JETTE Kinderwagen

Artikel 1 bis 3 von 3
Artikel 1 bis 3 von 3

Jette Kinderwagen - Designerwagen für anspruchsvolle Eltern

Ein Kinderwagen ist heute längst mehr als nur ein Transporter für Babys und Kleinkinder. Das weiß natürlich auch eine Designerin wie Jette Joop, die selbst Mutter zweier Kinder ist. Für Eltern mit Geschmack und einem hohen Anspruch an Design entwirft sie Kinderwagen und Buggys, die sich sehen lassen können. Die Jette Kinderwagen sind technisch wie funktional durchdacht und warten durchaus mit Innovationen auf.

Kombikinderwagen von Jette Joop

Die Jette Kinderwagen sind stabil gefertigt und für längere Nutzungszeiten gedacht. Aufgrund ihrer Konstruktion sind sie sowohl in der Stadt als auch auf dem Land nutzbar. Junge Eltern müssen sich nicht gleich beim ersten zarten Sonnenstrahl Sorgen um ihre Babys machen, denn die Verdecke bei den Kombikinderwagen sind laut Designerin mit einem UV-Schutz ausgestattet. Lösungen wie pannensichere Räder an den Kinderwagen dürften für viele Eltern ein Segen sein.

Jette Jubilee ist der Retro-Hingucker Kinderwagen

Mit dem Jette Jubilee hat die Designerin einen besonderen Jette Kinderwagen erdacht. Der Wagen im Retro-Design sieht nicht nur gut aus, er kommt auch mit verchromtem Gestell und stylishen Speichenrädern daher. Weich gefedert lässt sich das Baby in der Babywanne umherschaukeln, größere Kinder benötigen den Sportwagenaufsatz mit 5-Punkt-Sicherheitsgurt. Der Schieber ist in der Höhe variabel einstellbar, Einkäufe landen im großen Chromkorb des Gestells.

Der klassische Kombikinderwagen Jette Jupiter

Der Jette Jupiter Kinderwagen ist sehr klassisch gehalten. Wert legt der Hersteller auf die Breite von über 30 Zentimetern Liegefläche, die dieses Modell mitbringt. Der Wagen ist ab Geburt fürs Baby nutzbar. Nach Ausfahrten bleibt das Kinderwagen-Gestell stehen, die XL-Tragetasche lässt sich leicht auch von der jungen Mutter samt Baby in ein höher gelegenes Stockwerk tragen.

Kann das Baby sitzen, wird einfach die Rückenlehne hochgestellt, die Fußstütze angepasst und schon wird aus dem Jette Kinderwagen ein Sportwagen. Dank Schwenkschieber lässt sich spontan entscheiden, ob das Kind während der Fahrt zur Bezugsperson oder nach vorn schaut. Die Höhe des Schiebers ist verstellbar, die Räder sind mit Luft befüllt. Einkäufe finden unter der Sitzeinheit im großen Einkaufskorb Platz. Schutz vor Sonne bietet die große Sonnenblende mit UV-Schutz.

Was macht Jette Joop sonst?

Jette Joop ist eine international bekannte Designerin, die sich nicht allein mit Kinderprodukten beschäftigt. Auch wenn sie die Jette Kinderwagen und Buggys verantwortet, ihr Hauptbetätigungsfeld liegt vielmehr im Designen von Kleidung. Daneben gibt es Schmuck, Parfum, Brillen und mehr von ihr.

Was ist Jette Joop wichtig?

Jette Kinderwagen verfolgen nicht nur reine Transportzwecke. Der Designerin ist es wichtig, Produkte mit hohem Gebrauchswert zu schaffen, die überdies gut aussehen. Sie legt Wert auf zeitlose Farben und gute Ideen wie den integrierten UV-Schutz. Auch Memory Foam, ein Material mit hohem Anpassungsvermögen an den Kinderkörper beim Sitzen und Liegen, wird von ihr in den Produkten zunehmend verwendet.