Veganz Choc Bar

Mehr von Veganz
Coconut (40 g), 18 Stück
37,25 € pro 1 kg
26,82 €
Auf Lager
Caramel (35 g), 18 Stück
42,57 € pro 1 kg
26,82 €
Auf Lager
Hazelnut (40 g), 18 Stück
37,25 € pro 1 kg
26,82 €
Auf Lager
Hazelnut (40 g), 1 Stück
37,25 € pro 1 kg
1,49 €
Auf Lager
Caramel (35 g), 1 Stück
42,57 € pro 1 kg
1,49 €
Auf Lager
Strawberry (35 g), 18 Stück
42,57 € pro 1 kg
26,82 €
derzeit nicht verfügbar
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

Veganz Choc Bar
Veganz Choc Bar
Anzahl:

Bio Veganz Choc Bar Coconut (40 g)

Du willst puren Sommergenuss, der niemals endet? Du willst von weißen Stränden, türkisblauem Wasser und riesigen Palmen träumen? Dann bist du definitiv (urlaubs-) reif für den Bio Veganz Choc Bar Coconut – unseren knackigen Schokoriegel mit saftiger Kokosfüllung. Abbeißen, Augen zu und ab in die Hängematte!

Eine Brise Nachhaltigkeit

Einmal vom Bio Veganz Choc Bar Coconut genascht und schon hast du den direkten Blick aufs Meer. Doch siehst du bei unserem veganen Schokoriegel noch etwas anderes als das, nämlich seine Ökobilanz, die auf der Verpackung zu finden ist. Wie du an den Bildchen oben sehen kannst, lässt sich diese in vier Kategorien unterteilen. So kannst du nämlich ganz genau sehen, wie nachhaltig unser veganer Riegel ist. Warum wir das tun? Transparenz und Umweltschutz liegen uns sehr am Herzen: Du bekommst alle Fakten geliefert und wir haben gleichzeitig die Chance, das Beste aus unseren Produkten rauszuholen.

Mehr als ein exotischer Leckerbissen

Der Bio Veganz Choc Bar Coconut schmeckt wahrhaftig nach einem 3-Sterne-Urlaub in der Karibik. Doch nicht nur im Geschmack kann er diese Kriterien erfüllen, sondern auch bei seiner Ökobilanz: Als veganes Produkt schützt der Schokoriegel die Tierwelt und bekommt deshalb alle drei Sterne in dieser Kategorie. Außerdem haben seine Zutaten einen geringen CO2-Fußabdruck und auch für den Regenwald ist weiterhin alles im grünen Bereich.

Auch die Zutaten gehen gerne Baden

Für uns war es wichtig, dass dich der Bio Veganz Choc Bar Coconut nicht nur geschmacklich auf einen Südsee-Kurztrip schickt, sondern dass er zudem vegan und in Bio-Qualität ist – schließlich tut er mit diesen Merkmalen schon einiges für die Umwelt. An seinem Frischwasserverbrauch sollten wir allerdings noch feilen: Zutaten wie Kokosraspeln, Kakaomasse oder Kakaobutter haben leider einen relativ hohen Wasserfußabdruck, da sie für ihr Wachstum einiges vom kostbaren Nass benötigen und die Infrastruktur der Wasserversorgung in den Anbaugebieten noch nicht ausreichend entwickelt ist.

Wie kommen wir also wieder zu mehr Sommer, Sonne, Sonnenschein? Das ist eine gute Frage: Die Antwort könnte in der Hilfe direkt vor Ort – z.B. durch die Bereitstellung von Wasseraufbereitungsanlagen – oder in den Zutaten aus einem anderen Land stecken. Egal, welche Lösung es sein wird – das Knowhow von heute, fließt in die Produkte von morgen.


Zutaten:

Kokosraspel* (35 %), Rohrzucker*, Kakaobutter*, Inulin*, Reisglukosesirup* getrocknet, Kakaomasse*, Haselnüsse* geröstet, Emulgator: Sonnenblumenlecithin; Meersalz, Vanilleschoten* gemahlen. Kakao: 38 % mindestens in der Schokoladenkuvertüre.

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Hergestellt in: Schweiz

Bio Veganz Choc Bar Strawberry (35 g)

Wir können’s nicht anders ausdrücken – unser Bio Veganz Choc Bar Strawberry ist pure Liebe: Schwebe mit seiner fruchtigen Erdbeer-Mandelcreme-Füllung auf einer fluffigen rosa Wolke und lass dich von vollmundiger, dunkler Schokoladenkuvertüre verführen. Hach ja, süßer und lieblicher kann ein Schokoriegel wohl kaum sein.

Ein Herz für Nachhaltigkeit

Bei unserem unwiderstehlich fruchtigen Schokoriegel kannst du schon mal die rosarote Brille aufhaben. Lass sie ruhig auf deiner Nase. Wahrscheinlich erkennst du dann auch die Ökobilanz des Bio Veganz Choc Bar Strawberry besser – die haben wir nämlich auf die Verpackung gedruckt. Wie du an den Bildchen oben sehen kannst, ist die Ökobilanz in vier Kategorien unterteilt. Diese zeigen dir, wie nachhaltig der Riegel ist. Warum wir das tun? Transparenz und Umweltschutz liegen uns sehr am Herzen: Du bekommst alle Fakten geliefert und wir haben gleichzeitig die Chance, das Beste aus unseren Produkten rauszuholen.

Was ein Schätzchen

Entscheidest du dich für den Bio Veganz Choc Bar Strawberry, entscheidest du dich für Liebe, Mitgefühl und Anteilnahme. Klingt erstmal wahnsinnig kitschig, ist aber wirklich so. Da der Schokoriegel rein pflanzlich ist, schützt er alle Lebewesen – egal ob mit Fell oder Federn. Außerdem haben seine Zutaten einen geringen CO2-Fußabdruck und auch der Regenwald kann weiterhin aufatmen, da weder Soja noch Palmöl verwendet werden. Für diese Kategorien bedeutet das: drei Sterne – yes!

Sorgt für ein wenig Herzschmerz

Jede Liebe ist nicht perfekt, hat zwei Seiten und besteht aus Kompromissen – so auch bei unserem Bio Veganz Choc Bar Strawberry. Zwar tut er mit seiner veganen Rezeptur und den Zutaten in Bio-Qualität schon einiges für die Umwelt, jedoch ist der Wasserverbrauch leider noch relativ hoch: Zutaten wie Kakaomasse, Kakaobutter oder Mandeln haben leider einen relativ hohen Wasserfußabdruck, da sie für ihr Wachstum einiges vom kostbaren Nass benötigen und die Infrastruktur der Wasserversorgung in den Anbaugebieten noch nicht ausreichend entwickelt ist.

Wie ist es möglich, unserem Schokoriegel einen Liebesdienst zu erweisen? Das ist eine gute Frage: Wir könnten beispielsweise direkt vor Ort – u.a. durch die Bereitstellung von Wasseraufbereitungsanlagen – helfen oder die Zutaten aus einem anderen Land beziehen. Egal, welche Lösung es sein wird – das Knowhow von heute, fließt in die Produkte von morgen.


Zutaten:

Rohrzucker*, Mandeln* (26 %), Kakaobutter*, Inulin*, Kakaomasse*, Erdbeerstückchen* gefriergetrocknet (3,5 %), Zitronenpulver*, Emulgator: Sonnenblumenlecithine*; natürliche Aromen. Kakao: 55 % mindestens in der Schokoladenkuvertüre.

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Hergestellt in: Schweiz

Bio Veganz Choc Bar Caramel, 35 g

 

Bio-Mandelcrèmeriegel mit Karamellstückchen überzogen mit Schokoladenkuvertüre (30 %)

Es gibt niemals zu viel Schokolade. Nur zu wenig Karamell. Tja, das haben wir uns auch gedacht und entstanden ist der Bio Veganz Choc Bar Caramel: Der vegane Schokoriegel aus einer leckeren Mandelcreme, crunchy Karamellstückchen und mit feinster Zartbitterschokolade.

 

So süß kann Nachhaltigkeit sein
 

Zu viel Engagement für Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit? Gibt’s nicht. Jedoch zu wenig Transparenz, vor allem im Lebensmittelbereich. Und das wollen wir ändern! Deshalb trägt der Bio Veganz Choc Bar Caramel nun diese Bildchen da oben auf seiner Verpackung, seine sogenannte Ökobilanz. Diese ist in vier Kategorien unterteilt, wodurch sich erkennen lässt, wie nachhaltig der vegane Schokoriegel ist. Warum wir das tun? Transparenz und Umweltschutz liegen uns sehr am Herzen: Du bekommst alle Fakten geliefert und wir haben gleichzeitig die Chance, das Beste aus unseren Produkten rauszuholen.

 

So gut wie Karamell und Schoki zusammen
 

Ja, okay. Diese Kombination ist schon unschlagbar. Aber unser Bio Veganz Choc Bar Caramel kann noch viel mehr als nur gut schmecken. Da er ein rein pflanzliches Produkt ist, beschützt der Leckerbissen alle Lebewesen – egal ob mit Fell oder Federn. Außerdem bewahrt der vegane Schokoriegel den Regenwald vor der Rodung, da weder Soja noch Palmöl verwendet werden. Was wir noch super finden? Den geringen CO2-Fußabdruck der Zutaten. Für diese Kategorien bedeutet das: Drei Sterne – yes!

 

Eine bittersüße Sinfonie
 

Weniger Karamell? Nein. Weniger Schokolade? Oh, bitte nicht. Leider sind aber genau die verantwortlich für das schlechte Ergebnis beim Wasser. Zwar ist der Veganz Choc Bar Caramel vegan sowie in Bio-Qualität – was schon einmal sehr gut für die Umwelt ist – jedoch hat er aufgrund der enthaltenen Kakaomasse, Kakaobutter und Mandeln einen relativ hohen Wasserfußabdruck. Das kommt daher, da die Zutaten für ihr Wachstum einiges vom blauen Gold benötigen und das Bewässerungssystem vor Ort noch nicht ausreichend entwickelt ist.

Wie zeigt sich unser Riegel zukünftig von seiner besten Schokoladenseite? Puh, das wissen wir leider noch nicht. Wir könnten beispielsweise direkt vor Ort – u.a. durch die Bereitstellung von Wasseraufbereitungsanlagen – helfen oder die Zutaten aus einer anderen Region beziehen. Egal, welche Lösung es sein wird – das Knowhow von heute, fließt in die Produkte von morgen.

 

Zutaten:

Rohrzucker*, Kakaobutter*, Kakaomasse*, Inulin*, Sonnenblumenöl*, Mandeln* (6,5 %), Reisglukosesirup* getrocknet, Karamellstückchen* (4,5 %) (Rohrzucker*, Fructose*), Emulgator: Sonnenblumenlecithine*; natürliches Aroma. Kakao: 55 % mindestens in der Schokoladenkuvertüre.
*aus kontrolliert biologischem Anbau

Hergestellt in: Schweiz

 

 

Bio Veganz Choc Bar Hazelnut, 40 g

 

Bio-Haselnusscrèmeriegel mit ganzen Haselnusskernen (10 %) überzogen mit Schokoladenkuvertüre. Einen Schoko-Riegel zu entwickeln, der gleichzeitig vegan und bio ist und dabei wirklich gut schmeckt, war eine echt harte Nuss. Und brauchte genau das: ganze Haselnüsse. So knackig, so süß, so lecker! vegan.

Wenn das Leben mal wieder voller harter Nüsse steckt, zögere nicht und kontere mit denselben Mitteln. Unsere Empfehlung: Der Bio Veganz Choc Bar Hazelnut – dieser knackige Schokoladenriegel hat nämlich ganze Haselnüsse inne. Trust us: Einmal abgebissen und schon sieht die Welt wieder süßer aus.

 

Nachhaltigkeit in a nutshell
 

Der Bio Veganz Choc Bar Hazelnut ist in vielerlei Hinsicht ein Problemlöser für den Alltag. Das liegt aber nicht nur am tollen Geschmack, sondern auch an seiner Ökobilanz, die du auf der Verpackung findest. Wie du an den Bildchen oben sehen kannst, ist diese in vier Kategorien unterteilt. Daran lässt sich genau erkennen, wie nachhaltig der Leckerbissen ist. So machen wir es dir beim Einkauf besonders leicht, dich für den Schokoladenriegel zu entscheiden, der nicht nur lecker, sondern auch gut für die Umwelt ist. Warum der ganze Aufwand? Transparenz und Umweltschutz liegen uns sehr am Herzen: Du bekommst alle Fakten geliefert und wir haben gleichzeitig die Chance, das Beste aus unseren Produkten rauszuholen.

 

Macht nicht nur deine Welt süßer
 

Sondern auch die der Tiere, denn als veganes Produkt schützt der Bio Veganz Choc Bar Hazelnut alle Lebewesen – egal ob mit Fell oder Federn. Außerdem haben seine Zutaten eine gute Klimabewertung und auch für den Regenwald ist weiterhin alles im grünen Bereich, da weder Soja noch Palmöl als Zutaten verwendet werden. Und da der Schokoladenriegel in den Kategorien so gut abschneidet, erhalten diese ihre drei wohlverdienten Sterne.

 

Nicht jede Nuss lässt sich leicht knacken
 

Auch unser Bio Veganz Choc Bar Hazelnut muss sich das leider eingestehen. Zwar tut er mit seiner veganen Rezeptur und den Zutaten in Bio-Qualität schon einiges für die Umwelt, jedoch bekommt der Schokoladenriegel aufgrund seines hohen Frischwasserverbrauchs dann doch noch eins auf die Nuss: Rohstoffe wie Kakaomasse, Kakaobutter oder Haselnüsse werden häufig in Gebieten angebaut, in denen die Wasserversorgung schwierig und das Bewässerungssystem nicht ausgereift ist.

Was können wir also besser machen? Das ist eine gute Frage: Die Antwort könnte in der Hilfe direkt vor Ort – z.B. durch die Bereitstellung von Wasseraufbereitungsanlagen – oder in den Zutaten aus einem anderen Land stecken. Egal, welche Lösung es sein wird – das Knowhow von heute, fließt in die Produkte von morgen.

 

Zutaten:

Rohrzucker*, Haselnüsse* geröstet (25 %), Kakaobutter*, Kakaomasse*, Reisglukosesirup* getrocknet, Sonnenblumenöl*, Emulgator: Sonnenblumenlecithin; Vanilleschoten* gemahlen, Meersalz. Kakao: 38 % mindestens in der Schokoladenkuvertüre.
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Hergestellt in: Schweiz
 
 

Bio Veganz Choc Bar Hazelnut, 40 g

 

Bio-Haselnusscrèmeriegel mit ganzen Haselnusskernen (10 %) überzogen mit Schokoladenkuvertüre. Einen Schoko-Riegel zu entwickeln, der gleichzeitig vegan und bio ist und dabei wirklich gut schmeckt, war eine echt harte Nuss. Und brauchte genau das: ganze Haselnüsse. So knackig, so süß, so lecker! vegan.

Wenn das Leben mal wieder voller harter Nüsse steckt, zögere nicht und kontere mit denselben Mitteln. Unsere Empfehlung: Der Bio Veganz Choc Bar Hazelnut – dieser knackige Schokoladenriegel hat nämlich ganze Haselnüsse inne. Trust us: Einmal abgebissen und schon sieht die Welt wieder süßer aus.

 

Nachhaltigkeit in a nutshell
 

Der Bio Veganz Choc Bar Hazelnut ist in vielerlei Hinsicht ein Problemlöser für den Alltag. Das liegt aber nicht nur am tollen Geschmack, sondern auch an seiner Ökobilanz, die du auf der Verpackung findest. Wie du an den Bildchen oben sehen kannst, ist diese in vier Kategorien unterteilt. Daran lässt sich genau erkennen, wie nachhaltig der Leckerbissen ist. So machen wir es dir beim Einkauf besonders leicht, dich für den Schokoladenriegel zu entscheiden, der nicht nur lecker, sondern auch gut für die Umwelt ist. Warum der ganze Aufwand? Transparenz und Umweltschutz liegen uns sehr am Herzen: Du bekommst alle Fakten geliefert und wir haben gleichzeitig die Chance, das Beste aus unseren Produkten rauszuholen.

 

Macht nicht nur deine Welt süßer
 

Sondern auch die der Tiere, denn als veganes Produkt schützt der Bio Veganz Choc Bar Hazelnut alle Lebewesen – egal ob mit Fell oder Federn. Außerdem haben seine Zutaten eine gute Klimabewertung und auch für den Regenwald ist weiterhin alles im grünen Bereich, da weder Soja noch Palmöl als Zutaten verwendet werden. Und da der Schokoladenriegel in den Kategorien so gut abschneidet, erhalten diese ihre drei wohlverdienten Sterne.

 

Nicht jede Nuss lässt sich leicht knacken
 

Auch unser Bio Veganz Choc Bar Hazelnut muss sich das leider eingestehen. Zwar tut er mit seiner veganen Rezeptur und den Zutaten in Bio-Qualität schon einiges für die Umwelt, jedoch bekommt der Schokoladenriegel aufgrund seines hohen Frischwasserverbrauchs dann doch noch eins auf die Nuss: Rohstoffe wie Kakaomasse, Kakaobutter oder Haselnüsse werden häufig in Gebieten angebaut, in denen die Wasserversorgung schwierig und das Bewässerungssystem nicht ausgereift ist.

Was können wir also besser machen? Das ist eine gute Frage: Die Antwort könnte in der Hilfe direkt vor Ort – z.B. durch die Bereitstellung von Wasseraufbereitungsanlagen – oder in den Zutaten aus einem anderen Land stecken. Egal, welche Lösung es sein wird – das Knowhow von heute, fließt in die Produkte von morgen.

 

Zutaten:

Rohrzucker*, Haselnüsse* geröstet (25 %), Kakaobutter*, Kakaomasse*, Reisglukosesirup* getrocknet, Sonnenblumenöl*, Emulgator: Sonnenblumenlecithin; Vanilleschoten* gemahlen, Meersalz. Kakao: 38 % mindestens in der Schokoladenkuvertüre.
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Hergestellt in: Schweiz
 
 

Bio Veganz Choc Bar Caramel, 35 g

 

Bio-Mandelcrèmeriegel mit Karamellstückchen überzogen mit Schokoladenkuvertüre (30 %)

Es gibt niemals zu viel Schokolade. Nur zu wenig Karamell. Tja, das haben wir uns auch gedacht und entstanden ist der Bio Veganz Choc Bar Caramel: Der vegane Schokoriegel aus einer leckeren Mandelcreme, crunchy Karamellstückchen und mit feinster Zartbitterschokolade.

 

So süß kann Nachhaltigkeit sein
 

Zu viel Engagement für Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit? Gibt’s nicht. Jedoch zu wenig Transparenz, vor allem im Lebensmittelbereich. Und das wollen wir ändern! Deshalb trägt der Bio Veganz Choc Bar Caramel nun diese Bildchen da oben auf seiner Verpackung, seine sogenannte Ökobilanz. Diese ist in vier Kategorien unterteilt, wodurch sich erkennen lässt, wie nachhaltig der vegane Schokoriegel ist. Warum wir das tun? Transparenz und Umweltschutz liegen uns sehr am Herzen: Du bekommst alle Fakten geliefert und wir haben gleichzeitig die Chance, das Beste aus unseren Produkten rauszuholen.

 

So gut wie Karamell und Schoki zusammen
 

Ja, okay. Diese Kombination ist schon unschlagbar. Aber unser Bio Veganz Choc Bar Caramel kann noch viel mehr als nur gut schmecken. Da er ein rein pflanzliches Produkt ist, beschützt der Leckerbissen alle Lebewesen – egal ob mit Fell oder Federn. Außerdem bewahrt der vegane Schokoriegel den Regenwald vor der Rodung, da weder Soja noch Palmöl verwendet werden. Was wir noch super finden? Den geringen CO2-Fußabdruck der Zutaten. Für diese Kategorien bedeutet das: Drei Sterne – yes!

 

Eine bittersüße Sinfonie
 

Weniger Karamell? Nein. Weniger Schokolade? Oh, bitte nicht. Leider sind aber genau die verantwortlich für das schlechte Ergebnis beim Wasser. Zwar ist der Veganz Choc Bar Caramel vegan sowie in Bio-Qualität – was schon einmal sehr gut für die Umwelt ist – jedoch hat er aufgrund der enthaltenen Kakaomasse, Kakaobutter und Mandeln einen relativ hohen Wasserfußabdruck. Das kommt daher, da die Zutaten für ihr Wachstum einiges vom blauen Gold benötigen und das Bewässerungssystem vor Ort noch nicht ausreichend entwickelt ist.

Wie zeigt sich unser Riegel zukünftig von seiner besten Schokoladenseite? Puh, das wissen wir leider noch nicht. Wir könnten beispielsweise direkt vor Ort – u.a. durch die Bereitstellung von Wasseraufbereitungsanlagen – helfen oder die Zutaten aus einer anderen Region beziehen. Egal, welche Lösung es sein wird – das Knowhow von heute, fließt in die Produkte von morgen.

 

Zutaten:

Rohrzucker*, Kakaobutter*, Kakaomasse*, Inulin*, Sonnenblumenöl*, Mandeln* (6,5 %), Reisglukosesirup* getrocknet, Karamellstückchen* (4,5 %) (Rohrzucker*, Fructose*), Emulgator: Sonnenblumenlecithine*; natürliches Aroma. Kakao: 55 % mindestens in der Schokoladenkuvertüre.
*aus kontrolliert biologischem Anbau

Hergestellt in: Schweiz

 

 

Alles anzeigen Weniger anzeigen
Fragen/Antworten
0/0
Noch keine Bewertungen.