-15%

LEGO® Technic 42100 - Liebherr Bagger R 9800

Mehr von LEGO®
Liebherr Bagger R 9800 (6251566)
449,99 €
379,99 €
Auf Lager
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition bis ins Wunschzimmer

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

LEGO® Technic 42100 - Liebherr Bagger R 9800

Baue und entdecke die bemerkenswerte LEGO® Technic Nachbildung von einem der beeindruckendsten Hydraulikbagger der Welt, dem Liebherr R 9800. Dieses Modell wurde in Zusammenarbeit mit Liebherr entwickelt, kann über die LEGO TECHNIC CONTROL+ App gesteuert werden und verfügt über eine Reihe an App-gesteuerter Funktionen und Merkmalen!

Wähle einen der 4 Bildschirme mit cooler Grafik, die für ein super-realistisches Spielerlebnis sorgt. Fahre vor und zurück, lenke mit der individuellen Steuerung, rotiere den Aufbau, hebe und senke den ausfahrbaren Ausleger und öffne und kippe die Schaufel mit nur einem Fingertipp. Wähle auf dem Bildschirm die Baggerschaufel aus und sie dir an, wie sie auf deine Kommandos reagiert. Verwende voreingestellte Kommandos oder speichere die Aktionen, die der Bagger ausführt, für noch komplexere Bewegungsabläufe.

Dann dreh die realistischen Geräuscheffekte eines echten Liebherr R 9800 auf – alles bequem von deinem Mobilgerät aus! Wenn du bereit bist, kannst du deine eigenen Fähigkeiten mit den Herausforderungen in der App und dem Bereich für die Ergebnisse testen – wie viele Belohnungen kannst du einsammeln? Die hochpräzise Nachbildung steckt voller realitätsgetreuer Details aus LEGO Steinen, z. B. hydraulische Schläuche und Pumpen, Kühlungsöffnungen, ein Feuerlöschsystem und eine detaillierte Fahrerkabine mit Sitz, Steuerknüppel und Bedienfeld. Ein klassischen Farbmuster mit raffinierten Aufkleber-Details verleiht dem besonderen LEGO Konstruktionsspielzeug für Kinder und Erwachsenen den letzten Schliff.

  • Für ein fesselndes und realistisches Spielerlebnis sowie stundenlangen Spaß ist das Bagger-Modell mit der LEGO® TECHNIC CONTROL+ App kombinierbar.
  • Der App-gesteuerte LEGO® Technic Liebherr Bagger R 9800 wird über ein Mobilgerät und 4 verschiedene Kontrollbildschirme gesteuert. Auf LEGO.com/devicecheck kannst du prüfen, ob dein Gerät kompatibel ist.
  • Multifunktionale Steuerung: Fahre vor und zurück, lenke, rotiere den Aufbau, hebe und senke den ausfahrbaren Ausleger, öffne und kippe die Schaufel und erhalte eine Rückmeldung über das Modell, z. B. über die Position von Ausleger und Aufbau, Stromverbrauch und Entfernung.
  • One-Touch-Steuerung: Wähle auf dem Touch-Bildschirm Befehle aus und sieh dir an, wie der Bagger diese ausführt.
  • Benutzerdefinierte Bewegungen: Verwende voreingestellte Kommandos oder speichere die Aktionen, die der Bagger ausführt, für noch komplexere Bewegungsabläufe.
  • Herausforderungen und Erfolge: Meistere Herausforderungen um Belohnungen zu erhalten.
  • Nachbildung des Liebherr Baggers R 9800 mit einer Reihe realitätsgetreuer Merkmale und Funktionen, abgerundet durch ein authentisches Farbmuster und coole Aufkleber-Details.
  • Enthält 3 XL Motoren, 4 L Motoren und 2 Bluetooth-gesteuerte Smarthubs.
  • Der Smarthub verfügt über eine Bluetooth Low Energie (BLE) Verbindung, eine Aktivierungstaste, 6 Achsensensoren (3 Kreiselsensoren und 3 Sensoren für die Beschleunigungsmessung) und 4 Anschlussmöglichkeiten.
  • Die App ermöglicht es den Nutzern, mehrere Hubs anzuschließen und so präzise und realitätsgetreue Bewegungen ausführen zu können.
  • Lade dir die App im App Store oder im Google Play Store herunter. Bitte deine Eltern um Erlaubnis, bevor du online gehst.
  • Für das Bagger-Spielzeug werden Batterien benötigt (nicht enthalten). Hinweise zum Typ und zur Anzahl der Batterien befinden sich auf der Produktverpackung.
  • Mit dem LEGO® Technic Konstruktionsspielzeug lernen LEGO Baumeister die Welt der Technik kennen.
  • Nicht kompatibel mit LEGO® Power Functions.
  • Der Liebherr Bagger R 9800 ist 39 cm hoch, 65 cm lang und 27 cm breit.

  • Warnhinweise: Achtung! Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.

    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Bewertungen
    6
    Fragen/Antworten
    0/0
    vor 28 Tagen

    Viel zu teuer für die Leistung

    Baukasten ist zwar schön, aber nur mit Mobiltelefon der neusten Generation verwendbar. Funktionen werden nur solange unterstützt, solange hier LEGO die APP weiterentwickelt, ansonsten nicht brauchbar und viel zu teuer. Absolut keine Kaufempfehlung
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor einem Monat

    Sehr schöner Bausatz - aber ein GROßER Mangel!

    Also im Großen und Ganzen finde ich den Bausatz echt gelungen. Es macht Spaß ihn aufzubauen und auch damit zu spielen. Die Umsetzung mit den beiden Bluetooth Hubs und der Steuerung per Smartphone finde ich super. Die App bietet mehrere Möglichkeiten zur Steuerung und auch eine Möglichkeit, Abläufe spielerisch zu programmieren. Was mich jedoch mega stört (und dafür würde ich am liebsten mehrere Steine abziehen, belasse es aber bei einem!) ist, dass die APP zwangsläufig einen Standortzugriff verlangt. Das stört mich auch bei der Boost App, seit dem die das plötzlich will - ging nämlich mal ohne! Mir fällt einfach kein nachvollziehbarer Grund ein, warum Lego wissen muss, wo ich oder meine Kinder uns genau befinden, während wir diesen Bausatz nutzen, den wir zum vollen Preis käuflich erworben haben! Hier würde mich mal interessieren, ob Lego dafür eine sinnvolle Begründung liefern kann.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor einem Monat

    Lego 42100 Bauspaß ist definitiv da

    Ich habe den Bagger zeitnah zur Erscheinung Anfang Oktober erworben. Wie bei LEGO gewohnt alles super verpackt und sauber beschriftet. Der Aufbau, der mehrstufig stattfindet, ist sauber dokumentiert. An einer Stelle ist in der Bebilderung der Aufbauanleitung ein kleiner Fehler in der Grafik (ab Seite 113 – Schritt 132: eingedrückte Achse am unteren Hub, die noch heraus stehen müsste bis Seite 181 – Schritt 223), sonst aber alles super. Die Bauschritte sind für meinen Geschmack manchmal zu langsam und es werden oft nur wenige Einzelteile verbaut. Lediglich gegen Ende, wenn es um die Geländer des Baggers im letzten Abschnitt geht, werden vereinzelt >10 Teile pro Schritt verbaut, sonst recht langsam. Der Aufbau an sich ist modular gestaltet und macht Spaß. Besonders der Bau des Armes in Verbindung mit dem Anbau an den restlichen Bagger ist eine Freude. Der Schaufelarm hat schon eine beachtliche Größe. Leider fällt das Gesamtmodell dann doch etwas kleiner als erwartet aus, was der Freunde aber nur einen minimalen Knick bringt. Insgesamt dann aber doch gelungen. Zwischendurch sind Testmöglichkeiten mit der App gegeben, wobei die Stufe 2 einen Bug hatte und man bis Stufe 3 weiter bauen mußte, um dort dann beide Abschnitte testen zu können. Das war aber OK. Auch das Firmwareupdate der beiden Hubs war ohne Probleme oder Herausforderungen möglich. Die App-Steuerung selbst muß man mögen – ich werde wohl eher nicht zu den Fans gehören, allerdings ist der Bauspaß des Modells dennoch groß. Der freudigste Moment ist sicherlich, der, bei dem der Arm an den restlichen Bagger montiert wird. Von daher 4 von 5 Noppen/Sterne.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor einem Monat

    Tolles Teil !

    Vorweg mal Gratulation an die Lego-Techniker. Ein gelungenes Konzept. Und die neuartige Steuerung mittels App finde ich auch super. Hier ist Lego in der modernen Zeit angekommen. Der Bagger sieht toll aus und macht was her. Aber trotz aller Begeisterung möchte ich hier ein kleines Detail zur Sprache bringen, was im ersten Moment viell. gar nicht soo auffällig ist ,aber bei genauerem Hinsehen dann doch etwas 'störend' wirkt. Und zwar: Das die verbauten, schwarzen Hydraulik-Schläuche nur als Attrappe anzusehen sind wird ja jedem Technik-Fan gleich klar. Aber: Hier wurden als 'Endstück' bei den Zylindern einfach normale 'Verbindungsstücke' verwandt, sodass der optische Eindruck entsteht, dass es da irgendwie noch weiter geht. So sieht es so aus, als würden die „Schläuche“ ins Leere blasen. Ich habe mir mit Distanzstückchen, die aus meinem Spare-Parts-Fundus aus anderen Technik-Sets übriggeblieben sind, abgeholfen, sodass wenigstens optisch der Eindruck eines „Abschlusses“ entsteht. Es mag farblich viell. nicht so dazu passen, aber es wirkt mE trotzdem etwas besser. Auf den beiliegenden Fotos ist es genau gekennzeichnet, was ich meine. Hier dementsprechende Teile beizulegen (viell. auch in der richtigen Farbe !!!) wäre im Preis sicherlich noch inbegriffen gewesen. Dies mag ja jammern auf höchstem Niveau sein, aber bei solcher Komplexizität sicherlich eine Anregung für die Lego-Techniker, sich da was zu überlegen. Deshalb sind es nur 4 Sterne geworden, um viell. doch etwas Aufmerksamkeit auf diesen Umstand zu lenken, ansonsten gibt es nichts zu bemängeln. Über den Preis mag man ja verschiedener Meinung sein, aber ich denke mir mal dass durch die neue Steuerungstechnik und die dazugehörigen Teile im Vergleich zu bisherigen Bausätzen der Preis dann doch gerechtfertigt ist. Bin aber überzeugt davon, dass er noch sicher billiger werden wird.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor einem Monat

    Lego 42100

    Der Zusammenbau gestaltet sich für erfahrene Bauer und für Anfänger relativ simpel, weil der Bau in kleinen detaillierten Arbeitsschritten in den Anleitungen beschrieben ist. Das Bauvergnügen hält recht lange an. Man baut ja immerhin das bisher größte Technicmodell aller Zeiten. Das Modell selbst gefällt durch seine schiere Größe und die Funktionalität sowie die vielen Details die realisisert wurden (z.B. die Kabineneirichtung oder die Gestaltung des Oberwagens mit den riesigen Abgasauslässen und der Feuerlöschanlage. Aus meiner Sicht sind die einzigen Kritikpunkte, dass das Modell nur mittels App steuerbar ist. Eine herkömmliche Fernsteuerung wäre hier wirklich bei dem Preis drin gewesen und hätte meiner Meinung nach auch dazugehört. Außerdem vermisse ich eine Lichtfunktion. Ich denke, dass ich diese noch nachrüsten werde, da im Oberwagen noch genug Platz für einen weiteren Akkupack sein dürfte. Vonden beiden Punkten abgesehen, bekommt man ein absolut gigantisches Modell. Anmerkung meinerseits an LEGO: Bitte in den nachsten Jahren zeitnah den passenden Muldenkipper zu diesem Modell bauen und herausbringen. Das wäre dann wirklich ein Gnadenhammer!
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 2 Monaten

    Tolles Set

    Als der Bagger vorgestellt wurde, war klar dass ich diesen bestellen werde. Ich kaufte in gleich am 01. Oktober mit express Lieferung. Da ich Ferien habe, und ich diesen in den Ferien bauen wollte. Die Schachtel hatte ein ordentliches Gewicht und ist gut ausgefüllt, es rutscht nichts. Der Aufbau macht ordentlich Spass und wird nicht langweillig, ausser bei den Raupen, die müssen zwei mal gebaut werden. Ich die Überprüf Funktion ist gut, zum immer wieder Testen ob alles Richtig gebaut ist und ordentlich funktioniert. Der zweite Test hat bei mir nur funktioniert wenn alles Motoren eingesteckt waren, sonst hat sich der Smart Hub nicht verbunden. Das Modell ist sehr Robust und stabil gebaut. Nach ca. 10h reiner Bauzeit war der Bagger Fertig. Die App ist super zum Bedienen, obwohl ich mir noch eine extra Fernbedienung gewünscht hätte
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen