HiPP Gemüse

Mehr von HiPP
Weiße Karotte mit Kartoffeln und Pastinaken (190g), 6 Stück
5,74 € pro 1 kg
6,54 €
Auf Lager
Reine Früh-Karotten (125 g), 6 Stück
5,52 € pro 1 kg
4,14 €
Auf Lager
Gemüse-Allerlei (190 g), 6 Stück
5,74 € pro 1 kg
6,54 €
Auf Lager
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition bis ins Wunschzimmer

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

HiPP Gemüse Mediterranes Gemüse mit Auberginen (190 g), 6 Stück

- 190g

- ohne Zusatz von Salz

- ohne Verdickungsmittel

- glutenfrei

- feinstückig püriert

- Alpha-Linolensäure (eine Omega 3-Fettsäure), wichtig für die Entwicklung von Gehirn- und Nervenzellen


Zutaten: Gemüse* 79% (Karotten*, Tomaten*, Zucchini*, Zwiebeln*, Auberginen* 3%, Paprika*), Wasser, Maismehl*, Stärke*, Sahne*, Rapsöl* 1%. *Aus biologischer Erzeugung. Hinweis: Glutenfrei.

So wird's gegessen: Für eine komplette Mahlzeit ½ Glas HiPP Bio-Gemüse (190 g) mit ½ Glas HiPP Bio-Fleischzubereitung und 1 Teelöffel HiPP Bio-Rapsöl (4 g) mischen. Bei Bedarf auch mehr Gemüse. Geöffnetes Glas bzw. Teilmenge im Wasserbad oder Mikrowelle erwärmen, umrühren und Temperatur prüfen. Nicht erwärmten Rest verschlossen im Kühlschrank lagern und am nächsten Tag aufbrauchen. Bitte Plastiklöffel verwenden. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise.

HiPP Gemüse Kürbis (125g), 6 Stück

Wenn des Baby zur Welt kommt verträgt es anfangs nur Mutter- oder Flaschenmilch und wird ausschließlich darüber ernährt. Zwischen dem 5. und 7. Lebensmonat kann laut Experten, wie der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. und den Experten des Netzwerks Junge Familie Zeit, langsam Beikost eingeführt werden. Wie lange weitergestillt wird, entscheiden Mutter und Kind.


Schritt für Schritt sollte eine Sorte Babybrei eine Milchmahlzeit ersetzen. Da gegen Ende des ersten Halbjahres die Mutter- oder Flaschenmilch nicht mehr über ausreichend Energiegehalt und Nährstoffe für das Baby verfügen, sollte mit einem Gemüsebrei zu Mittag begonnen werden. HiPP Kürbis -Babybrei eignet sich hervorragend, um das Baby mit Energie und Nährstoffen zu versorgen, und ihm ein köstliches Geschmackserlebnis zu bescheren. Wegen der natürlichen Süße des Kürbisses wird dieser Gemüsebrei in der Regel von Säuglingen und Kleinkindern gut angenommen.


Einführung der Beikost

Die Vielzahl an Informationen über den richtigen Start mit Breikost, ist für viele Eltern verwirrend. Außerdem fühlen sich manche Eltern frustriert, wenn das Baby den Brei anfangs wieder ausspuckt. Jedoch ist das völlig normal, wenn das Baby den Brei anfänglich instinktiv mit der Zunge wieder herausschiebt. Die meisten Babys akzeptieren Gemüsebreie von Beginn an sehr gut. Schrittweise können neue Gemüsesorten verabreicht werden, um den Organismus des Säuglings an das Gemüse zu gewöhnen und die Verträglichkeit zu testen.


Zubereitung des HiPP Kürbis -Breis

Wenn mit Beikost begonnen wird, sollte mit 4-6 Löffeln vor der normalen Milchmahlzeit gestartet werden. Die Menge wird täglich erhöht, bis die Milchmahlzeit komplett ersetzt ist. Bis dies der Fall ist, kann nebenbei weitergestillt werden - wie lange es dauert ist individuell. Das Kürbisgemüse von HiPP ist - nach Karotten und Kartoffeln - ein idealer Starter mit Beikost. Kürbisse zählen zur Familie der Kürbisgewächse und enthalten zahlreiche Vitamine sowie Mineralstoffe. Das im Kürbis enthaltene Vitamin C erhöht die Eisenaufnahme aus Lebensmitteln und steigert die Festigkeit von Zähnen sowie Knochen. Das im Kürbisfleisch enthaltene Beta-Carotin wird im Körper zu Vitamin A umgewandelt - Vitamin A stärkt die Sehkraft und schützt Haut sowie Schleimhäute.


Vor der Gabe wird das Gläschen schonend aufgewärmt (Wasserbad oder niedrige Stufe in der Mikrowelle, um die Nährstoffe zu erhalten). Bevor der Brei dem Baby vorgesetzt wird, muss sichergestellt werden, dass er nicht zu heiß ist. Um eine Beschädigung des Gläschens auszuschließen, sollte der Brei mit dem Plastiklöffel entnommen werden. Ungewärmte Teilmengen des Kürbis-Breis können einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden - müssen aber am nächsten Tag verbraucht werden.


Zusammensetzung des Kürbis-Breis von HiPP

HiPP Gemüsebreie zeichnen sich durch wenige, ausgewählte Zutaten aus, die aus rein biologischer Erzeugung stammen und vor ihrer Verarbeitung schonend dampfgegart werden. Der Kürbis-Brei von HiPP besteht zu 64 % aus Kürbis - die restlichen 36 % setzen sich aus Wasser und Reisgries zusammen. Wie jeder Gemüsebrei von HiPP ist auch der HiPP Kürbis -Brei frei von Gluten, Farbstoffen, Aromen und Verdickungsmitteln. Außerdem werden dem Kürbisgemüse-Brei von HiPP keinerlei Salze oder Konservierungsstoffe beigemengt. Zur komfortablen Nahrungsaufnahme für das Baby wird der Kürbis fein püriert. Der Kürbisbrei wirkt sich lt. Hersteller regulierend auf Babys Stuhl aus und kann ab dem 4. Monat verabreicht werden.


Produktdetails:

  • ohne Salz-Zusatz
  • ohne Bindemittel
  • glutenfrei
  • ohne Zusatz von Milchprodukten
  • stuhlregulierend
  • allergenarm
  • mit Zutaten aus Bio-Erzeugung

Inhalt: 6 x 125g

Altersempfehlung: ab dem 5. Monat

HiPP Buttergemüse mit Süßkartoffeln (190 g), 6 Stück

Für die Gabe von Beikost eignen sich Gemüsebreie sehr gut, da sie sehr nährstoffreich sind und aufgrund ihrer natürlichen Süße von Babys in der Regel gut angenommen werden. Karottenbrei wird grundsätzlich als Einstieg für Baby-Breikost empfohlen. HiPP Buttergemüse mit Süßkartoffeln kann lt. Hersteller ab dem 6. Monat verabreicht werden und eignet sich für einen sanften Übergang zu stückiger Kost, da es feinstückig püriert ist.

Zusammensetzung des HiPP Buttergemüse mit Süßkartoffeln-Breis

Der Buttergemüse-Süßkartoffel-Brei von HiPP besteht zu 70 % aus Gemüse, zu 2 % aus Butter und zu 0,9 % aus Rapsöl. Der restliche Inhalt setzt sich aus Wasser und Reis zusammen. Das Gemüse wird ausschließlich aus biologischer Erzeugung gewonnen sowie schonend dampfgegart. Es beinhaltet Kartoffeln, Süßkartoffeln, Karotten und Erbsen. Diese Gemüsesorten versorgen das Baby unter anderem mit den Vitaminen A, B und C sowie zahlreichen Mineralstoffen. Vitamin A stärkt Sehkraft, Haut sowie Schleimhäute. Das in sämtlichen Gemüsesorten enthaltene Vitamin C besitzt zellschützende Eigenschaften. Vitamin B fungiert als Schutz für Fett-, Kohlehydrat- und Eiweißstoffwechsel und unterstützt die Leistungsfähigkeit des Gehirns. In den Gemüsesorten enthaltene Mineralstoffe, wie Eisen, Phosphor und Magnesium, stabilisieren den knöchernen Bewegungsapparat.
HiPP Buttergemüse mit Süßkartoffeln wird ohne Beimengung von Salzen, Konservierungsstoffen, Aromen, Verdickungsmitteln, Farbstoffen und Gluten hergestellt. Wie jedes HiPP-Gläschen unterliegt auch der Buttergemüse-Süßkartoffel-Brei von HiPP höchsten Qualitätsanforderungen. Der Brei wirkt sich gemäß den Angaben des Herstellers regulierend auf Babys Stuhl aus.
Das im Gläschen enthaltene Rapsöl ist ein wichtiger Lieferant von Omega-3 Fettsäuren und wird vom Forschungsinstitut für Kinderernährung empfohlen. Omega-3 Fettsäuren haben einen positiven Einfluss auf die Entwicklung des Nervensystems und Gehirns des Kindes und unterstützen den Sehvorgang.

Steigerung der Beikost mit HiPP Buttergemüse mit Süßkartoffeln

HiPP Buttergemüse mit Süßkartoffeln wurde feinstückig püriert und eignet sich daher hervorragend als Vorbereitung für die stückige Kost. Der Brei sollte daher erst verabreicht werden, wenn das Baby bereits feinpürierte Beikost gewohnt ist und nicht vor dem 6. Monat. Vor der Gabe des Breis wird dieser schonend in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle auf niedriger Stufe gewärmt. Die Entnahme aus dem Gläschen sollte mit einem Plastik-Löffelchen erfolgen, damit das Glas unversehrt bleibt. Für eine Mittagsportion des Buttergemüse-Süßkartoffel-Breis von HiPP kann das ganze Gläschen gewärmt werden. Für eine Portion Gemüse-Fleisch-Brei kann ein halbes Gläschen mit einem halben Glas HiPP Fleischzubereitung vermengt werden. Ungewärmte Reste können einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden und sind am nächsten Tag zu verbrauchen.

HiPP Buttergemüse mit Süßkartoffeln im Überblick


  • 190g

  • Ohne Zusatz von Salz, Aromen, Konservierungsstoffen, Farbstoffen und Verdickungsmitteln

  • Feinstückig püriert – für den sanften Übergang zu stückigerer Kost

  • Zutaten schonend dampfgegart

  • Stuhlregulierend

  • Mit Omega-3 Fettsäuren

  • Mit Zutaten aus Bio-Erzeugung

  • Glutenfrei


HiPP Buttergemüse mit Süßkartoffeln wird in Packungsgrößen mit je 6 Gläsern zu 190 g angeboten.

HiPP Gemüse Feiner Kartoffelbrei (190 g), 6 Stück

- 190g

- ohne Zusatz von Salz

- ohne Verdickungsmittel

- glutenfrei

- Alpha-Linolensäure (eine Omega 3-Fettsäure), wichtig für die Entwicklung von Gehirn- und Nervenzellen

So wird's gegessen: In den ersten Beikostwochen vor der Milchmahlzeit. Nach dem 4. Monat ergibt ein ½ Glas HiPP Kartoffelbrei mit ca. 100 g Gemüse und 1 Teelöffel HiPP Bio-Rapsöl (4 g) eine komplette vegetarische Mittagsmahlzeit. Bitte Plastiklöffel verwenden. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise.

Zutaten: Kartoffeln* 45%, Wasser, Milch*, Sahne*, Rapsöl*

0,9%.

Hinweis: Glutenfrei. *Aus biologischer Erzeugung.

Hipp Reine Pastinake (125 g), 6 Stück

Zwischen dem 5. und 7. Monat ist es Zeit für die schrittweise Einführung von Beikost - denn Säuglinge benötigen nun in ihrer Entwicklung mehr Energie und Nährstoffe. Der Umstieg auf Beikost geht oftmals Hand in Hand mit dem Abstillen, doch Mutter und Kind sollten entscheiden, wie lange neben der Beikost-Gabe weitergestillt wird.


Beikost bezeichnet Babybreie aus verschiedenen Lebensmitteln, die das Baby im ersten Lebensjahr zu essen bekommt. Gestartet wird mit einem reinen Gemüsebrei, der nach wenigen Wochen mit Fleisch und in weiterer Folge mit Fisch angereichert wird. Danach werden die Milchmahlzeiten schrittweise durch weitere Beikost-Breie ersetzt.


Breiige Babykost mit HiPP Reine Pastinake 125 g

Pastinaken -Breie, wie zum Beispiel HiPP Reine Pastinake, eignen sich sehr gut für die Gabe von Beikost in den ersten Wochen. Pastinaken zählen, wie Karotten und Rüben, zum Wurzelgemüse und werden auch "Hammelmöhre" oder "weiße Rüben" genannt. Dieses Wurzelgemüse ist etwas süßer als Karotten und verfügt über ein nussiges Aroma. Pastinaken wirken sich positiv auf die Entwicklung des Babys aus, da sie viele Vitamine (z.B. Vitamin B, das die Leistungsfähigkeit des Gehirnes unterstützt) und Mineralstoffe (z.B. Kalzium, das wichtig für den Aufbau von Knochen und Zähnen ist) enthalten.


Wie bei allen Breien sollte auch diese Kost einige Tage bis eine Woche beibehalten werden, um das Baby an den Brei zu gewöhnen und etwaige Unverträglichkeiten an Pickelchen oder wundem Po zu erkennen. In der Regel wird der Pastinaken-Brei aber von Babys sowohl geschmacklich, als auch in punkto Verträglichkeit sehr gut akzeptiert. Gestartet werden sollte vor der Milchmahlzeit mit 4-6 Löffelchen, die Tag für Tag gesteigert werden.


Zubereitung des HiPP Reine Pastinake -Breis

Vor dem Essen wird der Brei schonend gewärmt (Wasserbad oder Mikrowelle - ca. 1 Minute bei 360 Watt), um die Nährstoffe zu erhalten. Im Anschluss muss der Pastinaken-Brei auf seine Temperatur geprüft und umgerührt werden, damit das Baby seine Beikost bei geeigneter Wärme zu sich nehmen kann. Die Entnahme aus dem Glas sollte mit einem Plastikbesteck erfolgen, damit keine Beschädigung des Gläschens eintritt. Restmengen können - sofern sie noch nicht erwärmt wurden - einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt und am nächsten Tag verbraucht werden.


Inhaltsstoffe des HiPP Reine Pastinake -Gemüsebreis

Der Gemüsebrei mit Pastinaken von HiPP besteht zu 70 % aus Pastinaken aus biologischer Erzeugung und zu 30 % aus Wasser. Dem Brei werden keinerlei Milchprodukte, Salze, Aromen, Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Verdickungsmittel zugeführt. Die Pastinaken werden vor ihrer Verarbeitung schonend dampfgegart und fein püriert. Lt. Hersteller reguliert der Babybrei HiPP Reine Pastinake den Stuhlgang von Säuglingen - der Brei kann nach Angabe des Herstellers ab dem 4. Monat verabreicht werden.


Übersicht:


  • 125g
  • ohne Salz-Zusatz
  • ohne Bindemittel
  • glutenfrei
  • stuhlregulierend
  • allergenarm
  • mit Zutaten aus Bio-Erzeugung



Der HiPP Reine Pastinake -Brei wird in Packungsgrößen mit 6 Gläsern zu 125 g angeboten. Der Hersteller empfiehlt als nächstes Glas für die Steigerung der Beikost "HiPP Pastinake mit Kartoffeln."

HiPP Gemüse Weiße Karotte mit Kartoffeln und Pastinake (190 g), 6 Stück


Gemüse ist ideal für den Start mit der Beikost nach dem vollendeten 4. Monat.

Vor der Milchmahlzeit am Mittag wird mit einigen Löffelchen begonnen und dann von Tag zu Tag gesteigert – damit sich Ihr Baby langsam an die neue Form der Nahrungsaufnahme gewöhnen kann.

Durch wertvolles Bio-Rapsöl in HiPP Gemüse wird Ihr Baby mit natürlichen Omega-3-Fettsäuren versorgt, die für die Entwicklung von Gehirn- und Nervenzellen wichtig sind.

Ideal in den ersten Beikostwochen ein halbes bis ganzes Glas vor der Milchmahlzeit. Für eine komplette Mahlzeit ½ Glas Gemüse mit ½ Glas HiPP Fleischzubereitung und 1 Teelöffel HiPP Bio-Raps-Öl (4 g) mischen. Geöffnetes Glas bzw. gewünschte Teilmenge in Wasserbad oder Mikrowelle erwärmen, kräftig umrühren und Temperatur prüfen. Nicht erwärmten Rest verschlossen in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag aufbrauchen. Um das Glas nicht zu beschädigen, bitte nur Plastiklöffel verwenden. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweis


* ohne Verdickungsmittel

* glutenfrei

* fein püriert

* mit Bio-Rapsöl – Rapsöl wird vom Forschungsinstitut für Kinderernährung empfohlen

* Mit Zutaten aus Bio-Erzeugung

HiPP Gemüse Mediterannes Gemüse mit Auberginen (190g) 6 Stück

Produktdetails:

  • ohne Salz-Zusatz
  • ohne Bindemittel
  • glutenfrei
  • stuhlregulierend
  • mit Omega-3 Fettsäuren
  • mit Zutaten aus Bio-Erzeugung

Inhalt: 6 x 190g

Altersempfehlung: ab dem 6 Monat

Im zweiten Lebenshalbjahr lernen Babys nach und nach festere und stückigere Nahrung zu kauen und zu schlucken. Das ist nicht nur für die ausgewogene Ernährung wichtig, sondern auch eine ideale Übung für die Mundmuskeln. Kauen lernen ist eine wichtige Grundlage für das Sprechen lernen.

HiPP sorgt dafür, dass der Übergang von der Breinahrung zu stückiger Kost besonders sanft erfolgen kann.

Deshalb gibt es jetzt neu von HiPP Gemüse ab dem 6. Monat in 2 Sorten, die etwas gröber püriert sind und so den Übergang zu den Produkten ab 8. Monat mit ersten feinen Stückchen erleichtern.

HiPP Gemüse Gemüse-Allerlei (190g), 6 Stück

Produktdetails:

  • ohne Salz-Zusatz
  • reich an natürlichem Beta-Carotin
  • ohne Bindemittel
  • glutenfrei
  • stuhlregulierend
  • mit Omega-3 Fettsäuren
  • mit Zutaten aus Bio-Erzeugung

Inhalt: 6 x 190g

Altersempfehlung: ab dem 5. Monat

Vor der Milchmahlzeit am Mittag wird mit einigen Löffelchen begonnen und dann von Tag zu Tag gesteigert - damit sich Ihr Baby langsam an die neue Form der Nahrungsaufnahme gewöhnen kann.


Durch wertvolles Bio-Rapsöl in HiPP Gemüse wird Ihr Baby mit natürlichen Omega-3-Fettsäuren versorgt, die für die Entwicklung von Gehirn- und Nervenzellen wichtig sind.

HiPP Gemüse Kürbis mit Kartoffeln (190g), 6 Stück

Produktdetails:

  • ohne Salz-Zusatz
  • ohne Bindemittel
  • glutenfrei
  • stuhlregulierend
  • mit Omega-3 Fettsäuren
  • allergenarm
  • mit Zutaten aus Bio-Erzeugung

Inhalt: 6 x190g

Altersempfehlung: ab dem 5. Monat

Vor der Milchmahlzeit am Mittag wird mit einigen Löffelchen begonnen und dann von Tag zu Tag gesteigert - damit sich Ihr Baby langsam an die neue Form der Nahrungsaufnahme gewöhnen kann.


Durch wertvolles Bio-Rapsöl in HiPP Gemüse wird Ihr Baby mit natürlichen Omega-3-Fettsäuren versorgt, die für die Entwicklung von Gehirn- und Nervenzellen wichtig sind.

HiPP Gemüse Früh-Karotten mit Kartoffeln (190 g), 6 Stück

Nach der Geburt ihres Kindes stellt die richtige und gesunde Ernährung des Babys ein zentrales Thema für viele Eltern dar. In den ersten Lebensmonaten ist die Muttermilch die beste Ernährungsform. Noch während der Säugling mit Muttermilch oder Flaschennahrung ernährt wird, sollte laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung e.V. und den Experten des Netzwerks Junge Familie mit Beikost begonnen werden. Die Empfehlung für den zeitgerechten Beginn von Beikost liegt zwischen dem 5. Und 7. Lebensmonat. Laut Hersteller kann HiPP Früh-Karotten mit Kartoffeln bereits ab dem 4. Monat verabreicht werden.


Inhaltsstoffe von HiPP Früh-Karotten mit Kartoffeln -Brei

Der Baby Gemüsebrei besteht zu 88 % aus Gemüse, wovon sich 78 % aus Früh-Karotten und 10 % aus Kartoffeln zusammensetzen. Der Rest des Inhalts besteht aus Rapsöl (0,9 %) und Wasser. Dem Karotten Kartoffel -Brei werden keinerlei Salze, Aromen, Farbstoffe, Verdickungsmittel oder Konservierungsstoffe beigefügt. Er ist außerdem glutenfrei und stammt aus biologischer Erzeugung.

Das im Gläschen enthaltene Beta-Carotin wird in Vitamin A umgewandelt und fördert daher die Funktionen, den Aufbau und den Erhalt von Haut, Sehvorgang, Schleimhäuten, Stoffwechsel und Blutkörperchen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. empfiehlt aus diesem Grund eine tägliche Zufuhr von Beta-Carotin.

Ebenfalls im HiPP-Brei enthaltene Omega-3 Fettsäuren fördern die psychomotorische und mentale Entwicklung des Babys und Kleinkindes und wirken sich positiv auf die Augenentwicklung aus.


Start mit Beikost

Schrittweise sollte eine Milchmahlzeit durch einen Brei ersetzt werden, bis das Baby vollständig auf Brei umgestellt ist. Wie lange neben der Breikost noch teilgestillt wir, sollten Mutter und Kind entscheiden. Gestartet wird die Zufuhr von breiiger Babykost meistens mit einem Karottenbrei, da dieser süßlich schmeckt und von Kindern daher in der Regel gut angenommen wird. Außerdem sind Karotten-Babybreie wenig allergen. Nach einer Woche Karottenbrei kann mit einem Karotten Kartoffel-Brei, wie dem HiPP Früh-Karotten mit Kartoffeln -Babybrei, begonnen werden. Auch dieser Brei wird eine Woche beibehalten, damit sich der Säugling an den Karotten mit Kartoffel-Brei gewöhnen kann. Außerdem zeigt es den Eltern, ob das Baby den Gemüsebrei verträgt. Etwaige Unverträglichkeiten sind an Symptomen wie Blähungen oder Pickelchen zu identifizieren. Wichtig ist, dass die Auswahl der Beikost grundsätzlich abwechslungsreich ist.


Zubereitung des Karotte -Kartoffel- Breis

Vor dem Essen wird das Glas oder die erforderliche Teilmenge des Inhalts in einem Wasserbad oder bei 360 Grad (1 Minute für gesamtes Gläschen) in der Mikrowelle erwärmt. Für die Entnahme aus dem Glas werden Plastiklöffel empfohlen, um das Gläschen nicht zu beschädigen. Der verbleibende Rest des Karotten-Kartoffel-Breis sollte nach maximal einem Tag im Kühlschrank verbraucht werden.


Produktdetails:

  • ohne Salz-Zusatz
  • reich an natürlichem Beta-Carotin
  • ohne Bindemittel
  • glutenfrei
  • stuhlfestigend
  • mit Omega-3 Fettsäuren
  • allergenarm
  • mit Zutaten aus Bio-Erzeugung

Inhalt: 6 x 190g

Altersempfehlung: 5. Monat

Hipp Gemüse Reine Weiße Karotte (125 g), 6 Stück

Produktdetails:

  • Ideal zum Start mit der Beikost
  • Angenehm süß im Geschmack: macht den Übergang von der Milch zum Gemüse besonders leicht
  • Durch die helle Farbe keine Flecken auf dem Lätzchen
  • Schonend dampfgegart und fein püriert
  • Ohne Zusatz von Salz, Zucker, Aromen,
  • Ausgewählte, wenige Zutaten. Ohne Zusatz von Milchprodukten. Glutenfrei

So wird´s gegessen:

Ideal zum Start mit Beikost. Mit 4–6 Löffelchen vor der Milchmahlzeit beginnen und Menge von Tag zu Tag erhöhen. Geöffnetes Glas bzw. gewünschte Teilmenge in Wasserbad oder Mikrowelle erwärmen, umrühren und Temperatur prüfen.

Nicht erwärmten Rest verschlossen in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag aufbrauchen. Um das Glas nicht zu beschädigen, bitte nur Plastiklöffel verwenden.

Inhalt: 6 x 125g

Altersempfehlung: ab dem 5. Monat


HiPP Gemüse Pastinake mit Kartoffel (190g), 6 Stück

Produktdetails:

  • ohne Salz-Zusatz
  • ohne Bindemittel
  • glutenfrei
  • stuhlregulierend
  • mit Omega-3 Fettsäuren
  • allergenarm
  • mit Zutaten aus Bio-Erzeugung

Inhalt: 6 x 190g

Altersempfehlung: ab dem 5. Monat

Vor der Milchmahlzeit am Mittag wird mit einigen Löffelchen begonnen und dann von Tag zu Tag gesteigert - damit sich Ihr Baby langsam an die neue Form der Nahrungsaufnahme gewöhnen kann.


Durch wertvolles Bio-Rapsöl in HiPP Gemüse wird Ihr Baby mit natürlichen Omega-3-Fettsäuren versorgt, die für die Entwicklung von Gehirn- und Nervenzellen wichtig sind.

HiPP Gemüse Kürbis (125 g), 6 Stück

Produktdetails:

  • ausgewählte, wenige Zutaten, ohne Zusatz von Milchprodukten, - - glutenfrei
  • Ohne Aromen, ohne Konservierungsstoffe1 , ohne Farbstoffe1 , ohne Verdickungsmittel
  • Ohne Zusatz von Salz, fein püriert
  • ohne Hühnerei Zutat
  • ohne Milchhaltige Zutat
  • ohne Lactosehaltige Zutat

Inhalt : 6 x 125g

Altersempfehlung: ab 5. Monat

Zutaten: Kürbis 64%, Wasser, Reisgrieß

HiPP Gemuese Buttergemüse mit Süßkartoffeln (190 g), 6 Stück

Produktdetails:

  • Ohne Aromen, ohne Konservierungsstoffe1 , ohne Farbstoffe1 , ohne Verdickungsmittel
  • Ohne Zusatz von Salz
  • Omega 3 Fettsäuren
  • Feinstückig püriert
  • ohne Hühnerei Zutat

Inhalt: 6 x 190g

Altersempfehlung: ab 6. Monat

Zutaten: Gemüse 70% (Karotten, Kartoffeln, Süßkartoffeln 8%, Erbsen) Wasser, Reis gekocht, Butter 2%, Rapsöl 0,9%

HiPP Gemüse Gemüse Risotto (190g) 6 Stück

Produktdetails:

  • ohne Salz-Zusatz
  • ohne Bindemittel
  • glutenfrei
  • stuhlregulierend
  • mit Omega-3 Fettsäuren
  • mit Zutaten aus Bio-Erzeugung

Inhalt: 6 x 190g

Altersempfehlung: ab dem 5. Monat

Vor der Milchmahlzeit am Mittag wird mit einigen Löffelchen begonnen und dann von Tag zu Tag gesteigert - damit sich Ihr Baby langsam an die neue Form der Nahrungsaufnahme gewöhnen kann.


Durch wertvolles Bio-Rapsöl in HiPP Gemüse wird Ihr Baby mit natürlichen Omega-3-Fettsäuren versorgt, die für die Entwicklung von Gehirn- und Nervenzellen wichtig sind.

HiPP Gemüse Reine Früh-Karotten (125 g), 6 Stück

Hipp Reine Früh-Karotten stellen eine wichtige Basis für die ausgewogene und gesunde Ernährung eines Säuglings bzw. Kleinkindes dar. Der Reine Früh-Karotten -Brei wird in einem 125 Gramm Gläschen von Hipp angeboten und ist fein püriert, damit es ideal als Beikost-Start verwendet werden kann.


Für Babys ab 4. Monaten

Der glutenfreie, zu 90 % aus Karotten und zu 10 % aus Wasser bestehende Karottenbrei von Hipp ist aufgrund seiner feinen Konsistenz sowohl für Babys als auch für Kleinkinder leicht zu essen und zu verdauen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. und die Experten des Netzwerks Junge Familie empfehlen, eine Einführung von Beikost frühestens ab Beginn des 5. und spätestens nach Beginn des 7. Monats einzuführen. HiPP selber empfiehlt den Brei ab dem 4. Monat.

Start mit Beikost

Der Babybrei wird vor dem Füttern in einem warmen Wasserbad oder in der Mikrowelle (eine Minute bei 360 Watt) erwärmt. Am Beginn der Beikost-Einführung wird mit 4-6 Löffeln gestartet. Diese sollten vor der Milchmahlzeit verabreicht werden. Die Löffelchen können täglich leicht erhöht werden. Bei den ersten Gaben von Hipp Babybrei ist es normal, dass das Baby den Brei instinktiv mit der Zunge wieder herausschiebt. Nach und nach wird es sich an die Konsistenz und den Geschmack des Gemüsebreis gewöhnen. Es empfiehlt sich, den Brei mit einem Plastiklöffel zu entnehmen, damit das Hipp-Gläschen nicht beschädigt wird.

Unverbrauchte und nicht-erwärmte Reste des Reine Früh-Karotten -Breis können einen Tag gekühlt aufbewahrt werden und sollten spätestens am nächsten Tag verbraucht werden.

Eigenschaften des Reine Früh-Karotten-Breis

Reine Früh-Karotten werden in biologischer Erzeugung hergestellt und verarbeitet. Der Gemüsebrei schmeckt süßlich nach Karotten. Die Zutaten des Hipp-Breis werden in einem sehr schonenden Verfahren dampfgegart, um möglichst viele Vitamine und Inhaltsstoffe zu bewahren. Es werden dem Karottenbrei für Babys keinerlei Verdickungsmittel, Konservierungsstoffe, Aromen, Farbstoffe oder Salze zugefügt. Der Gemüsebrei enthält 6 mg Beta-Karotin, was laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. den Tagesbedarf eines Kleinkindes im Alter bis zu 4. Jahren deckt. Zusätzlich ist Hipp Reine Früh-Karotten Gemüsebrei festigend für Babys Stuhl.

Wertvolles Beta-Carotin

Beta-Carotin zählt zu den Carotinoiden, welches häufig in Pflanzen auftretende Farbstoffe sind. Beta-Carotin kann zum Teil in Vitamin A umgewandelt werden. Vitamin A ist für das Wachstum, den Aufbau und die Funktion von der Haut, Schleimhäuten, Stoffwechsel, Blutkörperchen und Sehvorgang von großer Wichtigkeit. Als nächstes Gläschen für den Beikostaufbau kann Hipp "Früh-Karotten mit Kartoffeln" empfohlen werden.

Produktdetails:

  • ohne Salz-Zusatz
  • reich an natürlichem Beta-Carotin
  • ohne Bindemittel
  • glutenfrei
  • stuhlfestigend
  • allergenarm

Inhalt: 6 x 125g

Altersempfehlung: ab dem 5. Monat

HiPP Gemüse Rahmspinat mit Kartoffeln (190g), 6 Stück

Die richtige Ernährung spielt im ersten Lebensjahr des Kindes eine zentrale Rolle für die weitere Entwicklung. In den ersten Monaten wird die Nahrungsaufnahme des Babys vollständig über die Mutter- oder Flaschenmilch abgedeckt. Aufgrund des starken Wachstums und der steigenden Aktivität sollte zwischen dem 5. und 7. Monat Schritt für Schritt mit Beikost gestartet werden - dies empfehlen Experten, wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. und die Experten des Netzwerks Junge Familie. HiPP Rahm-Spinat mit Kartoffeln eignet sich hervorragend für die ersten Beikost-Wochen oder -Monate. Sowohl Spinat als auch Kartoffeln verfügen über zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe, weshalb sie sich positiv auf Babys Entwicklung auswirken. Wie lange weitergestillt wird, sollten Mutter und Kind entscheiden.

Inhaltsstoffe des HiPP Rahm-Spinat mit Kartoffeln-Breis

HiPP Zucchini mit Kartoffeln besteht zu 73 % aus Gemüse, welches sich in 39 % Spinat, 33 % Kartoffeln sowie Kartoffelflocken untergliedert. Weitere Bestandteile sind Milch, 2,5 % Sahne und 0,9 % Rapsöl. Sämtliche Bestandteile werden aus biologischer Erzeugung gewonnen. Das im Spinat und in den Kartoffeln enthaltene Vitamin C erhöht die Eisenaufnahme, kräftigt das Zahnfleisch und verfügt über zellschützende Eigenschaften. Vitamine des B-Komplexes, welche ebenfalls sowohl im Spinat als auch in den Kartoffeln enthalten sind, fungieren als Radikalfänger und unterstützen den Fett-, Eiweiß- und Kohlehydratstoffwechsel. Im Gemüse enthaltene Mineralien wie Magnesium, Phosphor und Eisen, unterstützen den Energietransport zwischen den Zellen und die Entwicklung des knöchernen Bewegungsapparates.

Dem Babybrei von HiPP werden keinerlei Salze, Aromastoffe, Konservierungsstoffe, Verdickungsmittel oder Farbstoffe beigefügt. Die Zutaten werden schonend dampfgegart. Für den komfortablen Verzehr wird der Brei fein püriert. Das im Gemüsebrei enthaltene Rapsöl stellt einen wichtigen Lieferanten von Omega-3 Fettsäuren, welche die mentale und psychomotorische Entwicklung sowie die Funktion von Gehirn- und Nervenzellen positiv beeinflussen, dar. Der HiPP Rahm-Spinat mit Kartoffeln -Brei wirkt lt. Hersteller stuhlauflockernd und kann gemäß den Angaben des Herstellers ab dem 4. Lebensmonat verabreicht werden.

Beikost mit HiPP Rahm-Spinat mit Kartoffeln-Brei

Der Gemüsebrei kann - nach einem Karotten- und Kartoffelbrei - bedenkenlos in den ersten Beikostwochen gefüttert werden. Hierzu wird ein halbes bis ganzes Gläschen vor einer Milchmahlzeit verabreicht. Im weiteren Beikost-Verlauf kann ein halbes Glas HiPP Rahm-Spinat mit Kartoffeln mit einem halben Glas HiPP Fleischzubereitung vermischt serviert werden, um eine volle Portion Gemüse-Fleisch-Brei zu erhalten.

Produktdetails:

  • ohne Salz-Zusatz
  • ohne Bindemittel
  • glutenfrei
  • stuhlauflockernd
  • mit Omega-3 Fettsäuren
  • mit Zutaten aus Bio-Erzeugung

Inhalt: 6 x 190g

Altersempfehlung: ab dem 5. Monat

Hipp Reine Pastinake (125 g), 6 Stück

Zwischen dem 5. und 7. Monat ist es Zeit für die schrittweise Einführung von Beikost - denn Säuglinge benötigen nun in ihrer Entwicklung mehr Energie und Nährstoffe. Der Umstieg auf Beikost geht oftmals Hand in Hand mit dem Abstillen, doch Mutter und Kind sollten entscheiden, wie lange neben der Beikost-Gabe weitergestillt wird.

Beikost bezeichnet Babybreie aus verschiedenen Lebensmitteln, die das Baby im ersten Lebensjahr zu essen bekommt. Gestartet wird mit einem reinen Gemüsebrei, der nach wenigen Wochen mit Fleisch und in weiterer Folge mit Fisch angereichert wird. Danach werden die Milchmahlzeiten schrittweise durch weitere Beikost-Breie ersetzt.

Breiige Babykost mit HiPP Reine Pastinake 125 g

Pastinaken -Breie, wie zum Beispiel HiPP Reine Pastinake, eignen sich sehr gut für die Gabe von Beikost in den ersten Wochen. Pastinaken zählen, wie Karotten und Rüben, zum Wurzelgemüse und werden auch "Hammelmöhre" oder "weiße Rüben" genannt. Dieses Wurzelgemüse ist etwas süßer als Karotten und verfügt über ein nussiges Aroma. Pastinaken wirken sich positiv auf die Entwicklung des Babys aus, da sie viele Vitamine (z.B. Vitamin B, das die Leistungsfähigkeit des Gehirnes unterstützt) und Mineralstoffe (z.B. Kalzium, das wichtig für den Aufbau von Knochen und Zähnen ist) enthalten.

Wie bei allen Breien sollte auch diese Kost einige Tage bis eine Woche beibehalten werden, um das Baby an den Brei zu gewöhnen und etwaige Unverträglichkeiten an Pickelchen oder wundem Po zu erkennen. In der Regel wird der Pastinaken-Brei aber von Babys sowohl geschmacklich, als auch in punkto Verträglichkeit sehr gut akzeptiert. Gestartet werden sollte vor der Milchmahlzeit mit 4-6 Löffelchen, die Tag für Tag gesteigert werden.

Zubereitung des HiPP Reine Pastinake -Breis

Vor dem Essen wird der Brei schonend gewärmt (Wasserbad oder Mikrowelle - ca. 1 Minute bei 360 Watt), um die Nährstoffe zu erhalten. Im Anschluss muss der Pastinaken-Brei auf seine Temperatur geprüft und umgerührt werden, damit das Baby seine Beikost bei geeigneter Wärme zu sich nehmen kann. Die Entnahme aus dem Glas sollte mit einem Plastikbesteck erfolgen, damit keine Beschädigung des Gläschens eintritt. Restmengen können - sofern sie noch nicht erwärmt wurden - einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt und am nächsten Tag verbraucht werden.

Inhaltsstoffe des HiPP Reine Pastinake -Gemüsebreis

Der Gemüsebrei mit Pastinaken von HiPP besteht zu 70 % aus Pastinaken aus biologischer Erzeugung und zu 30 % aus Wasser. Dem Brei werden keinerlei Milchprodukte, Salze, Aromen, Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Verdickungsmittel zugeführt. Die Pastinaken werden vor ihrer Verarbeitung schonend dampfgegart und fein püriert. Lt. Hersteller reguliert der Babybrei HiPP Reine Pastinake den Stuhlgang von Säuglingen - der Brei kann nach Angabe des Herstellers ab dem 4. Monat verabreicht werden.

Übersicht:


  • 125g
  • ohne Salz-Zusatz
  • ohne Bindemittel
  • glutenfrei
  • stuhlregulierend
  • allergenarm
  • mit Zutaten aus Bio-Erzeugung

Der HiPP Reine Pastinake -Brei wird in Packungsgrößen mit 6 Gläsern zu 125 g angeboten. Der Hersteller empfiehlt als nächstes Glas für die Steigerung der Beikost "HiPP Pastinake mit Kartoffeln."

Zutaten: Pastinaken 70%, Wasser

HiPP Weiße Karotte mit Kartoffeln und Pastinaken, 190, 6 Stück

Hipp Weiße Karotte mit Kartoffeln und Pastinaken macht durch einen angenehm süßlichen Geschmack den Übergang zur Beikost besonders leicht. Die fein pürierten Zutaten wurden schonend dampfgegart und stammen aus biologischer Erzeugung. Ohne Salz-Zusatz und Verdickungsmittel.

Produktdetails

  • Ohne Zusatz von Salz
  • Ohne Aromen, ohne Konservierungsstoffe*, ohne Farbstoffe*, ohne Verdickungsmittel
  • Mit Alpha-Linolensäure (eine Omega-3-Fettsäure): wichtig für Gehirn- und Nervenzellen

Zutaten

Gemüse* 67% (Weiße Karotten* 35%, Kartoffeln* 22%, Pastinaken* 10%), Wasser, Reismehl*, SAHNE*, Rapsöl* 1,1%, BUTTER*.

Alles anzeigen Weniger anzeigen
Bewertungen
34
Fragen/Antworten
0/0
Bewertungen
34
Fragen/Antworten
0/0
Alle 34 Bewertungen anzeigen
Noch keine Bewertungen.
vor einem Monat

Gemüsegläschen Hipp

Gut verträglich, tolle Verarbeitung
Alles anzeigen Weniger anzeigen
vor 4 Monaten

Lecker

Meine kleine mag sie :)
Alles anzeigen Weniger anzeigen
vor 2 Jahren

Tolle Gemüsevariation

Unserem Knopf schmeckt das mediterrane Gemüse unheimlich gut! Isst es brav ohne zu verweigern
Alles anzeigen Weniger anzeigen
vor 2 Jahren

Angenehme Größe

Artikel wird super sicher verpackt. Die Menge ist sehr gut kalkuliert.
Alles anzeigen Weniger anzeigen
vor 2 Jahren

Start beikost

Soweit ganz gut. Er nimmt es,allerdings ist das erstmal um Brei überhaupt kennenzulernen. Habe es selber auch gekostet und würde sagen, der Geschmack ist intensiv aber auch lecker (als nicht Gemüse fan). Schmeckt sehr die Karotte raus.
Alles anzeigen Weniger anzeigen
vor 2 Jahren

Schmeckt gut

Der Brei lässt sich gut löffeln und schmeckt uns beiden!
Alles anzeigen Weniger anzeigen
vor 3 Jahren

Tool,Super

Sehr zufrieden bzw Baby ist ganz froh
Alles anzeigen Weniger anzeigen
Alle 34 Bewertungen anzeigen