Ferngesteuerte Autos

Artikel 1 bis 44 von 44
Artikel 1 bis 44 von 44

Ferngesteuertes Auto

Ein ferngesteuertes Auto ist der Traum vieler Kinder - und das bereits seit vielen Jahrzehnten. Ferngesteuerte Autos bieten dem Kind die Möglichkeit, zum ersten Mal selbst mit der Kraft und Geschwindigkeit eines Rennautos zu experimentieren.

Ferngesteuerte Modellautos werden in vielen Varianten angeboten, darunter klassische Polizeiautos und Straßenfahrzeuge, Rennautos und leistungsstarke Offroad-Autos. Neben Klassikern wie dem Carrera Rennauto sind Fernlenkfahrzeuge zum Beispiel von den Herstellern Chicco, Disney und Beluga erhältlich.

Beim Gebrauch von Fernlenkautos sind wie bei allen batteriebetriebenen Spielzeugen einige grundlegende Sicherheitsaspekte zu beachten. Vor allem sollten die Alters- und Sicherheitsangaben des Herstellers vor Gebrauch immer sorgfältig gelesen werden. Ein ferngesteuertes Auto für Erwachsene, das hohe Geschwindigkeiten erreicht, gehört grundsätzlich nicht in Kinderhände.

Ein ferngesteuertes Auto als Spielgerät für Kinder und Erwachsene

Wie kein anderes Spielzeug begeistern Fernlenkautos nicht nur Kinder aller Altersstufen, sondern auch rennbegeisterte Erwachsene. Ferngesteuerte Autos sind aus diesem Grund in allen Preisklassen mit unterschiedlicher Leistung und Verarbeitung erhältlich. Als Kinderspielzeug können einfache Modellautos bereits ab etwa 12 Monaten verwendet werden, schnellere Rennautos mit Kleinteilen ab einem Alter von 3 Jahren.

Ein ferngesteuertes Auto für Kinder ist in der Regel batteriebetrieben und zeichnet sich durch eine einfache, kindgerechte Bedienung aus. Mit Höchstgeschwindigkeiten von ca. 10 bis 15 km/h stellen die Fahrzeuge für Kind und Mobiliar keine Gefahr dar. Zudem sind ferngesteuerte Spielzeugautos so robust verarbeitet, dass sie einen Aufprall auch bei Höchstgeschwindigkeit problemlos überstehen.

Der ferngesteuerte Hubschrauber - nur bedingt ein Spielzeug

Einige Hersteller wie Carrera bieten ebenfalls ferngesteuerte Hubschrauber an, die jedes Kinderherz höher schlagen lassen. Beim Kauf eines solchen Fahrzeugs sollte jedoch beachtet werden, dass es sich hierbei nur bedingt um ein Spielgerät handelt und der Gebrauch in manchen Ländern gesetzlichen Einschränkungen unterliegen kann. Unabhängig von den Altersangaben des Herstellers sollten fliegende Fernlenkfahrzeuge nur unter Aufsicht eines Erwachsenen verwendet werden.

Ferngesteuerte Autos und Sicherheit

Ein ferngesteuertes Auto kann in der Regel immer dann bedenkenlos von Kindern verwendet werden, wenn es ausdrücklich als Kinderspielzeug und nicht für Erwachsene entwickelt wurde. Fernlenkautos für Kinder haben einen begrenzten Aktionsradius und schalten sich meist automatisch ab. Für einen sicheren Gebrauch sollten die folgenden Hinweise beachtet werden:

  • vor dem Gebrauch Verpackungsteile entfernen, z. B. Befestigungsriemen
  • Räder in Betrieb nicht berühren
  • nicht auf nassen oder staubigen Flächen verwenden
  • nicht in unmittelbarer Nähe von Wärmequellen abstellen
  • Gebrauch nur in einwandfreiem Zustand ohne Beschädigungen
  • Fernlenkautos mit verschluckbaren Kleinteilen erst ab 3 Jahren verwenden

Ferngesteuerte Autos im Überblick

  • viele altersgerechte Modelle, z. B. Polizeiauto, Disney-Car, ferngesteuertes Auto Carrera
  • batteriebetriebene Fahrzeuge zum Aufladen
  • Höchstgeschwindigkeit ca. 10 bis 15 km/h, begrenzter Aktionsradius
  • robuste Verarbeitung für gefahrlose Aufpralle bei jeder Geschwindigkeit
  • geeignet für Kinder ab 12 Monaten
  • Modellautos mit Kleinteilen erst ab 3 Jahren verwenden