0 Kommentare

Wie lange darf ein Baby/Kleinkind überhaupt Milch aus der Flasche trinken?

Hebamme Christina

Schaden tut es ihm nicht, auch wenn es die Milchf noch mit 3 Jahren aus der Flasche trinkt (z.B. abends). Es ist so wie mit dem Stillen: Sie können es so lange tun, wie Sie und Ihr Kind es möchten und okay finden. Das gilt genauso für das Flasche geben.

Darüber hinaus ist es eine Geschmacksfrage, ob Sie Ihrem älteren Kleinkind die Flasche geben möchten. Das natürliche Abstillalter liegt bei 3 - 5 Jahren und somit auch das abklingende Saugbedürfnis. Bemerkbar macht sich das häufig in dem Alter, in dem Kinder sich den Schnuller abgewöhnen. Das liegt oft in oben genanntem Bereich. Somit ist ein (Klein-)Kind, das noch Flasche (oder eben Brust) trinkt, keine unnatürliche Sache.

Gerade, wenn Ihr Kind schon älter ist, können Sie mit ihm besprechen, was es gerne möchte und was Sie persönlich wollen. Meist kommt man so auf einen Konsens .

Eure Hebamme Christina

2.8 von 5 Sternenbei 29 Bewertungen

Kommentare

Kommentar abgeben

Kommentar abgeben

CAPTCHA
Groß- und Kleinschreibung wird nicht beachtet.