Nestlé BEBA Optipro 1

Mehr von BEBA
Optipro 1 Anfangsmilch, 800 g, 1 Stück
16,81 € pro 1 kg
13,45 €
Auf Lager
1 Anfangsmilch (800 g), 1 Stück
17,44 € pro 1 kg
13,95 €
Auf Lager
1 Anfangsmilch (800 g), 6 Stück
17,44 € pro 1 kg
83,70 €
Auf Lager
Optipro 1 Anfangsmilch, 800 g, 6 Stück
16,81 € pro 1 kg
80,70 €
derzeit nicht verfügbar
Optipro 1 Anfangsmilch, 800 g , 6 Stück
16,81 € pro 1 kg
80,68 €
derzeit nicht verfügbar
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition bis ins Wunschzimmer

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

BEBA OPTIPRO 1 Anfangsmilch, 800 g, 1 Stück

Nestlé BEBA OPTIPRO 1 Anfangsmilch ist genau auf die besonderen Ernährungsbedürfnisse Ihres Babys von Geburt an abgestimmt und unterstützt seine gesunde Entwicklung.

  • Als alleinige Nahrung, wenn nicht gestillt wird
  • Sofern Sie Ihrem Baby eine Anfangsnahrung geben möchten
  • Die altersgerecht sättigende Anfangsmilch in Pulverform ist leicht verträglich und entspricht neuesten wissenschaftlichen Empfehlungen von Ernährungsexperten. Nestlé BEBA OPTIPRO 1 versorgt Ihr Baby mit langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega 3 (LCP), welche Ihr Kind im Säuglingsalter noch nicht ausreichend selbst produzieren kann.

    In den ersten 1.000 Tagen wird das Fundament für die gesunde Entwicklung und Zukunft Ihres Babys gelegt. Einen wichtigen Beitrag leistet hierbei die richtige Ernährung, daher haben wir Nestlé BEBA OPTIPRO entwickelt. Unsere Säuglingsmilch entspricht neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und berücksichtigt unser Wissen aus 50 Jahren Eiweiß-Forschung.
    Für jede Entwicklungsstufe bietet Nestlé BEBA die richtige Säuglingsnahrung. Neben der Anfangsmilch gehören auch Folgemilch und Kindermilch zur Nestlé BEBA Produktgruppe. Die Nestlé BEBA Spezialnahrungen wie Nestlé BEBA AR Spezialnahrung, Nestlé BEBA COMFORT Spezialnahrung und Nestlé BEBA SINLAC Spezialbrei empfehlen sich für Säuglinge mit besonderen Ernährungsbedürfnissen. Sofern Ihr Kind ein erhöhtes Allergierisiko gegenüber Milcheiweiß hat, empfehlen wir Nestlé BEBA PRO HA Nahrung.

    Anfangsmilch schnell und unkompliziert zubereitet

    WICHTIGE HINWEISE ZUR ZUBEREITUNG DES BABY FLÄSCHCHENS:
    Beachten Sie bei der Zubereitung von Säuglingsnahrung genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch das Wachstum unerwünschter Keime führen. Bereiten Sie die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttern Sie diese sofort. Nahrungsreste nicht wiederverwenden. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen und 5 Minuten auskochen. Erwärmen Sie die Säuglingsnahrung nicht in der Mikrowelle (Verbrühungsgefahr!).

    Kochen Sie für die Zubereitung von Nestlé BEBA OPTIPRO 1 Anfangsnahrung zunächst frisches Trinkwasser fünf Minuten ab und lassen Sie es auf etwa 40°C abkühlen. Anschließend können Sie 2/3 der benötigten Wassermenge und die erforderliche Pulvermenge in die Flasche geben. Flasche verschließen und gut schütteln. Fügen Sie anschließend die verbleibende Wassermenge hinzu und schütteln Sie den Flascheninhalt erneut. Überprüfen Sie die Anfangsmilch auf die richtige Trinktemperatur (ca. 37°C).
    Die unter Schutzatmosphäre verpackte 800 g Dose Säuglingsmilchnahrung sollte trocken und bei Raumtemperatur (max. 25°C) gelagert werden. Angebrochene Dosen sind innerhalb von 21 Tagen aufzubrauchen.

    Wichtiger Hinweis:

    Stillen ist das Beste für Ihr Baby. Denn Muttermilch ist ideal zusammengesetzt, verhilft zu einem guten Schutz vor Infektionen sowie Allergien und fördert zugleich die Mutter-Kind-Beziehung. Darüber hinaus ist Stillen die preiswerteste Art der Ernährung. Je früher und häufiger Sie Ihr Baby anlegen, desto eher kommt der Milchfluss in Gang. Eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft und nach der Entbindung begünstigt das Stillen. Die Entscheidung, nicht zu stillen, kann nur schwer rückgängig gemacht werden und das Zufüttern von Säuglingsnahrung kann den Stillerfolg beeinträchtigen. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Hebamme, wenn Sie eine Säuglingsnahrung verwenden wollen. Eine unsachgemäße Zubereitung von Säuglingsnahrung, eine Verwendung von nicht als Säuglingsnahrung geeigneten Lebensmitteln oder eine unangemessene Ernährung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Säuglingsanfangsnahrung soll die Muttermilch ersetzen, wenn die Mutter nicht stillen möchte oder aus einem anderen Grund nicht dazu in der Lage ist. Wenn Sie nicht stillen oder mit der Flasche zufüttern, verringert sich der Milchfluss. Die Entscheidung, nicht zu stillen, ist nur schwer rückgängig zu machen. Das Füttern von Säuglingsanfangsnahrung hat auch soziale und finanzielle Folgen, die Sie bedenken sollten. Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Etikett zur Zubereitung, Fütterung und Lagerung, um gesundheitliche Beeinträchtigungen zu vermeiden.
    Telefonisch erreichen Sie den Nestlé Babyservice von Montag bis Freitag unter der Nummer 0800 2344944.

    Aufbewahrungshinweise:

    In der originalverschlossenen Verpackung bei Raumtemperatur (max. 25°C) und bei trockenen Lagerbedingungen aufbewahren. Angebrochene Verpackung gut verschließen, bei Raumtemperatur (max. 25°C) sowie trocken lagern und innerhalb von 21 Tagen aufbrauchen.

    Produktbezeichnung im Überblick:

  • Altersgerecht sättigend
  • Leicht verträglich
  • Von Geburt an sofern Sie Ihrem Baby eine Anfangsnahrung geben möchten
  • Zum Zufüttern geeignet
  • Entspricht neusten wissenschaftlichen Empfehlungen von Ernährungsexperten
  • Mit langkettigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega 3 (LCP) welche Babys in diesem Alter noch nicht ausreichend selbst produzieren können
  • Weitere Informationen finden Sie auf babyservice.de
  • Zutaten:

    MAGERMILCH, LAKTOSE (aus MILCH), MOLKENERZEUGNIS, pflanzliches Fett (Palmfett, Kokosfett), Stärke, pflanzliches Öl (Rapsöl, Sonnenblumenöl), Calciumcitrate, Emulgator Lecithine (SOJA), Kaliumcitrate, FISCHÖL, Magnesiumchlorid, L-Phenylalanin, Natriumchlorid, Öl aus Mortierella alpina, Inositol, Vitaminmischung (Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin B2 (Riboflavin), Folsäure, Vitamin K, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12), Natriumselenat, Kaliumjodid, Calciumorthophosphate, Mangansulfat, Taurin, Eisensulfat, L-Histidin, L-Carnitin, Zinksulfat, Natriumcitrat, Milchsäurebakterienkultur (Lactobacillus reuteri)*, Kupfersulfat.

    *Lactobacillus reuteri (DSM 17938) wird exklusiv unter Lizenz von BioGaia eingesetzt.

    Allergene:

    MAGERMILCH, LAKTOSE (aus MILCH), MOLKENERZEUGNIS, Emulgator Lecithine (SOJA), FISCHÖL

    BEBA OPTIPRO 1 Anfangsmilch, 800 g, 6 Stück

    Nestlé BEBA OPTIPRO 1 Anfangsmilch ist genau auf die besonderen Ernährungsbedürfnisse Ihres Babys von Geburt an abgestimmt und unterstützt seine gesunde Entwicklung.

  • Als alleinige Nahrung, wenn nicht gestillt wird
  • Sofern Sie Ihrem Baby eine Anfangsnahrung geben möchten
  • Die altersgerecht sättigende Anfangsmilch in Pulverform ist leicht verträglich und entspricht neuesten wissenschaftlichen Empfehlungen von Ernährungsexperten. Nestlé BEBA OPTIPRO 1 versorgt Ihr Baby mit langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega 3 (LCP), welche Ihr Kind im Säuglingsalter noch nicht ausreichend selbst produzieren kann.

    In den ersten 1.000 Tagen wird das Fundament für die gesunde Entwicklung und Zukunft Ihres Babys gelegt. Einen wichtigen Beitrag leistet hierbei die richtige Ernährung, daher haben wir Nestlé BEBA OPTIPRO entwickelt. Unsere Säuglingsmilch entspricht neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und berücksichtigt unser Wissen aus 50 Jahren Eiweiß-Forschung.
    Für jede Entwicklungsstufe bietet Nestlé BEBA die richtige Säuglingsnahrung. Neben der Anfangsmilch gehören auch Folgemilch und Kindermilch zur Nestlé BEBA Produktgruppe. Die Nestlé BEBA Spezialnahrungen wie Nestlé BEBA AR Spezialnahrung, Nestlé BEBA COMFORT Spezialnahrung und Nestlé BEBA SINLAC Spezialbrei empfehlen sich für Säuglinge mit besonderen Ernährungsbedürfnissen. Sofern Ihr Kind ein erhöhtes Allergierisiko gegenüber Milcheiweiß hat, empfehlen wir Nestlé BEBA PRO HA Nahrung.

    Anfangsmilch schnell und unkompliziert zubereitet

    WICHTIGE HINWEISE ZUR ZUBEREITUNG DES BABY FLÄSCHCHENS:
    Beachten Sie bei der Zubereitung von Säuglingsnahrung genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch das Wachstum unerwünschter Keime führen. Bereiten Sie die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttern Sie diese sofort. Nahrungsreste nicht wiederverwenden. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen und 5 Minuten auskochen. Erwärmen Sie die Säuglingsnahrung nicht in der Mikrowelle (Verbrühungsgefahr!).

    Kochen Sie für die Zubereitung von Nestlé BEBA OPTIPRO 1 Anfangsnahrung zunächst frisches Trinkwasser fünf Minuten ab und lassen Sie es auf etwa 40°C abkühlen. Anschließend können Sie 2/3 der benötigten Wassermenge und die erforderliche Pulvermenge in die Flasche geben. Flasche verschließen und gut schütteln. Fügen Sie anschließend die verbleibende Wassermenge hinzu und schütteln Sie den Flascheninhalt erneut. Überprüfen Sie die Anfangsmilch auf die richtige Trinktemperatur (ca. 37°C).
    Die unter Schutzatmosphäre verpackte 800 g Dose Säuglingsmilchnahrung sollte trocken und bei Raumtemperatur (max. 25°C) gelagert werden. Angebrochene Dosen sind innerhalb von 21 Tagen aufzubrauchen.

    Wichtiger Hinweis:

    Stillen ist das Beste für Ihr Baby. Denn Muttermilch ist ideal zusammengesetzt, verhilft zu einem guten Schutz vor Infektionen sowie Allergien und fördert zugleich die Mutter-Kind-Beziehung. Darüber hinaus ist Stillen die preiswerteste Art der Ernährung. Je früher und häufiger Sie Ihr Baby anlegen, desto eher kommt der Milchfluss in Gang. Eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft und nach der Entbindung begünstigt das Stillen. Die Entscheidung, nicht zu stillen, kann nur schwer rückgängig gemacht werden und das Zufüttern von Säuglingsnahrung kann den Stillerfolg beeinträchtigen. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Hebamme, wenn Sie eine Säuglingsnahrung verwenden wollen. Eine unsachgemäße Zubereitung von Säuglingsnahrung, eine Verwendung von nicht als Säuglingsnahrung geeigneten Lebensmitteln oder eine unangemessene Ernährung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Säuglingsanfangsnahrung soll die Muttermilch ersetzen, wenn die Mutter nicht stillen möchte oder aus einem anderen Grund nicht dazu in der Lage ist. Wenn Sie nicht stillen oder mit der Flasche zufüttern, verringert sich der Milchfluss. Die Entscheidung, nicht zu stillen, ist nur schwer rückgängig zu machen. Das Füttern von Säuglingsanfangsnahrung hat auch soziale und finanzielle Folgen, die Sie bedenken sollten. Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Etikett zur Zubereitung, Fütterung und Lagerung, um gesundheitliche Beeinträchtigungen zu vermeiden.
    Telefonisch erreichen Sie den Nestlé Babyservice von Montag bis Freitag unter der Nummer 0800 2344944.

    Aufbewahrungshinweise:

    In der originalverschlossenen Verpackung bei Raumtemperatur (max. 25°C) und bei trockenen Lagerbedingungen aufbewahren. Angebrochene Verpackung gut verschließen, bei Raumtemperatur (max. 25°C) sowie trocken lagern und innerhalb von 21 Tagen aufbrauchen.

    Produktbezeichnung im Überblick:

  • Altersgerecht sättigend
  • Leicht verträglich
  • Von Geburt an sofern Sie Ihrem Baby eine Anfangsnahrung geben möchten
  • Zum Zufüttern geeignet
  • Entspricht neusten wissenschaftlichen Empfehlungen von Ernährungsexperten
  • Mit langkettigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega 3 (LCP) welche Babys in diesem Alter noch nicht ausreichend selbst produzieren können
  • Weitere Informationen finden Sie auf babyservice.de
  • Zutaten:

    MAGERMILCH, LAKTOSE (aus MILCH), MOLKENERZEUGNIS, pflanzliches Fett (Palmfett, Kokosfett), Stärke, pflanzliches Öl (Rapsöl, Sonnenblumenöl), Calciumcitrate, Emulgator Lecithine (SOJA), Kaliumcitrate, FISCHÖL, Magnesiumchlorid, L-Phenylalanin, Natriumchlorid, Öl aus Mortierella alpina, Inositol, Vitaminmischung (Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin B2 (Riboflavin), Folsäure, Vitamin K, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12), Natriumselenat, Kaliumjodid, Calciumorthophosphate, Mangansulfat, Taurin, Eisensulfat, L-Histidin, L-Carnitin, Zinksulfat, Natriumcitrat, Milchsäurebakterienkultur (Lactobacillus reuteri)*, Kupfersulfat.

    *Lactobacillus reuteri (DSM 17938) wird exklusiv unter Lizenz von BioGaia eingesetzt.

    Allergene:

    MAGERMILCH, LAKTOSE (aus MILCH), MOLKENERZEUGNIS, Emulgator Lecithine (SOJA), FISCHÖL

    Ein gesunder Start von Anfang an: Die Milchnahrung BEBA OPTIPRO Anfangsmilch für Säuglinge

    BEBA OPTIPRO ist eine Anfangsmilch von Nestlé, die für Babys mit normalen Ernährungsbedürfnissen entwickelt wurde. Bereits ab der Geburt kann die Säuglingsnahrung OPTIPRO Pre und OPTIPRO 1 dem Baby als alleinige Mahlzeit gegeben werden, sie ist aber auch zum Zufüttern geeignet.

    Die Milchnahrung ist leicht verträglich und versorgt Babys mit allen wichtigen Nährstoffen, die sie für eine gesunde Entwicklung benötigen. BEBA OPTIPRO verfügt über langkettige mehrfach ungesättigte Omega 3 Fettsäuren (LCP). Diese sind deshalb für das Wachstum so wichtig, da Babys sie selbst noch nicht ausreichend produzieren können.

    Die Milchnahrung sättigt Babys altersgerecht und entspricht aktuellen wissenschaftlichen Richtlinien von Ernährungsexperten. Hinweis: Stillen ist die beste und natürlichste Nahrung für das Baby, da die Nährstoffkombination der Muttermilch ideal auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmt ist. Der Hersteller empfiehlt, vor der Verwendung einer Anfangsmilch mit der Hebamme oder dem Kinderarzt zu sprechen.

    Das Schweizer Unternehmen Nestlé blickt auf 150 Jahre Forschung und Erfahrung im Bereich der Säuglingsnahrung zurück. Alle BEBA-Produkte berücksichtigen darüber hinaus Wissen aus 50 Jahren Eiweißforschung.

    Zubereitung der Anfangsmilch BEBA OPTIPRO Anfangsmilch

    Die Dosierung der Anfangsmilch und die Trinkmenge ist je nach Bedürfnissen des Babys unterschiedlich. Auf der Verpackung befinden sich Richtwerte bezüglich der empfohlenen Trinkmenge. So wird die Säuglingsnahrung BEBA OPTIPRO zubereitet:

    • Frisches Trinkwasser zunächst abkochen und auf etwa 40°C abkühlen
    • Zwei Drittel des benötigten Wassers in die Trinkflasche geben
    • Die erforderliche Pulvermenge mit dem beiliegenden Messlöffel messen und zum Wasser geben
    • Die Milchflasche fest verschließen und kräftig schütteln
    • Die restliche Wassermenge hinzugeben und noch einmal schütteln
    • Die Flasche auf die optimale Trinktemperatur von 37°C abkühlen lassen
    • Tipp: Etwas Milch auf die Innenseite des Handgelenks geben. Wenn es sich angenehm anfühlt, ist die Temperatur genau richtig

    Darauf sollten Eltern bei der Zubereitung der Säuglingsnahrung achten

    Die Milchnahrung sollte genau nach der Packungsangabe zubereitet werden. Um eine Verkeimung der Nahrung zu vermeiden, wird die Milch frisch zubereitet und sofort gefüttert. Milchreste werden weggeschüttet und nicht wiederverwendet. Aufgrund einer erhöhten Verbrühungsgefahr darf die Milch nicht in der Mikrowelle erwärmt werden.

    Die angebrochene Dose sollte nach jedem Gebrauch wieder gut verschlossen werden. Die Anfangsmilch wird bei Raumtemperatur (maximal 25 Grad) gelagert und sollte innerhalb von 21 Tagen aufgebraucht werden.

    Zutaten der OPTIPRO PRE Anfangsmilch:

    MOLKENERZEUGNIS, MAGERMILCH, pflanzliche Öle (Sonnenblumenöl, Sojaöl), MILCHZUCKER, Kokosfett, Calciumcitrate, Kaliumcitrate, FISCHÖL, Magnesiumchlorid, Kaliumhydroxid, Emulgator Lecithine (SOJA), Kaliumchlorid, Säureregulator Citronensäure, Öl aus Mortierella alpina, L-Phenylalanin, Natriumorthophosphate, Vitaminmischung (Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin B2 (Riboflavin), Folsäure, Vitamin K, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12), Natriumchlorid, Calciumhydroxid, Milchsäurebakterienkulturen (Lactobacillus reuteri)*, Taurin, Eisensulfat, L-Histidin, Inositol, Nukleotide (Cytidin-5-monophosphat, Uridin-5-monophosphat, Adenosin-5-monophosphat, Guanosin-5-monophosphat), Zinksulfat, L-Carnitin, Kupfersulfat, Mangansulfat, Kaliumjodid,
    Natriumselenat.

    Zutaten der OPTIPRO 1 Anfangsmilch:

    MAGERMILCH, MILCHZUCKER, MOLKENERZEUGNIS, pflanzliches Fett (Palmfett, Kokosfett), Stärke, pflanzliches Öl (Rapsöl, Sonnenblumenöl), Calciumcitrate, Emulgator Lecithine (SOJA), Kaliumcitrate, FISCHÖL, Magnesiumchlorid, L-Phenylalanin, Natriumchlorid, Öl aus Mortierella alpina, Inositol, Vitaminmischung (Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin B2 (Riboflavin), Folsäure, Vitamin K, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12), Natriumselenat, Kaliumjodid, Calciumorthophosphate, Mangansulfat, Taurin, Eisensulfat, L-Histidin, L-Carnitin, Zinksulfat, Natriumcitrat, Milchsäurebakterienkultur (Lactobacillus reuteri), Kupfersulfat.

    *Lactobacillus reuteri (DSM17938) wird exklusiv unter der Lizenz von BioGaia eingesetzt.

    BEBA OPTIPRO Pre Anfangsmilch im Überblick:

    • Anfangsmilch für Babys ab der Geburt (OPTIPRO Pre und OPTIPRO 1)
    • Leicht verträglich
    • Als alleinige Nahrung und zum Zufüttern geeignet
    • Mit mehrfach ungesättigten Omega 3 Fettsäuren
    • Mit Nahrungsexperten entwickelt
    • Die Milchnahrung ist in einer 800 g-Dose und als 6er-Pack erhältlich

    BEBA OPTIPRO 1 Anfangsmilch, (800 g)

    Nestlé BEBA OPTIPRO 1 Anfangsmilch ist genau auf die besonderen Ernährungsbedürfnisse Ihres Babys von Geburt an abgestimmt und unterstützt seine gesunde Entwicklung.

  • Als alleinige Nahrung, wenn nicht gestillt wird
  • Sofern Sie Ihrem Baby eine Anfangsnahrung geben möchten
  • Die altersgerecht sättigende Anfangsmilch in Pulverform ist leicht verträglich und entspricht neuesten wissenschaftlichen Empfehlungen von Ernährungsexperten. Nestlé BEBA OPTIPRO 1 versorgt Ihr Baby mit langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega 3 (LCP), welche Ihr Kind im Säuglingsalter noch nicht ausreichend selbst produzieren kann.

    In den ersten 1.000 Tagen wird das Fundament für die gesunde Entwicklung und Zukunft Ihres Babys gelegt. Einen wichtigen Beitrag leistet hierbei die richtige Ernährung, daher haben wir Nestlé BEBA OPTIPRO entwickelt. Unsere Säuglingsmilch entspricht neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und berücksichtigt unser Wissen aus 50 Jahren Eiweiß-Forschung.
    Für jede Entwicklungsstufe bietet Nestlé BEBA die richtige Säuglingsnahrung. Neben der Anfangsmilch gehören auch Folgemilch und Kindermilch zur Nestlé BEBA Produktgruppe. Die Nestlé BEBA Spezialnahrungen wie Nestlé BEBA AR Spezialnahrung, Nestlé BEBA COMFORT Spezialnahrung und Nestlé BEBA SINLAC Spezialbrei empfehlen sich für Säuglinge mit besonderen Ernährungsbedürfnissen. Sofern Ihr Kind ein erhöhtes Allergierisiko gegenüber Milcheiweiß hat, empfehlen wir Nestlé BEBA PRO HA Nahrung.

    Anfangsmilch schnell und unkompliziert zubereitet

    WICHTIGE HINWEISE ZUR ZUBEREITUNG DES BABY FLÄSCHCHENS:
    Beachten Sie bei der Zubereitung von Säuglingsnahrung genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch das Wachstum unerwünschter Keime führen. Bereiten Sie die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttern Sie diese sofort. Nahrungsreste nicht wiederverwenden. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen und 5 Minuten auskochen. Erwärmen Sie die Säuglingsnahrung nicht in der Mikrowelle (Verbrühungsgefahr!).

    Kochen Sie für die Zubereitung von Nestlé BEBA OPTIPRO 1 Anfangsnahrung zunächst frisches Trinkwasser fünf Minuten ab und lassen Sie es auf etwa 40°C abkühlen. Anschließend können Sie 2/3 der benötigten Wassermenge und die erforderliche Pulvermenge in die Flasche geben. Flasche verschließen und gut schütteln. Fügen Sie anschließend die verbleibende Wassermenge hinzu und schütteln Sie den Flascheninhalt erneut. Überprüfen Sie die Anfangsmilch auf die richtige Trinktemperatur (ca. 37°C).
    Die unter Schutzatmosphäre verpackte 800 g Dose Säuglingsmilchnahrung sollte trocken und bei Raumtemperatur (max. 25°C) gelagert werden. Angebrochene Dosen sind innerhalb von 21 Tagen aufzubrauchen.

    Wichtiger Hinweis:

    Stillen ist das Beste für Ihr Baby. Denn Muttermilch ist ideal zusammengesetzt, verhilft zu einem guten Schutz vor Infektionen sowie Allergien und fördert zugleich die Mutter-Kind-Beziehung. Darüber hinaus ist Stillen die preiswerteste Art der Ernährung. Je früher und häufiger Sie Ihr Baby anlegen, desto eher kommt der Milchfluss in Gang. Eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft und nach der Entbindung begünstigt das Stillen. Die Entscheidung, nicht zu stillen, kann nur schwer rückgängig gemacht werden und das Zufüttern von Säuglingsnahrung kann den Stillerfolg beeinträchtigen. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Hebamme, wenn Sie eine Säuglingsnahrung verwenden wollen. Eine unsachgemäße Zubereitung von Säuglingsnahrung, eine Verwendung von nicht als Säuglingsnahrung geeigneten Lebensmitteln oder eine unangemessene Ernährung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Säuglingsanfangsnahrung soll die Muttermilch ersetzen, wenn die Mutter nicht stillen möchte oder aus einem anderen Grund nicht dazu in der Lage ist. Wenn Sie nicht stillen oder mit der Flasche zufüttern, verringert sich der Milchfluss. Die Entscheidung, nicht zu stillen, ist nur schwer rückgängig zu machen. Das Füttern von Säuglingsanfangsnahrung hat auch soziale und finanzielle Folgen, die Sie bedenken sollten. Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Etikett zur Zubereitung, Fütterung und Lagerung, um gesundheitliche Beeinträchtigungen zu vermeiden.
    Telefonisch erreichen Sie den Nestlé Babyservice von Montag bis Freitag unter der Nummer 0800 2344944.

    Aufbewahrungshinweise:

    In der originalverschlossenen Verpackung bei Raumtemperatur (max. 25°C) und bei trockenen Lagerbedingungen aufbewahren. Angebrochene Verpackung gut verschließen, bei Raumtemperatur (max. 25°C) sowie trocken lagern und innerhalb von 21 Tagen aufbrauchen.

    Produktbezeichnung im Überblick:

  • Altersgerecht sättigend
  • Leicht verträglich
  • Von Geburt an sofern Sie Ihrem Baby eine Anfangsnahrung geben möchten
  • Zum Zufüttern geeignet
  • Entspricht neusten wissenschaftlichen Empfehlungen von Ernährungsexperten
  • Mit langkettigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega 3 (LCP) welche Babys in diesem Alter noch nicht ausreichend selbst produzieren können
  • Weitere Informationen finden Sie auf babyservice.de
  • Zutaten:

    MAGERMILCH, LAKTOSE (aus MILCH), MOLKENERZEUGNIS, pflanzliches Fett (Palmfett, Kokosfett), Stärke, pflanzliches Öl (Rapsöl, Sonnenblumenöl), Calciumcitrate, Emulgator Lecithine (SOJA), Kaliumcitrate, FISCHÖL, Magnesiumchlorid, L-Phenylalanin, Natriumchlorid, Öl aus Mortierella alpina, Inositol, Vitaminmischung (Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin B2 (Riboflavin), Folsäure, Vitamin K, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12), Natriumselenat, Kaliumjodid, Calciumorthophosphate, Mangansulfat, Taurin, Eisensulfat, L-Histidin, L-Carnitin, Zinksulfat, Natriumcitrat, Milchsäurebakterienkultur (Lactobacillus reuteri)*, Kupfersulfat.

    *Lactobacillus reuteri (DSM 17938) wird exklusiv unter Lizenz von BioGaia eingesetzt.

    Allergene:

    MAGERMILCH, LAKTOSE (aus MILCH), MOLKENERZEUGNIS, Emulgator Lecithine (SOJA), FISCHÖL

    BEBA OPTIPRO 1 Anfangsmilch, (800 g)

    Nestlé BEBA OPTIPRO 1 Anfangsmilch ist genau auf die besonderen Ernährungsbedürfnisse Ihres Babys von Geburt an abgestimmt und unterstützt seine gesunde Entwicklung.

  • Als alleinige Nahrung, wenn nicht gestillt wird
  • Sofern Sie Ihrem Baby eine Anfangsnahrung geben möchten
  • Die altersgerecht sättigende Anfangsmilch in Pulverform ist leicht verträglich und entspricht neuesten wissenschaftlichen Empfehlungen von Ernährungsexperten. Nestlé BEBA OPTIPRO 1 versorgt Ihr Baby mit langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega 3 (LCP), welche Ihr Kind im Säuglingsalter noch nicht ausreichend selbst produzieren kann.

    In den ersten 1.000 Tagen wird das Fundament für die gesunde Entwicklung und Zukunft Ihres Babys gelegt. Einen wichtigen Beitrag leistet hierbei die richtige Ernährung, daher haben wir Nestlé BEBA OPTIPRO entwickelt. Unsere Säuglingsmilch entspricht neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und berücksichtigt unser Wissen aus 50 Jahren Eiweiß-Forschung.
    Für jede Entwicklungsstufe bietet Nestlé BEBA die richtige Säuglingsnahrung. Neben der Anfangsmilch gehören auch Folgemilch und Kindermilch zur Nestlé BEBA Produktgruppe. Die Nestlé BEBA Spezialnahrungen wie Nestlé BEBA AR Spezialnahrung, Nestlé BEBA COMFORT Spezialnahrung und Nestlé BEBA SINLAC Spezialbrei empfehlen sich für Säuglinge mit besonderen Ernährungsbedürfnissen. Sofern Ihr Kind ein erhöhtes Allergierisiko gegenüber Milcheiweiß hat, empfehlen wir Nestlé BEBA PRO HA Nahrung.

    Anfangsmilch schnell und unkompliziert zubereitet

    WICHTIGE HINWEISE ZUR ZUBEREITUNG DES BABY FLÄSCHCHENS:
    Beachten Sie bei der Zubereitung von Säuglingsnahrung genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch das Wachstum unerwünschter Keime führen. Bereiten Sie die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttern Sie diese sofort. Nahrungsreste nicht wiederverwenden. Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen und 5 Minuten auskochen. Erwärmen Sie die Säuglingsnahrung nicht in der Mikrowelle (Verbrühungsgefahr!).

    Kochen Sie für die Zubereitung von Nestlé BEBA OPTIPRO 1 Anfangsnahrung zunächst frisches Trinkwasser fünf Minuten ab und lassen Sie es auf etwa 40°C abkühlen. Anschließend können Sie 2/3 der benötigten Wassermenge und die erforderliche Pulvermenge in die Flasche geben. Flasche verschließen und gut schütteln. Fügen Sie anschließend die verbleibende Wassermenge hinzu und schütteln Sie den Flascheninhalt erneut. Überprüfen Sie die Anfangsmilch auf die richtige Trinktemperatur (ca. 37°C).
    Die unter Schutzatmosphäre verpackte 800 g Dose Säuglingsmilchnahrung sollte trocken und bei Raumtemperatur (max. 25°C) gelagert werden. Angebrochene Dosen sind innerhalb von 21 Tagen aufzubrauchen.

    Wichtiger Hinweis:

    Stillen ist das Beste für Ihr Baby. Denn Muttermilch ist ideal zusammengesetzt, verhilft zu einem guten Schutz vor Infektionen sowie Allergien und fördert zugleich die Mutter-Kind-Beziehung. Darüber hinaus ist Stillen die preiswerteste Art der Ernährung. Je früher und häufiger Sie Ihr Baby anlegen, desto eher kommt der Milchfluss in Gang. Eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft und nach der Entbindung begünstigt das Stillen. Die Entscheidung, nicht zu stillen, kann nur schwer rückgängig gemacht werden und das Zufüttern von Säuglingsnahrung kann den Stillerfolg beeinträchtigen. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Hebamme, wenn Sie eine Säuglingsnahrung verwenden wollen. Eine unsachgemäße Zubereitung von Säuglingsnahrung, eine Verwendung von nicht als Säuglingsnahrung geeigneten Lebensmitteln oder eine unangemessene Ernährung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Säuglingsanfangsnahrung soll die Muttermilch ersetzen, wenn die Mutter nicht stillen möchte oder aus einem anderen Grund nicht dazu in der Lage ist. Wenn Sie nicht stillen oder mit der Flasche zufüttern, verringert sich der Milchfluss. Die Entscheidung, nicht zu stillen, ist nur schwer rückgängig zu machen. Das Füttern von Säuglingsanfangsnahrung hat auch soziale und finanzielle Folgen, die Sie bedenken sollten. Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Etikett zur Zubereitung, Fütterung und Lagerung, um gesundheitliche Beeinträchtigungen zu vermeiden.
    Telefonisch erreichen Sie den Nestlé Babyservice von Montag bis Freitag unter der Nummer 0800 2344944.

    Aufbewahrungshinweise:

    In der originalverschlossenen Verpackung bei Raumtemperatur (max. 25°C) und bei trockenen Lagerbedingungen aufbewahren. Angebrochene Verpackung gut verschließen, bei Raumtemperatur (max. 25°C) sowie trocken lagern und innerhalb von 21 Tagen aufbrauchen.

    Produktbezeichnung im Überblick:

  • Altersgerecht sättigend
  • Leicht verträglich
  • Von Geburt an sofern Sie Ihrem Baby eine Anfangsnahrung geben möchten
  • Zum Zufüttern geeignet
  • Entspricht neusten wissenschaftlichen Empfehlungen von Ernährungsexperten
  • Mit langkettigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega 3 (LCP) welche Babys in diesem Alter noch nicht ausreichend selbst produzieren können
  • Weitere Informationen finden Sie auf babyservice.de
  • Zutaten:

    MAGERMILCH, LAKTOSE (aus MILCH), MOLKENERZEUGNIS, pflanzliches Fett (Palmfett, Kokosfett), Stärke, pflanzliches Öl (Rapsöl, Sonnenblumenöl), Calciumcitrate, Emulgator Lecithine (SOJA), Kaliumcitrate, FISCHÖL, Magnesiumchlorid, L-Phenylalanin, Natriumchlorid, Öl aus Mortierella alpina, Inositol, Vitaminmischung (Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin A, Vitamin B6, Vitamin B2 (Riboflavin), Folsäure, Vitamin K, Biotin, Vitamin D, Vitamin B12), Natriumselenat, Kaliumjodid, Calciumorthophosphate, Mangansulfat, Taurin, Eisensulfat, L-Histidin, L-Carnitin, Zinksulfat, Natriumcitrat, Milchsäurebakterienkultur (Lactobacillus reuteri)*, Kupfersulfat.

    *Lactobacillus reuteri (DSM 17938) wird exklusiv unter Lizenz von BioGaia eingesetzt.

    Allergene:

    MAGERMILCH, LAKTOSE (aus MILCH), MOLKENERZEUGNIS, Emulgator Lecithine (SOJA), FISCHÖL

    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Bewertungen
    4
    Fragen/Antworten
    1/1
    Bewertungen
    17
    Fragen/Antworten
    1/1
    vor 5 Monaten

    Tolle Artikel

    Ich bereue nie das ich diese Artikel gekaufe habe.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 9 Monaten

    Tolle Box

    Benutze es seid 3 Monaten
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor einem Jahr

    sehr gut. kind zufrieden und satt

    sofort angenommen and kind war froh
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Buroog
    vor einem Monat

    Überzeugt

    Sehr gute milch Lieferung ist sehr schnell
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Sabi88
    vor 2 Monaten

    Beba Optipro Pre

    Super Nahrung nur zu empfehlen
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Schnecken
    vor 4 Monaten
    Alles top bestelle gerne bei windel.de Die beba folgemilch ist top
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Mel Anie
    vor 6 Monaten

    Gut verträglich

    Meiner Meinung nach die beste Pre-Nahrung auf dem Markt aktuell.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Brina1986
    vor 9 Monaten

    Bestes Milchpulver von allen!

    Milchpulver löst sich prima auf und es bilden sich keine Klümpchen, wie es bei Produkten mit Stärke der Fall ist. Außerdem ist das Milchpulver sehr gut verträglich und macht keine Blähungen.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Zami
    vor 10 Monaten

    Tolle Milche für Säudglinge

    Noch nie Probleme gehabt wie Bauchweh etc. Haben es von Anfang an
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    GretaFrieda
    vor 11 Monaten

    Sehr gutes Produkt

    Die beste Nahrung für meine Tochter. Kauf nicht bereut! Hier auch noch günstiger als in der Drogerie
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Alle 17 Bewertungen anzeigen