Nachtlicht batteriebetrieben

Artikel 1 bis 58 von 58
Artikel 1 bis 58 von 58

Nachtlicht batteriebetrieben

Für Babys und Kinder hat die Dunkelheit häufig etwas Bedrohliches. In der Nacht werden aus harmlosen Schatten schnell unheimliche Ungeheuer. Wenn Ihr Kind Angst vor der Dunkelheit hat und sich wohler fühlt, wenn es auch in der Nacht etwas sehen kann, dann ist ein Nachtlicht die richtige Wahl. Nachtlichter sind eine einfache Möglichkeit, um Kindern die Angst zu nehmen und einen sicheren Raum für eine ruhige Nacht zu schaffen.

Ein Nachtlicht sorgt für erholsamen Schlaf

Erholsamer Schlaf ist für Babys und Kinder besonders wichtig. Während des Schlafens verarbeitet Ihr Kind die Erlebnisse des Tages. Was es am Tag gesehen, erlebt und gehört hat, wird sortiert und abgespeichert. Daneben ist es auch für die Eltern sehr angenehm, wenn das Kind gut in den Schlaf findet und die Nacht ruhig und ereignislos verläuft. Wer gut schläft, bewältigt seinen Alltag mit mehr Energie. Ein Nachtlicht hilft vielen Kindern beim Einschlafen.

Batteriebetriebene Nachtlichter bieten viele Vorteile

Mit einem batteriebetriebenen Nachtlicht sind Sie unabhängig von der Steckdose. Sie können ein Nachtlicht mit Batterie beliebig im Raum platzieren. Bei batteriebetriebenen Nachtlichtern müssen Sie nicht auf ein Kabel achten und auch bei weiter entfernten Steckdosen kein Verlängerungskabel einsetzen. Zudem arbeiten batteriebetriebene Nachtlichter auch bei einem Stromausfall zuverlässig. Ein Schlummerlicht mit Batterie setzen Sie ganz flexibel überall dort ein, wo Sie es gerade benötigen.

Batteriebetriebene Nachtlichter - die Auswahl ist groß

Batteriebetriebene Nachtlichter gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Nachtlichter werden beispielsweise Markenherstellern wie Niermann, reer und Ansmann produziert. Ein LED-Nachtlicht gibt es unter anderem von reer und Ansmann. LED-Nachtlichter bieten den Vorteil, dass sie sparsam im Energieverbrauch sind und nur eine geringe Wärmeentwicklung augfweisen. Einige batteriebetriebene Nachtlichter haben auch Zusatzfunktionen. Sie bieten beispielsweise akustische Reize und beruhigen das Kind nicht nur durch Licht, sondern auch durch Musik oder angenehme Geräusche. Ein Nachtlicht kann zudem mit einer praktischen Abschaltautomatik ausgestattet sein. Einige Nachtlichter verfügen über eine Projektionsfunktion und lassen Sterne oder Wellen über Wände und Decken tanzen. Kindgerechte Motive machen Nachtlichter auch am Tag zu einem schönen Accessoire im Kinderzimmer. Am Tag und in der Nacht sind niedliche Figuren wie Marienkäfer, Bienen, Enten und Sterne angenehme Begleiter.