-23%

LEGO® Star Wars™ 75258 - Anakin's Podracer™ – 20 Jahre LEGO® Star Wars™

Mehr von LEGO®
Anakin's Podracer™ – 20 Jahre LEGO Star Wars (6251728)
29,99 €
22,99 €
Auf Lager
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition bis ins Wunschzimmer

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

LEGO® Star Wars™ 75258 - Anakin's Podracer™ – 20 Jahre LEGO Star Wars

Rase in Anakin's Podracer als Erster über die Ziellinie! Setz den jungen Anakin Skywalker in das Cockpit und zieh ihm die Schutzbrille auf, bevor das Rennen startet. Zünde dann die riesigen Motoren, halte den Podracer am Spielhaltegriff fest und rase mit ihm durch die Canyons von Tatooine ... oder das Wohnzimmer! Mit Anakin am Steuer ist dir der Sieg sicher!

  • Das Set enthält 3 LEGO® Star Wars™ Minifiguren: Anakin Skywalker, Padmé Amidala und Luke Skywalker im X-Wing-Pilotenoutfit auf einer abtrennbaren Präsentationsplatte als Bonus-Minifigur zum 20. Jubiläum.
  • Das LEGO® Star Wars™ Konstruktionsspielzeug verfügt über riesige Motoren, ausklappbare Klappen, ein zu öffnendes Cockpit mit Platz für eine Minifigur und einen praktischen Spielhaltegriff.
  • Zu den Ausrüstungsgegenständen zählen Luke Skywalkers blaues Lichtschwert und Padmés Blaster.
  • Das Set enthält als Zubehör außerdem einen Schraubenschlüssel von Luke.
  • Das Haarelement von Padmé kommt im April 2019 neu heraus.
  • Dieses klassische Bauspielzeug ist eine Neuauflage des Sets „Anakin's Podracer“ (7131) von 1999 und eignet sich hervorragend als LEGO® Star Wars™ Geschenk für Baumeister jeden Alters.
  • Die Minifigur von Luke Skywalker ist eine originalgetreue Darstellung der ursprünglichen Minifigur aus dem Jahr 1999 und ist mit einem Logo zum 20. Jubiläum versehen.
  • Verbinde die LEGO® Star Wars™ Präsentationsplatten der Minifiguren zum 20. Jubiläum miteinander und erhalte das perfekte Sammlerstück.
  • Spiele spannende Rennszenen aus Star Wars: Die dunkle Bedrohung und andere aufregende Szenen aus der Star Wars Saga nach.
  • Der LEGO® Star Wars™ Podracer ist 10 cm hoch, 35 cm lang und 12 cm breit.
  • Warnhinweise: Achtung! Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.

    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Bewertungen
    5
    Fragen/Antworten
    0/0
    vor 4 Monaten

    Schön gemacht

    Ich hatte bereits den ersten Pod Racer von Anakin, und finde dieses Remake prinzipiell Klasse. Das einzige was mir persönlich gefehlt hat war der kleine Droide, der im alten Set dabei war. Der Standfuß ist auch gut geworden, zwar nicht ganz so transparent, aber dafür wirkt er besser als die Sandfarbenen Steine aus dem alten Modell, da er darauf tatsächlich mehr oder weniger "schwebt". Für Fans der alten Sets in meinen Augen ein muss!
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 5 Monaten

    Kurz aber Erfreulich

    Ich habe mir das Set vor ein paar Tagen im Store gekauft und nach dem Aufbau kann ich ein positives Resümee ziehen. Mit 279 Teilen ist er leider schnell zusammengebaut, aber jene Teile die man verbaut sind doch spezieller Art, vor allem jene die für die Motoren verbaut wurden. Das Design des Podracers ist sehr gut getroffen, sowie auch die beigelegten Minifiguren und die Qualität der Steine sowieso. Einziges Manko für ein kleineres Set, recht viele Sticker zum Aufkleben.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 5 Monaten

    Gutes Set

    Ich finde das Set super, jedoch hätte LEGO meiner Meinung nach noch eine weitere Minifigur in das Set dazugeben sollen, z.B. Qui-Gon Jin oder Watto.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 5 Monaten

    Gutes Set - aber wo ist Sebulba?

    Der Aufbau hat Spaß gemacht, wenn es auch eher ein leichtes und kleines Set ist. Besonders die Turbinen sehen aber klasse aus und insgesamt macht sich das Set auch durch den integrierten Standfuß gut. Zum Spielen sollte es auch viel Freude machen. Der Griff bietet hierzu einen sehr guten Halt und sollte auch hektische Flugmanöver problemlos überstehen. Die Minifiguren sind meine ich leicht verändert, etwas detailreicher und mit der Ergänzung des historischen Lukes natürlich top. Zwei Dinge aber, erstens wäre es schön gewesen, wenn beim Griff noch mehr transparente Teile zum Einsatz gekommen wären, damit dieser noch mehr ‚verschwindet‘ und zweitens, wo ist im Vergleich zum Set 7962 bitte Sebulba und sein Podracer? Zu einem Rennen gehören doch zwei, oder nicht? Wenn dieser wenigstens separat erhältlich wäre könnte man die Szene gut nachspielen, so trübt das aber ein wenig die Freude. Grundsätzlich sind die 20 Anniversary Sets aber für Fans sicher ein Muss.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 5 Monaten

    gähn, gähn, gähn!

    Star Wars ... Star Wars ... Star Wars. Etwas anderes gibt es für Lego nicht mehr. Was die Fans wirklich wollen, interessiert nicht. Müssen wir uns mit dem Benny Thema begnügen? Ärmlicher geht es kaum noch. Dann aber wie kleine dumme Mädchen jammern, wenn wir zu den Chinesen schielen. Die Polen sind auch gut am Start... Will sich Lego wirklich von seinen Fans trennen? Wenn hilflose Marketingnullen am Steuer sitzen ... live @ Lego. Seit Jahren ein Graus.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen