-5%

LEGO® Speed Champions 76896 - Nissan GT-R NISMO

Mehr von LEGO®
Nissan GT-R NISMO (6289091)
19,49 €
18,44 €
Auf Lager
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

LEGO® Speed Champions 76896 - Nissan GT-R NISMO
LEGO® Speed Champions 76896 - Nissan GT-R NISMO
Anzahl:

LEGO® Speed Champions 76896 - Nissan GT-R NISMO

Bist du bereit für spannende Rennen in einem der beliebtesten Sportwagen der Welt – dem legendären Nissan GT-R NISMO? Diese faszinierende LEGO® Speed Champions Nachbildung basiert auf dem Drift-Car, mit dem Weltrekorde aufgestellt wurden und das Autoliebhaber schon seit 50 Jahren begeistert. Jetzt hast du die Gelegenheit, eine Mini-Version aus LEGO Steinen zu bauen, dich an die Startlinie zu stellen und dem Sieg entgegenzurasen!

Produktdetails

  • Eine seltene Gelegenheit eine originalgetreue LEGO® Nachbildung des legendären Nissan GT-R NISMO sein Eigen zu nennen. Das perfekte Geschenk für alle, die sich für Bauspielzeuge und Autorennen begeistern.
  • Ein Nissan GT-R NISMO als Baumodell sowie 1 Minifigur im Nissan-Rennanzug zum Sammeln. Dieser Modellbausatz wird Kinder und Autofans gleichermaßen begeistern, zu einem selbstständigen Spielerlebnis inspirieren und Rennen mit Freunden austragen lassen.
  • Der Nissan GT-R NISMO als Mini-Version (neu ab Januar 2020) bietet Bauspaß, beeindruckt als Schaustück und eignet sich für Rennen gegen andere LEGO® Speed Champions Autos.
  • Dieser 298-teilige Modellbausatz des Nissan GT-R NISMO ermöglicht kreativen Jungen und Mädchen ab 8 Jahren, die gerne mit Spielzeug-Rennwagen spielen, aufregende Motorsportabenteuer. Dieses Geschenk bereitet zu jedem Anlass riesige Freude.
  • Der Nissan GT-R NISMO ist 5 cm hoch, 16 cm lang und 7 cm breit. Alle neuen LEGO® Speed Champions Flitzer sind ab Januar 2020 um 25 Prozent größer und enthalten noch mehr Details der Originalfahrzeuge!
  • Batterien werden nicht benötigt, damit der Spielspaß und die Renn-Action niemals enden. Dieses Actionspielzeug wartet nur darauf, über die Rennstrecke zu donnern!
  • Dem Bauset liegt eine einfache Bauanleitung bei, damit die Fans ihren Flitzer möglichst rasch zusammenbauen und schon bald ins Rennen schicken können.
  • LEGO® Speed Champions Bauspielzeuge bieten Autofans die Chance, einige der berühmtesten und spektakulärsten Modelle zu bauen. Sie können ihre Rennwagen dann als Schaustücke präsentieren oder in spannende Rennen gegen andere Flitzer schicken.
  • LEGO® Steine entsprechen seit 1958 den höchsten Branchenstandards, damit sie nicht nur einheitlich und kompatibel sind, sondern sich auch immer wieder leicht lösen lassen.
  • Diese LEGO® Steine und Teile wurden gründlich geprüft und entsprechen den höchsten globalen Sicherheits- und Qualitätsstandards.
  • Warnhinweise

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.

    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Bewertungen
    7
    Fragen/Antworten
    0/0
    vor 6 Monaten

    Klasse Set!

    Gerade weil ich mich so über die Lamborghinis dieser Serie geärgert habe, muss ich betonen, wie gelungen ich dieses Set der Serie finde! Ein riesiger Bauspaß mit einem tollen Ergebnis. Für mich ist der Umstieg auf 8 Noppen Breite hiermit voll gelungen - weiter so!
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 8 Monaten

    grundsätzlich schönes Model, aber...

    An sich ein schönes Model, interessante Bautechniken, aber die Fülle der Aufkleber ist irre. Viel zu viele Aufkleber, dann auch noch für ein Lizenzprodukt. Schade Lego, das war nix, da stört auch der Fehler in der Anleitung nicht mehr
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 8 Monaten

    Einfach zu Stickerlastig

    Gründsätzlich sieht das Modell gar nicht schlecht aus. Ich bin aber trotzdem enttäuscht. Der Nissan GT-R gehört zu meinen Lieblingsautos und ich hatte das Set echt gefeiert. Es sind ein paar Sachen durchaus schön mit Drucken gelöst. Aber es wurde auch viel zu sehr auf Sticker gesetzt. Dadurch sieht das Modell leider etwas klobig aus wenn man die nicht aufklebt. Hätte man mit mehr Drucken oder anderen Bautechniken lösen müssen. Speziell vorne und an den Seiten. Das Heck sieht klasse aus. Ist beim Ferrari wesentlich besser gelungen.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 8 Monaten

    Zwiegespalten zwischen Frust und Freude

    Zuerst das Gute: Das neue Speed Champions Format ist einfach großartig! Die Modelle sind so viel detaillierter als die älteren Speed Champions. Gleichzeitig ist der Bau interessant und nicht nur von unten nach oben. Hier lernen Anfänger auch etwas über Baurichtungsumkehr und welche Kombinationen von Steinen und Plates am Ende wieder zusammenpassen. ABER: Zum einen passen die neuen Modelle in keine Lego Stadt mehr. Das ist dem neuen Massstab geschuldet und da kann auch Lego nichts dran optimieren. Mich selbst stört es zwar, aber ich finde hier überwiegt der Vorteil des höheren Detailgrads der neuen Modelle. Zum Anderen gibt es eine sehr frustrierende Sache, die die ganze Freude schnell vermiest: Sticker, Unmengen an Stickern! 26 Sticker bedeuten das ca. jedes 10te Teil bestickert ist. Im Resultat verbringt man die Hälfte der Bauzeit damit Sticker millimetergenau anzubringen. Die andere Hälfte baut man zwar sehr interessante Baustile, kann sich daran aber kaum erfreuen weil man in Gedanken noch vom letzten Sticker der wieder schief ist gefrustet ist. Mir ist bewusst das man nicht 26 Teile bedrucken kann. Dann wäre das Set spürbar teurer und würde sich schlechter verkaufen. Es geht eher um die Art und Weise der Sticker. Diese ist in den meisten Fällen komplett unnötig und unsinnig. Ein Beispiel: Das "Motul" was auf beiden Seiten des Autos steht ist in echt auch ein Sticker. Würde hier einfach eine schwarze Tür verbaut sein mit einem Motul Sticker den man anbringt, dann wäre es auch egal ob der etwas verdreht, weiter oben oder unten ist. Da aber die komplette Fliese mit einem Muster bestickert wird, bei dem der "Motul" Sticker einfach integriert ist, wird es zum Nervfaktor. Und das macht niemand gern! Ja Kids bestickern gern alles in ihrer Nähe. Aber dabei möchten sie entscheiden welchen Sticker sie wo anbringen. Sie Millimetergenau ein vorgefertiges Teil bestickern zu lassen ist da was ganz anderes. Das Ganze hätte richtig gut sein können, wenn das Modell einfach aus Steinen gebaut wird und daher seine Farbe bekommt und man im Nachhinein die Werbesticker einzeln aufklebt. Stattdessen versucht Lego mittels Sticker eine dynamische Lackierung zu imitieren. Das geht leider (wie immer) komplett nach hinten los. Das Auto sieht am Ende wie ein Fetzenhaufen aus. Wie ein Flickenteppich aus verschiedenen angefangen aber unterbrochenen Mustern. (Da die Sticker ja [zum Glück] nicht über mehrere Teile gehen.) Das macht es so Schade. Die Sticker frustrieren nicht nur, nein sie verunstalten am Ende das ganze Modell. Sie bringen nichts positives. Weder sieht das Set dadurch besser aus, noch macht der Bau mehr Spass. Um konstruktiv zu sein: Baut doch die Autos so, dass sich die Farbe und Muster der Lackierung nur aus Steinen ergibt. Dann könnt ihr Sticker mit Nummernschildern oder Werbung beiliegen, die die Kids nach Wunsch aufkleben können wo sie es gerade cool finden. Oder noch besser: Da 90% der Sticker ja nur die Lackierung und deren "coole Streifen" ausmachen, bräuchtet ihr bei dem obigen Vorschlag nur noch 10% der Sticker produzieren. Das wäre dann schon wieder in einer Menge, dass man auch Prints statt Sticker machen könnte. Aber so lange Lego selbst bei einem 700 € "Ultimate Collector Series" Set die Sammlerfliese durch einen schäbigen Sticker realisiert (schämt euch einfach nur!), ist Einsicht hier wohl nicht zu erwarten.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 10 Monaten

    Mein Traumauto

    Wenn es dieses Modell in der Creator Version gäbe, wäre es super gut!!!
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 10 Monaten

    Tolles Modell - Großartige Nachbildung.

    Die größe war anfangs ungewohnt, dennoch besser um Details zu erbauen. Ein muss für jeden SPEED Champions Fan & Sammler. Kleiner Fehler in der Bauanleitung entdeckt ( nicht weiter erwähnenswert). Bitte mehr Lizenzmodelle!!
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 10 Monaten

    Klasse Nachbildung

    Eine super Nachbildung des GT-R. Auch,da die Speed Champions nun breiter geworden sind kommt das Modell richtig gut rüber. Nur ohne Modellbau-Erfahrung sind die Aufkleber, gerade für kleinere Bauer, ne Herausforderung, da diese schon sehr genau aufgeklebt werden müssen.
    lego.com Ursprünglich erschienen auf lego.com
    Alles anzeigen Weniger anzeigen