-10%

LEGO® Star Wars™ 75283 - Armored Assault Tank (AAT™)

Mehr von LEGO®
Armored Assault Tank (AAT™) (6289023)
39,99 €
35,74 €
Auf Lager
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

LEGO® Star Wars™ 75283 - Armored Assault Tank (AAT™)
LEGO® Star Wars™ 75283 - Armored Assault Tank (AAT™)
Anzahl:

LEGO® Star Wars™ 75283 - Armored Assault Tank (AAT™)

Tu dich mit dem Jedi™ Helden Ahsoka Tano und Ahsokas Clone Trooper zusammen, um die Kampfdroiden zu verscheuchen. Vorsicht! Der Armored Assault Tank (AAT™) der Kampfdroiden verfügt über starke Ausrüstung. Weiche den Raketen aus den Shootern aus. Und hüte dich vor den Kanonen des AAT™. Du wirst dein ganzes Können als Jedi™ aufbringen müssen, um als Held aus Actionszenen aus „Star Wars: The Clone Wars“ herauszugehen!

Produktdetails

  • Das fantastische LEGO® Bauspielzeug „Armored Assault Tank (AAT™)“ (75283) eignet sich bestens, um Kinder die spannenden Auseinandersetzungen zwischen der 501. Legion und den Kampfdroiden aus „Star Wars: The Clone Wars“ nachstellen zu lassen.
  • Dieses Set enthält 2 LEGO® Star Wars™ Minifiguren – Ahsoka Tano und Ahsokas Clone Trooper – einen Kampfdroiden als AAT™ Piloten und einen Kampfdroiden als weitere LEGO® Figuren sowie coole Ausrüstung (unter anderem 2 Lichtschwerter) für actionreiche Rollenspiele.
  • Als Bauspielzeug verfügt der AAT™ über zahlreiche coole Funktionen, die ein actionreiches Spielerlebnis bieten. Hierzu zählen 2 Shooter mit Federmechanismus, ein rotierender Geschützturm mit hochschwenkbarer Kanone sowie aufklappbare Luken vorne und am Geschützturm, in die die Kampfdroiden hineinpassen.
  • Diese 286-teilige Bauspielzeug ist ein tolles Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk und stellt Jungen und Mädchen ab 7 Jahren vor eine spannende Bauherausforderung. Es lässt sich perfekt mit anderen LEGO® Star Wars™ Sets kombinieren, um noch mehr kreatives Spielvergnügen zu bieten.
  • Das AAT™ Modell ist 12 cm hoch, 21 cm lang und 14 cm breit. Die Fans können den AAT™ aber auch im Videospiel „LEGO® Star Wars: Die Skywalker Saga“ steuern, um sich besonders kreativ zu beschäftigen.
  • Diesem Bau- und Spielset reicht das Vorstellungsvermögen kreativer Kinder als Antrieb, Batterien werden nicht benötigt. Deshalb müssen die galaktischen Abenteuer niemals enden, und auch Freunde oder Geschwister können mitspielen!
  • Ist das Bauspielzeug für ein Kind gedacht, das noch keine LEGO® Sets hat? Diesem Set zu „Star Wars: The Clone Wars“ liegt eine einfache gedruckte Bauanleitung bei, damit Kinder selbstständig und selbstbewusst wie ein Jedi bauen können.
  • LEGO® Star Wars™ Bau- und Spielsets sind tolle Schaustücke. Kinder und erwachsene Fans können die Modelle bauen und unvergessliche Szenen aus den Star Wars Filmen nachstellen oder eigene Geschichten erfinden.
  • Schon seit 1958 entsprechen LEGO® Steine den höchsten Branchenstandards, damit sie sich stets fest zusammenstecken und leicht wieder trennen lassen – ohne die Macht ins Spiel bringen zu müssen!
  • LEGO® Steine und Teile werden auf jede nur erdenkliche Weise getestet, damit der AAT™ aus diesem LEGO® Star Wars™ Set den höchsten Sicherheitsstandards auf der Erde und in weit, weit entfernten Galaxien entspricht!
  • Warnhinweise

    Achtung! Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen. Verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr!

    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Bewertungen
    7
    Fragen/Antworten
    0/0
    vor 2 Monaten
    Schöne minifiguren aber dass Design ist jetzt jetzt nicht dass beste aber minifiguren sind klassei
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 3 Monaten

    Schöne Figuren, etwas Mangelhafter AAT

    Die Figuren vom Set sind wirklich sehr schön und wohl das Highlight des Sets weswegen ich es überhaupt gekauft habe. Ahsoka hätte vielleicht das kleinere Kopfteil bekommen sollen aber darüber kann man hinwegsehen. Der Klon ist wirklich perfekt gelungen. Der orangene Print sieht super aus und endlich haben Klone n vernünftigen Kopf, nicht den Angry Clone Kopf. Die Droiden sind auch schick. AAT Driver Droiden wollte ich schon immer aus Lego und mit dem Set kommen gleich 2. Der AAT selbst ist zwar ganz nett aber nicht ideal. Während das untere Teil eigentlich ganz schön gestaltet ist (bis auf ein paar Details vielleicht),so ist der Turm viel zu groß, mit viel zu langer Kanone. Die Kanone ist aber einfach zu modifizieren das sie kürzer ist. Von der Größe ist das Set her gut gelungen und ist näher an einen richtigen Maßstab zu den Minifiguren als die 2009 Version (Nr. 8018).
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 4 Monaten

    Sehr cool

    Das Ensemble nimmt Bezug auf die siebte Staffel von „Clone Wars“, in der Ahsoka Tano an der Spitze einer auf sie eingeschworenen Einheit von Klonkriegern an die Front zurückkehrt, um gegen die Separatisten zu kämpfen. Das Set beinhaltet einen Panzer der Handelsföderation (AAT) mit zwei Kampfdroiden, einen Klontruppler (samt farbig markiertem Helm) und einer Ahsoka Tano, so, wie sie kurz vor der Ausführung der Order 66 ausgesehen hat (also etwa im Alter von 17 Jahren). Das Set ist rundum gelungen, die Minifiguren sind klasse und auch der Panzer der Föderation ist ein super Modell. Das Aufbauen hat großen Spaß gemacht. Rundum empfehlenswert – das Set ergänzt prima mein großes Schlachtendiorama „Klonkriege“ :)
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 4 Monaten

    75283 AAT

    AAT 75283 Feines kleines Set, netter Tank, leicht zu bauen, gut designt, dazu Ahsoka und 3 Figuren und ein fairer Preis. Und dann ärgert man sich, dass bei Sets zw. 75 und 120 Euro oder mehr nur 2 oder nur 5, 6 Figuren dabei sein. Hier zeigt sich, dass auch bei 30 Euro 4 Figuren dabei sei können.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 5 Monaten
    Das Set ist vom Preisleistungsverhältnis katastrophal Es lohnt sich nur wegen den Figuren zukaufen Zusammen gefasst der AAT (Art.8018) aus dem Jahr 2009 hat nur 10€ mehr gekostet und hatte 2. Minifigs und knapp 100 Teile mehr. So etwas finde ich einfach nur unverschämt Aber die Minifiguren sind einfach nur der Hammer Figuren sind TOP gut gemacht Lego
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 6 Monaten

    Top set außer der preis

    Das set hat alles was man will figuren die top sind selbst neue Droiden. Der Panzer ist super zum Spielen und macht alles was man will. Die Funktionen sind außreichend, aber der preis ist einfach zu hoch viel zu hoch. Aber kein star wars fan wird weinen wenn der das set unter dem Weinachtsbaum findet da es eines der besten star wars sets der letzten 4 jahre ist. (ausgenommen das 501 Battlepack).
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 6 Monaten

    Eigentlich gutes Set, aber...

    Grundsätzlich ist der AAT ein sehr gutes Set. Grandiose Figuren, nettes Modell das nie fehl am Platz ist... Aber der Preis ist natürlich viel zu hoch. Da hätten entweder mehr Figuren rein oder der Preis tiefer sein müssen. Aber die Figuren... sie sind halt klasse und exklusiv in diesem Set. Ahsoka ist bestimmt für viele Kaufgrund Nr. 1 dieses Sets. In der Tat ist es eine sehr schöne Figur: Super Druck, viele Details usw. Erwähnenswert ist noch, dass das Kopfteil aus einem eher harten Gummi besteht und sehr gut am Kopf haftet, was bei Gummikopfteilen in Vergangenheit nicht immer der Fall war - aber hier klappt das alles einwandfrei. Ob man das Kopfteil zu gross findet, muss man letztlich selber für sich entscheiden. Meiner Meinung nach ist das ganz in Ordnung so. Kaufgrund Nr. 2 ist der Clone Trooper. Bzw. ein Teil davon. Es ist fast exakt die gleiche Figur wie im 501st Set, wo drei davon enthalten sind. Einziger Unterschied: Der Helm - dieser hat Orange Markierunegn, die an Ahsokas Gesicht angelehnt sind (wie in The Clone Wars: Staffel 7). Aufgrund dieses Helmes dürfte die Minifigur sehr begehrt sein - es ist das einzige Set zurzeit, in welchem er vorkommt. Er wird auch viele dazu verleiten, das Set mehrmals zu kaufen. An der Stelle würde ich Geduld empfehlen, das Set ist sehr teuer und frisch auf den Markt gekommen. Der AAT wird im 1. Halbjahr 2021 garantiert auf dem Markt bleiben und während dieser Zeit kommen (vermutlich) neue Battlepacks, deren Inhalt man noch nicht kennt. Falls man mehr Ahsokaklone braucht, empfehle ich abzuwarten ob evtl. nicht in einem Battlepack in der Winterwelle 2021 einer enthalten ist oder sonst in einem günstigeren Set. Falls nichts derartiges kommt und ihr den Klon mehrmals wollt, kann man den AAT ja immer noch mehrmals kaufen. Die beiden letzten Figuren werden vermutlich nur für wenige ein Kauf"grund" sein, aber sie sind natürlich nett. Auf der Packung und auf der Webseite werden sie als zwei unterschiedliche Figuren gekennzeichnet. Was das soll, weiss ich nicht - beide Figuren sind exakt identisch. Erwähnenswert, weil es auf den Bildern leicht zu übersehen ist, sind die Blaster. Diese sind nicht schwarz, wie der Blaster des Klons, sondern metallisch-dunkelgrau. Zum AAT selber gibt es wenig anzufügen. Bewegbare Seitenkanonen (habe ich beim letzten, beigen AAT vermisst) sind vorhanden. Auch die grosse Kanone lässt sich drehen und nach oben schwenken (nach unten nicht!). Zwei federgeladene Shooter, zwei Klappen hinter denen man Figuren, bzw. je einen Droiden verstauen kann. Die beiden Aufkleber stören nicht besonders und entsprechen allen Erwartungen. Auch der Karneval im Inneren hält sich in Grenzen, es sind zwei pinke und zwei rote Steine verbaut, sowie zwei gelbe Stangen. Die paar beigen und braunen Teile passen auch nicht so gut zur Farbgestaltung des AATs, aber lassen sich beim Ausschlachten immerhin verwenden. Also es ist Luft nach oben, könnte aber schlimmer sein - zumal ich den AAT eh nicht ausschlachten werde. Designtechnisch gibt es kleinere Mängel: Hinten hätte man, vor allem für diesen Preis, etwas schöner verkleiden können, ist jetzt aber nicht allzu tragisch. Die Hauptkanone ist ebenfalls eher etwas lang; wen es stört, der soll sie einfach kürzen. Ansonsten gibt es nicht viel zu bemängeln. Die Cockpits sind ebenfalls besser als beim beigen Vorgänger: Im unteren Cockpit ist recht viel Platz, man kann sogar eine normale Minifigur ohne Kopfbedeckung reinsetzen. Oben ist immer noch etwas eng. Das Ganze wird aber bereits viel besser gehandhabt als beim beigen Vorgänger, der Droide kann (mit eingeklapptem Kopf) sitzen und muss nicht mehr (ebenfalls mit eingeklapptem Kopf) liegen. Klingt banal, macht beim bemannen des Kampfpanzers aber einen grossen Unterschied. Der Aufbau ist einfach und macht eigentlich Spass. Das Set ist in drei nummerierte Beutel unterteilt, schiefgehen kann somit eigentlich nix mehr ;-) Anleitung passt so weit, bei manchen Farben muss man evtl. 2x schauen, könnte aber auch an meinen suboptimalen Lichtverhältnissen gelegen haben (die Anleitung reflektiert leidenschaftlich Sonnenlicht ;-) ). Kleines Fazit: Tolle Figuren, toller AAT, mieser Preis. Wer mehrere Ahsokaklone will, dem empfehle ich abzuwarten, bis mehr Informationen zur Winterwelle 2021 vorhanden sind - das Set ist dafür noch mehr als lange genug am Markt! Wenn man vom Preis absieht, kann ich aber definitiv eine Kaufempfehlung aussprechen.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen