Milupa und Babys Bäuchlein: seit 90 Jahren unzertrennlich

Mama mit Kind im Arm beim Essen

Getreide ist nicht gleich Getreide – Besonders bei Babybrei!

Seit mehr als 90 Jahren kümmert sich Milupa um das , was kleine Bäuchlein brauchen. Da Babys Bäuchlein noch klein und empfindlich ist, ist es besonders wichtig, was du fütterst. Deshalb wurden Milupa Breie – vom Korn bis zur Verarbeitung- entwicklelt, um eine altersgerechte Ernährung deines Babys zu unterstützen. Getreide enthält wertvolle Kohlehydrate, die wichtig sind, um den wachsenden Energiebedarf deines Babys zu decken. Die Breie lassen sich ganz einfach zubereiten und nach Belieben mit Obst und oder Gemüse mischen – als Mama weißt du am besten, was deinem Baby schmeckt.

Indem du immer mal wieder eine andere Getreidesorte anbietest, lernt dein Baby verschiedene Geschmacksrichtungen und unterschiedliche Konsistenz kennen. Das sorgt für Abwechslung und dein Baby kann das Schlucken unterschiedlich fester Kost und sogar das erste Kauen üben – wichtige Schritte auf dem Weg zum Kleinkind.


Entdecke die Welt der Beikost mit den Getreidebreien von Milupa


Jetzt geht's los! Gesunde Beikost leicht gemacht

Eine ausgewogene Ernährung sieht bei Babys anders aus als bei Erwachsenen. Wir, die wir nicht mehr wachsen, sollten fettreduziert und ballaststoffreich essen, bei Babys hingegen ist es genau umgekehrt. Dein Baby braucht Nahrung mit einem altersgerechten Fettgehalt und einem speziell auf die jeweilige Entwicklungsstufe angepassten Ballaststoffgehalt.

Lies hier, wie Du dein Kind dabei unterstützt, alles Wichtige zu bekommen - und zwar mit Spaß!

Wenn du mit der Beikost beginnst, geht es nicht nur darum, neue Geschmacksrichtungen und Konsistenzen mit deinem Kind auszuprobieren. Es geht vor allem darum, ihm beizubringen, gesundes Essen zu lieben.

Die Lebensmittel, die dein Baby jetzt zu sich nimmt, prägen es fürs ganze Leben. Tipps und Tricks für den Start in die Beikost-Zeit findest du hier


Schon gewusst?

Getreidefeld

Vom Frühstück bis zu den Hauptmahlzeiten ist es wichtig, eine Vielfalt an Lebensmitteln in den Ernährungsplan deines Babys zu integrieren, denn jetzt entwickelt dein Baby seine Geschmacksvorlieben.


Tipps und Tricks für den Start in die Beikost

  • Perfekt für die erste Breimahlzeit: Dein Baby ist wach und gut gelaunt, in einer entspannten und vertrauten Umgebung.

  • Beginne mit einem möglichst flachen Plastiklöffel mit einem weichen Rand.

  • Prüfe die Temperatur des Breis, bevor du mit dem Füttern beginnst.

  • Kleiner Trick: Berühre den Mund deines Babys mit dem Löffel und öffne selbst den Mund – wahrscheinlich macht dein Baby das nach.

  • Nicht aufgeben: Wenn dein Baby eine neue Zutat nicht mag, versuch es nach ein paar Tagen wieder und danach nochmal nach ein paar Wochen. Vielleicht kann dein Baby die neue Nahrung dann besser annehmen.

  • Greift dein Baby immer wieder nach dem Löffel? Dann gib ihm einfach einen eigenen zum Spielen.

  • Verzichte auf Zucker und Salz – je natürlicher das Geschmackserlebnis, desto besser.

  • Bleib entspannt. Alle Babys schaffen das!

  • Wichtig ist, dass du dein Baby zu jeder Mahlzeit zusätzlich stillst, bis ein Brei vollständig eingeführt ist und es durch die feste Mahlzeit satt wird.


Ran an den Brei: Jetzt die leckeren Beikost-Rezepte entdecken

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Versuche es bitte erneut
Dein Warenkorb wurde erfolgreich aktualisiert
Sie haben mehr als die dir pro Bestellung zur Verfügung stehende Anzahl des Artikels aus dem Aptamil Reservierungsprogramm ausgewählt. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1001
Der gewünschte Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar. 1002
Der gewünschte Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar. 1003
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1005
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1039
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1040
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1042
Lieber Kunde, dieser Artikel wird nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Laut unseren Berechnungen haben Sie Ihren Bedarf für diesen Monat bereits gedeckt. Sollte dies nicht so sein wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice, wir helfen Ihnen sehr gerne weiter. 1059
Gratis Produkte können nicht in den Warenkorb gelegt werden. 1063
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1080
Lieber Kunde, pro Bestellung innerhalb von 7 Tagen können Sie 3 verschiedene Produkte der Marke „Kokadi“ erwerben. Sollten Sie Fragen bzgl. dieser Regelung haben können Sie sicher jederzeit an unseren Kundenservice wenden. 1090
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie die Menge und versuchen Sie es erneut. 1093
Artikel ist zurzeit nicht in der gewünschten Menge verfügbar. Die Menge wurde angepasst
Der gewünschte Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar.
Der gewünschte Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar