-8%

Holle Bio Folgemilch 2

Mehr von Holle
Bio-Folgemilch 2 (600 g), 1 Stück
18,25 € pro 1 kg
11,95 €
10,95 €
Auf Lager
Bio-Folgemilch 2 (600 g), 3 Stück
17,75 € pro 1 kg
35,85 €
31,95 €
derzeit nicht verfügbar
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

Holle Bio Folgemilch 2
Holle Bio Folgemilch 2
Anzahl:

Holle Bio-Folgemilch 2 (600 g)

nach dem 6. Monat
600 g
Demeter
 
Anwendung

Im Anschluss an das Stillen, an die Holle Bio-Säuglingsmilchnahrung 1 oder anstelle jeder anderen Folgemilch verwendbar. Bestandteil einer gemischten Ernährung aus Flaschen und Breimahlzeiten. Sättigend, entspricht dem steigenden Nährstoffbedarf eines Babys.


Verpackung als PDF ansehen
 
Zutaten:

Entrahmte Milch** (Deutschland), Pflanzliche Öle (Palmöl*, Rapsöl*, Sonnenblumenöl*) Molkenpulver*, Maltodextrin*, Magermlichpulver**, Stärke*, Calciumcarbonat, Natriumcitrat, Kaliumchlorid, Vitamin C, Calciumphosphat, Eisenlactat, Vitamin E, Natriumchlorid, Zinksulfat, Niacin, Calcium-D-Pantothenat, Kupfersulfat, Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B6, Mangansulfat, Kaliumjodat, Folsäure, Vitamin K, Natriumselenat, Vitamin D
* aus biologischer Landwirtschaft
** aus biologisch-dynamischer Landwirtschaft

Ursprungsländer der Hauptzutaten:
Deutschland
 
Zubereitung:

Schnelle und einfache Zubereitung. Das Milchpulver wird nur mit Wasser verschüttelt.

Herstellung:

Für die Bio-Folgemilch 2 wird ausschliesslich hochwertige Demeter-Milch verwendet. Demeter-Bauern berücksichtigen die artenspezifischen Eigenheiten von Pflanzen und Tieren. Auf das schmerzhafte Enthornen der Kühe wird konsequent verzichtet. Durch das Weiden auf biologisch-dynamisch gepflegten Wiesen bleibt das Futter unbelastet – unsere Garantie für eine hohe Milchqualität in den Holle Milchnahrungen.
Die Bio-Pflanzenöle liefern wichtige Fettsäuren, Maltodextrin (aus Bio-Maisstärke) macht die Nahrung besonders sämig. Die restlichen ca. 1% der Zutaten sind Vitamine und Mineralstoffe, die der Säugling benötigt.

Hinweis:

Stillen ist ideal für Ihr Baby. Deshalb empfiehlt Holle während der ersten 6  Lebensmonate ausschliesslich zu stillen. Informieren Sie sich beim Fachpersonal des Gesundheitswesens, falls Ihr Kind eine Zusatznahrung benötigt oder Sie nicht bzw. nicht ausreichend stillen können.

Holle Bio-Folgemilch 2 (600 g)

nach dem 6. Monat
600 g
Demeter
 
Anwendung

Im Anschluss an das Stillen, an die Holle Bio-Säuglingsmilchnahrung 1 oder anstelle jeder anderen Folgemilch verwendbar. Bestandteil einer gemischten Ernährung aus Flaschen und Breimahlzeiten. Sättigend, entspricht dem steigenden Nährstoffbedarf eines Babys.


Verpackung als PDF ansehen
 
Zutaten:

Entrahmte Milch** (Deutschland), Pflanzliche Öle (Palmöl*, Rapsöl*, Sonnenblumenöl*) Molkenpulver*, Maltodextrin*, Magermlichpulver**, Stärke*, Calciumcarbonat, Natriumcitrat, Kaliumchlorid, Vitamin C, Calciumphosphat, Eisenlactat, Vitamin E, Natriumchlorid, Zinksulfat, Niacin, Calcium-D-Pantothenat, Kupfersulfat, Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B6, Mangansulfat, Kaliumjodat, Folsäure, Vitamin K, Natriumselenat, Vitamin D
* aus biologischer Landwirtschaft
** aus biologisch-dynamischer Landwirtschaft

Ursprungsländer der Hauptzutaten:
Deutschland
 
Zubereitung:

Schnelle und einfache Zubereitung. Das Milchpulver wird nur mit Wasser verschüttelt.

Herstellung:

Für die Bio-Folgemilch 2 wird ausschliesslich hochwertige Demeter-Milch verwendet. Demeter-Bauern berücksichtigen die artenspezifischen Eigenheiten von Pflanzen und Tieren. Auf das schmerzhafte Enthornen der Kühe wird konsequent verzichtet. Durch das Weiden auf biologisch-dynamisch gepflegten Wiesen bleibt das Futter unbelastet – unsere Garantie für eine hohe Milchqualität in den Holle Milchnahrungen.
Die Bio-Pflanzenöle liefern wichtige Fettsäuren, Maltodextrin (aus Bio-Maisstärke) macht die Nahrung besonders sämig. Die restlichen ca. 1% der Zutaten sind Vitamine und Mineralstoffe, die der Säugling benötigt.

Hinweis:

Stillen ist ideal für Ihr Baby. Deshalb empfiehlt Holle während der ersten 6  Lebensmonate ausschliesslich zu stillen. Informieren Sie sich beim Fachpersonal des Gesundheitswesens, falls Ihr Kind eine Zusatznahrung benötigt oder Sie nicht bzw. nicht ausreichend stillen können.

Alles anzeigen Weniger anzeigen
Fragen/Antworten
0/0
Noch keine Bewertungen.