Arztkoffer für Kinder

Filter
Mehr Filter
Weniger Filter
Artikel 1 bis 4 von 4
Artikel 1 bis 4 von 4

Mit dem Arztkoffer Ängste abbauen und die soziale Ader stärken

Der Arztkoffer gehört zu den Klassikern beim Spielzeug, die nie aus der Mode kommen! Haben doch noch immer die meisten Kleinkinder ihre wahre Freude daran, Puppen, Kuscheltiere oder auch Mama und Papa zu verarzten und mit dem Doktorkoffer ausgiebig zu pflegen.

Besonders Kindergartenkinder gehen in dieser Beschäftigung auf und bauen häufig sogar ihre eigenen Ängste vor den "Weißkitteln" ab. Im Spiel können sie sich ganz zwanglos mit Zubehör wie Fieberthermometer, Stethoskop, Blutdruckmesser oder den sonst so fremdartigen Mundschutz vertraut machen.

Der Doktorkoffer ist überall mit dabei

Kinder und Eltern erfreuen sich gleichermaßen an einem Arztkoffer als Spielzeug für Rollenspiele. Die kleinen Doktoren können nun nach Herzenslust Blutdruck und Fieber messen, Herztöne abhören und gefährliche Wunden mit Pflaster verarzten, während die großen Patienten erstaunt sind über den Ordnungssinn, den ihre Kinder plötzlich an den Tag legen. Denn in einem Arztkoffer hat alles seinen Platz!

Schließlich müssen die angehenden Mediziner für den Notfall gerüstet sein und alle Instrumente und Arzneien sofort griffbereit haben. Somit schult das Spielen mit dem Arztkoffer nicht nur das Sozialverhalten, sondern auch die Motorik. In den praktischen, kleinen Koffern steckt zudem eine kreative und fantasiereiche Spielwelt, die nur wenig Platz im Kinderzimmer benötigt und überall mit hingenommen werden kann. So werden Oma und Opa beim nächsten Wochenendbesuch bestimmt Augen machen, wenn ihre Enkel ihnen dank des Spielzeugs fachmännisch als Doktor einen Verband anlegen.

Ein tolles Spielangebot zum kleinen Preis

Kinderarztkoffer sind in der Regel nicht teuer und eignen sich hervorragend als kleines Geschenk mit großem Überraschungsfaktor. Die meisten Modelle sind für Kinder ab drei Jahren geeignet. Doch auch für jüngere Kinder werden Doktorkoffer mit altersgerechtem Inhalt angeboten. Ein Paradebeispiel ist der Arztkoffer von HABA. Er richtet sich an Kinder ab 24 Monate und begeistert mit ungefährlichen, herrlich weichen Plüschinstrumenten. Mit diesem schönen Ärzte-Set ist selbst der Piks der Spritze beim letzten Arztbesuches schnell vergessen.

Arztkoffer im Überblick:

  • Je nach Ausführung für Kinder ab 24 Monate empfehlenswert
  • Arztkoffer besteht entweder aus Holz, Kunststoff oder Textil
  • Koffer enthält u. a. Stethoskop, Fieberthermometer, Verbandszeug, Schere und anderes Zubehör
  • Fördert durch Rollenspiele Sozialverhalten, Kreativität, Motorik und Ordnungssinn.
  • Kann dem kleinen Patienten auf spielerische Weise Ängste vor Ärzten oder Spritzen abbauen.
  • Achtung: Bei verschluckbaren Kleinteilen droht Erstickungsgefahr!