Schaukelpferd

Artikel 1 bis 98 von 98
Artikel 1 bis 98 von 98

Schaukelpferd - Klassiker fürs Kinderzimmer

Das Schaukelpferd gibt es noch gar nicht so lange wie man vielleicht vermuten mag, aber auch nicht erst seit gestern. Entstanden ist das Kinderspielzeug den Schätzungen von Experten zufolge im 17. Jahrhundert in den USA. Vor dem Schaukelpferd mit den heute bekannten Kufen wurden Holzpferde als Spielpferde mit Rädern genutzt. Das Pferdchen konnte der Nachwuchs also recht realitätsnah reiten. Dass sich das Schaukelpferd bis heute einen festen Platz in den Kinderzimmern bewahren konnte, kommt nicht von ungefähr. Viele Kinder lieben die Schaukelbewegung.

Auch zu Anlässen wie einem Geburtstag oder Weihnachten sind Schaukelpferde oder Holzpferde das ideale Geschenk, allerdings sind solche Holzpferde nicht nur an solche Anlässe gebunden. In verschiedenen Ausführungen auch mit oder ohne Rollen, als Pferdchen oder auch als Äffchen machen diese noch jedes Kind glücklich. Besonders chic sind auch Schaukelpferde, die ein einzelnes Geräusch oder auch mehrere Geräusche machen.

Das klassische Schaukelpferd ist auch heute noch eines der beliebtesten Designs dieser Spielsachen. Verschiedene Varianten aus Holz mit oder ohne Plüsch sind immer noch gern gesehene Geschenke zu jedem Anlass und bringen den Spaß in jedes Haus oder Wohnung.

Schaukelpferde bringen Spaß ins Kinderzimmer

Schaukeln gehört für Menschen und insbesondere für Kinder nicht nur gestern, sondern auch im Jahr 2016 zu den angenehmsten Bewegungen. Schon in den Armen der Eltern und in der Wiege erfahren Babys die angenehm entspannende Wirkung des Schaukelns. Kein Wunder, dass das Schaukelpferd noch heute ein beliebtes Kinderspielzeug ist. Schon kleine Kinder, die noch zu klein für eine Schaukel sind, fühlen sich von Schaukelspielzeug angezogen und sind mächtig stolz, wenn sie zum ersten Mal einen Ritt wagen dürfen. Dabei ist es auch egal, welche Form oder Motiv genommen wird: Ob Pferd, Käfer oder etwas anderes, hauptsache es schaukelt. Positiv ist natürlich auch, dass das Babyspielzeug überaus chic aussieht. Ein Schaukelpferd bringt jedoch nicht nur Spaß, das Schaukeln schult auch den Gleichgewichtssinn, das Körpergefühl und das Gespür für Rhythmus und Takt.

Ab welchem Alter ist ein Schaukelpferd geeignet?

Da es Schaukelpferde in unterschiedlichen Größen und Formen gibt, gibt es auch keine klare Altersgrenze für dieses Spielzeug. Über das normale Schaukelpferd, ein Pony, Holzpferd bis hin zum Einhorn - es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Varianten. Es gibt einige Modelle, die bereits für Kleinkinder ab einem Alter von neun bis zwölf Monaten geeignet sind. Unerlässlich ist es, dass Ihr Kind bereits selbstständig sitzen kann. Wählen Sie das Schaukelspielzeug so aus, dass dieses zur Körpergröße, zum Gewicht und zum Altersstufe Ihres Kindes passt. Auch sollte man sich im Klaren sein, welche Spezialitäten das Spielzeug aufweisen sollte. Verarbeitung, Sitzhöhe und Material spielen hierbei eine Rolle. Weiches Schaukelspielzeug mit einem Überzug aus Plüsch eignet sich beispielsweise gut für Kleinkinder. Ein Schaukelpferd aus Holz ist für größere Kinder optimal. Mit einer tollen Bemalung sieht Das Babyspielzeug natürlich sehr chic aus.

Darauf sollten Sie achten:

  • lassen Sie Ihr Kind am besten nur unter Aufsicht schaukeln
  • unterstützen Sie Ihren Liebling bei den ersten Versuchen mit dem Schaukeltierchen
  • Schaukelspielzeug ohne scharfe Ecken und Kanten auswählen
  • Stabilität ist wichtig
  • Ihr Kind muss selbstständig sitzen können
  • Überprüfen Sie Befestigungen und Schrauben regelmäßig
  • lockere Schrauben gegebenenfalls nachziehen

Schaukeltiere gibt es in großer Auswahl

Heute gibt es nicht mehr nur das klassische Schaukelpferd in schönem Design. Schaukeltiere als Spielzeuge sind in den verschiedensten Größen und Formen erhältlich. Statt eines Schaukelpferds - also klassisch in Form eines Pferd - können Sie sich beispielsweise auch für einen Esel, einen Hund oder einen Dinosaurier entscheiden, selbst ein Schaukelmotorrad gibt es. Ein Schaukelpferd kann aus Holz, Kunststoff oder Plüsch bestehen. Je nach Material und Bauweise sind die Schaukeltiere nur bis zu einem bestimmten Gewicht belastbar. Spielzeug wie einen Schaukelelefanten haben wir beispielsweise von Marken wie heunec, JaBaDaBaDo, Bieco, Trudi und Knorrtoys im Sortiment. Das Pinolino Schaukelpferd hat von Öko-Test (Ausgabe 12/2011) die Note "sehr gut" erhalten.

Dieses beliebte Babyspielzeug ist inzwischen in den unterschiedlichsten Formen und Ausführungen erhältlich. Einfach als Wippe, mit oder ohne Rollen, aus behandeltem Holz oder auch unbehandelt, vollmassiv oder aus Kunststoff. jeder Wunsch kann hier wirklich erfüllt werden. Für kleine Prinessinen gibt es auch das Pferd mit Mähne und weichem Fell, dass vielleicht auf den Namen "Beauty" hört.