Gurtpolster

Artikel 1 bis 4 von 4
Artikel 1 bis 4 von 4

Gurtpolster

Auf jedem Weg mit dem Auto bringst du durch farbenfrohe und weiche Gurtpolster ein wenig mehr Bequemlichkeit für dein Kind in die Autofahrt. Mit tollen Motiven und anschmiegsamen Oberflächen wird die harte Struktur des klassischen Fahrzeuggurtes dem Komfort im Kindersitz angepasst und unangenehmes Einschneiden des Gurtes am Hals einfach vermieden.

Das Gurtpolster für die Autofahrt

Das Polster wird mittels Klettverschluss oder Druckknöpfe geöffnet, über den Gurt des Kinderautositzes gezogen und sorgfältig dort verschlossen. Dabei lässt sich das Polster für den Gurt einfach entlang dem Gurt verschieben, sodass ein stets bequemer Halt für dein Kind mit dem Gurt entsteht. Das kleine, unscheinbare Zubehör für dein Baby bringt dabei einen hohen Nutzen, der bei einer Babyschale wie dem Maxi Cosi und am Kindersitz für deine Kinder ebenso für erhöhten Komfort sorgt wie für Schwangere, die das Gurtpolster als Schutz am Bauch auch nutzen können. Optisch bleiben dabei kaum Wünsche offen: Klare Farben oder hübsche Figuren zieren die Gurtpolster im Windeln.de-Sortiment und lassen bei manchen Herstellern wie Kaufmann oder your Baby mit farblich passenden Nackenkissen ergänzen.

Neben der erhöhten Bequemlichkeit für dein Kind durch die Verhinderung eines Einschneidens am Hals wird auch die Hygiene gefördert: Gerade kleinere Kinder Kauen oder Nagen mitunter am oberen Gurt oder beschmutzen selbigen beim Essen im Auto. Mit dem Gurtpolster lassen sich Verunreinigungen des Gurtes im Auto verhindern, während sich das Polster selbst unkompliziert von Hand oder bei niedrigen Temperaturen in der Maschine (je nach Hinweis auf dem Pflegeetikett) waschen lässt.