Babyschaukel

Artikel 1 bis 1 von 1
Artikel 1 bis 1 von 1

Babyschaukeln – noch mehr Spaß

Babyschaukeln können je nach Modell bereits ab der Geburt bis zu einem Gewicht von etwa 9 kg verwendet werden. Dabei sollte ein allzu langes aufrechtes Sitzen vermieden werden, um Haltungsschäden vorzubeugen. Das gilt insbesondere für Babys, die noch nicht selbstständig sitzen können. In den ersten Lebensmonaten ist daher eine Babyschaukel empfehlenswert, in der das Baby liegen kann. Viele Modelle verfügen zu diesem Zweck über eine Liegeposition.

Klassische Babyschaukel oder Türhopser?

Babyschaukeln sind sowohl mit freistehendem Gestell als auch zum Aufhängen erhältlich. Eine freistehende Schaukel bietet den Vorteil, dass sie überall verwendet und jederzeit umgestellt werden kann. Hängende Babyschaukeln lassen sich je nach Modell im Türrahmen oder auch im Freien als Gartenspielzeug montieren. Eine spannende Alternative für größere Kinder ist der Türhopser zur Befestigung im Türrahmen. Diese gefederte Schaukel ermöglicht es dem Kind, sich durch Abstoßen selbst in Bewegung zu bringen und dabei zugleich die Beinmuskulatur zu kräftigen. Türhopser sollten jedoch erst ab einem Alter von ca. 6 Monaten verwendet werden, wenn das Baby bereits selbstständig sitzen kann.

Eigenschaften einer guten Babyschaukel

Tragbare Babyschaukeln sind ab einem Gewicht von etwa 2,5 kg erhältlich und oftmals mit Tragegriffen ausgestattet, sodass die Schaukel bequem getragen werden kann. Die meisten Gestelle sind aus leichten, robusten Materialien wie Stahlrohr oder Kunststoff gefertigt. Für den Bezug werden vor allem pflegeleichte Polyesterstoffe, naturbelassene Baumwolle oder Mischgewebe verwendet. Für den Gebrauch unterwegs ist eine faltbare Schaukel eine gute Alternative.

Wichtige Funktionen einer Babyschaukel:

  • ergonomische, individuell verstellbare Sitzfläche für verschiedene Altersstufen
  • Drei- oder Fünf-Punkt-Gurtsystem gegen Herausrutschen
  • abnehmbarer, waschbarer Bezug
  • weiche Polsterung
  • Spielbügel für optionales Spielzeug

Ergänzend zum Kinderspielzeug, das an den meisten Schaukeln montiert werden kann, spielen einige Geräte auch Lieder, Melodien oder Geräusche. Babyschaukeln mit Vibrationsfunktion helfen außerdem dabei, das Kind sanft in den Schlaf zu wiegen. Babyschaukeln und Babywippen werden von vielen namhaften Herstellern angeboten. Hochwertige Babyschaukeln sind zum Beispiel von den Spielzeug-Herstellern HABA oder Done by Deer erhältlich.

Sicherer Gebrauch von Babyschaukeln & Türhopsern

Berücksichtigt werden sollte:

  • Hängende Schaukeln und Türhopser müssen an sicherer Stelle gemäß Gebrauchsanweisung befestigt werden.
  • Stehende Schaukeln sind immer auf einem festen Untergrund zu verwenden, da sie auf Betten, Kissen oder Sofas leicht umkippen können.
  • Die Alters- und Gewichtsangaben des Herstellers sollten immer eingehalten werden, um Unfällen vorzubeugen.