich analysiert, damit sie strengen globalen Sicherheitsstandards entsprechen.
  • Warnhinweis

    Achtung! Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen. Verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr!

    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Bewertungen
    3
    Fragen/Antworten
    0/0
    vor 28 Tagen

    Hat nichts mit Monster Trucks zutun

    Die Monster Jam-Serie fand ich vom Start weg als großer Fan sehr reizvoll. Aber nach den ersten Fotos war ich enttäuscht. Die Modelle, Grave Digger, als auch Maximum Destruction, haben nur die großen Räder mit den Originalen gemeinsam. Sonst leider nichts. Keine Federung, nicht wirklich durchdachtes Design und nur einen Rückzugmotor. Die Trucks dürften eigentlich nicht den Namen "Technic" führen. Sie sind es einfach nicht. Nur Spielzeuge. Die blauen Pins, die einige bemängeln stören mich weniger. Als Modellbauer habe ich diese schwarz lackiert.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 2 Monaten

    Geht so!

    Schnell aufgebaut aber warum zum Geier wurde gerade bei einem Monster Truck die Federung eingespart?
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 3 Monaten

    Blaue Pins...

    Ich finde diese Serie echt toll. Dennoch frage ich mich, warum werden blaue Pins an den offensichtlichsten Stellen verbaut? Es gab zuerst die schwarzen Pins, die überall gut ausgesehen haben, warum wurden sie dann in blau auf den Markt gebracht? Nagut, bei einem blauen Bugatti machen sie Sinn, leider aber auch nur dort, also warum werden die an so offensichtlichen Stellen verbaut? Das macht das Set einfach nur hässlicher
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen