HiPP Babysanft Feuchttücher Ultra Sensitiv

Mehr von HiPP
12 x 52 Stück
0,02 € pro Tuch
10,99 €
derzeit nicht verfügbar
Feucht-Tücher ohne Parfüm 3 x 4 x 52 = 624 Stück, 3 Pack
0,02 € pro Tuch
11,97 €
derzeit nicht verfügbar
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

HiPP Babysanft Feuchttücher Ultra Sensitiv
HiPP Babysanft Feuchttücher Ultra Sensitiv
Anzahl:

HiPP Babysanft Feuchttücher Ultra Sensitiv Multipack

HiPP Babysanft Feuchttücher - Ultra-Sensitiv, optimal für die sanfte Reinigung empfindlicher und zu Allergien neigender Babyhaut.

  • 1872 Stück
  • Ab dem ersten Lebenstag geeignet, auch ideal für Gesicht und Hände - mit milden Waschsubstanzen
  • Auch zur Pflege von zu Neurodermitis neigender Haut geeignet
  • ph-hautneutral
  • Mit hautfreundlichen Feinfasern für besondere Weichheit & bessere Reinigung
  • HiPP Babysanft wurde entwickelt, um Allergierisiken für besonders sensible Haut von Anfang an zu minimieren.

    Inhaltsstoffe

    Aqua, Caprylyl/Capryl Glucoside, Citric Acid, Sodium Citrate, Sodium Benzoate

    HiPP Babysanft Feuchttücher Ultra Sensitiv

    Was sicher für die meisten in die Wickeltasche gehört, das sind die Feuchttücher fürs Baby. Dabei machen sich hochwertige Tücher wie die HiPP Babysanft Ultra Sensitiv nicht nur beim Wickeln unterwegs oder zu Hause gut, auch bei anderen Gelegenheiten lohnt es, sie parat zu haben. Wegen des natürlichen Mandelöls in den Tüchern trocknen diese die Haut nicht aus, sondern pflegen sie sanft. So können sich Eltern und Babys gleichermassen wohl fühlen.

    Milde Pflege mit natürlichem Bio Mandelöl

    HiPP Babysanft Feuchttücher sind aus der HiPP Pflegeserie, die genau wie auch die HiPP Säuglingsnahrung und die HiPP Babygläschen ein hohes Ansehen bei Eltern genießt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Produkte wie die HiPP Feuchttücher mit natürlichem Mandelöl aus kontrolliert biologischem Anbau versetzt werden. Mandelöl gilt nicht nur als hochwertig, sondern ist für die empfindliche Babyhaut besonders geeignet. Die Pflege mit Mandelöl hat sich - wie auch Hebammen vielfach bestätigen können - besonders bei Babys und Erwachsenen mit sehr empfindlicher und trockener Haut bewährt. Die im Mandelöl ungesättigten Fettsäuren pflegen Babys Haut auch am Po so seidig weich und schützen sie sanft vor dem Wundwerden.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Feuchttücher sind zudem ohne Alkohol, ätherische Öle und verdächtige Duftstoffe und enthalten zusätzlich beruhigende Ringelblumen-Auszüge (Calendula). So kann Babys Haut mit den HiPP Tüchern sanft gereinigt und gepflegt werden, ohne dass sie dabei angegriffen oder gereizt wird. Anders als bei anderen Tüchern haben es Eltern und Babys bei den Feuchttüchern von HiPP mit einem sehr milden Duft zu tun, der angenehm und frisch ist. Da die HiPP Feuchttücher ohne Parfum oder Konservierungsstoffe auskommen, gelten sie als sehr sensitiv zur Babyhaut. Dass die Hautverträglichkeit der Tücher dermatologisch bestätigt wurde, versteht sich dabei schon fast von selbst.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv: Unterwegs oder zu Hause für die ganze Familie

    Zuerst einmal sind die HiPP Feuchttücher natürlich für die Reinigung und Pflege des Babypopos gemacht. Dabei handelt es sich bei den HiPP Babysanft Tüchern nicht etwa um reine Öltücher, die kleben oder schmieren. Die Feuchttücher sind mit Baumwolle und daher weich, wobei die milde Lotion mit Mandelöl sowohl die Reinigung des Babypopos erleichtern kann als auch die sanfte Pflege des Popos übernimmt. Damit das Windeln wechseln leicht ist, sind die HiPP Feuchttücher praktisch verpackt und einzeln per Tuch-an-Tuch entnehmbar. So sind die Tücher nicht nur für zu Hause eine bequeme Lösung beim Wickeln, sondern natürlich auch unterwegs.

    Da die HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Tücher so zart sind, sind sie nicht nur für den Babypopo geeignet. Auch die Händchen und sogar das besonders empfindliche Babygesicht lassen sich damit reinigen. Das gilt natürlich erst recht auch für größere Geschwister oder die Eltern. Wenn unterwegs mal ein Waschbecken fehlt, können die Feuchttücher von der ganzen Familie zur sanften und nicht klebenden Reinigung der Haut genutzt werden. Das macht die milden HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Feuchttücher so vielseitig einsetzbar.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv im Überblick

    • besonders sanfte Reinigung durch die weiche Schwämmchen–Struktur
    • praktische und hygienische Tuch-an-Tuch- Entnahme
    • mit natürlichem BIO-Mandelöl
    • minimieren die Allergierisiken
    • ohne allergieverdächtige Duftstoffe (gem. Kosmetik VO) und ätherische Öle
    • ohne Farbstoffe, Alkohol und PEG- Emulgatoren
    • chlorfrei gebleicht
    • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

    Passend zu den HiPP Feuchttüchern, findest du hier die HiPP Babysanft Windeln.

    HiPP Babysanft Feuchttücher Ultra Sensitiv

    Was sicher für die meisten in die Wickeltasche gehört, das sind die Feuchttücher fürs Baby. Dabei machen sich hochwertige Tücher wie die HiPP Babysanft Ultra Sensitiv nicht nur beim Wickeln unterwegs oder zu Hause gut, auch bei anderen Gelegenheiten lohnt es, sie parat zu haben. Wegen des natürlichen Mandelöls in den Tüchern trocknen diese die Haut nicht aus, sondern pflegen sie sanft. So können sich Eltern und Babys gleichermassen wohl fühlen.

    Milde Pflege mit natürlichem Bio Mandelöl

    HiPP Babysanft Feuchttücher sind aus der HiPP Pflegeserie, die genau wie auch die HiPP Säuglingsnahrung und die HiPP Babygläschen ein hohes Ansehen bei Eltern genießt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Produkte wie die HiPP Feuchttücher mit natürlichem Mandelöl aus kontrolliert biologischem Anbau versetzt werden. Mandelöl gilt nicht nur als hochwertig, sondern ist für die empfindliche Babyhaut besonders geeignet. Die Pflege mit Mandelöl hat sich - wie auch Hebammen vielfach bestätigen können - besonders bei Babys und Erwachsenen mit sehr empfindlicher und trockener Haut bewährt. Die im Mandelöl ungesättigten Fettsäuren pflegen Babys Haut auch am Po so seidig weich und schützen sie sanft vor dem Wundwerden.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Feuchttücher sind zudem ohne Alkohol, ätherische Öle und verdächtige Duftstoffe und enthalten zusätzlich beruhigende Ringelblumen-Auszüge (Calendula). So kann Babys Haut mit den HiPP Tüchern sanft gereinigt und gepflegt werden, ohne dass sie dabei angegriffen oder gereizt wird. Anders als bei anderen Tüchern haben es Eltern und Babys bei den Feuchttüchern von HiPP mit einem sehr milden Duft zu tun, der angenehm und frisch ist. Da die HiPP Feuchttücher ohne Parfum oder Konservierungsstoffe auskommen, gelten sie als sehr sensitiv zur Babyhaut. Dass die Hautverträglichkeit der Tücher dermatologisch bestätigt wurde, versteht sich dabei schon fast von selbst.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv: Unterwegs oder zu Hause für die ganze Familie

    Zuerst einmal sind die HiPP Feuchttücher natürlich für die Reinigung und Pflege des Babypopos gemacht. Dabei handelt es sich bei den HiPP Babysanft Tüchern nicht etwa um reine Öltücher, die kleben oder schmieren. Die Feuchttücher sind mit Baumwolle und daher weich, wobei die milde Lotion mit Mandelöl sowohl die Reinigung des Babypopos erleichtern kann als auch die sanfte Pflege des Popos übernimmt. Damit das Windeln wechseln leicht ist, sind die HiPP Feuchttücher praktisch verpackt und einzeln per Tuch-an-Tuch entnehmbar. So sind die Tücher nicht nur für zu Hause eine bequeme Lösung beim Wickeln, sondern natürlich auch unterwegs.

    Da die HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Tücher so zart sind, sind sie nicht nur für den Babypopo geeignet. Auch die Händchen und sogar das besonders empfindliche Babygesicht lassen sich damit reinigen. Das gilt natürlich erst recht auch für größere Geschwister oder die Eltern. Wenn unterwegs mal ein Waschbecken fehlt, können die Feuchttücher von der ganzen Familie zur sanften und nicht klebenden Reinigung der Haut genutzt werden. Das macht die milden HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Feuchttücher so vielseitig einsetzbar.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv im Überblick

    • besonders sanfte Reinigung durch die weiche Schwämmchen–Struktur
    • praktische und hygienische Tuch-an-Tuch- Entnahme
    • mit natürlichem BIO-Mandelöl
    • minimieren die Allergierisiken
    • ohne allergieverdächtige Duftstoffe (gem. Kosmetik VO) und ätherische Öle
    • ohne Farbstoffe, Alkohol und PEG- Emulgatoren
    • chlorfrei gebleicht
    • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

    Passend zu den HiPP Feuchttüchern, findest du hier die HiPP Babysanft Windeln.

    HiPP Babysanft Feuchttücher Ultra Sensitiv

    Was sicher für die meisten in die Wickeltasche gehört, das sind die Feuchttücher fürs Baby. Dabei machen sich hochwertige Tücher wie die HiPP Babysanft Ultra Sensitiv nicht nur beim Wickeln unterwegs oder zu Hause gut, auch bei anderen Gelegenheiten lohnt es, sie parat zu haben. Wegen des natürlichen Mandelöls in den Tüchern trocknen diese die Haut nicht aus, sondern pflegen sie sanft. So können sich Eltern und Babys gleichermassen wohl fühlen.

    Milde Pflege mit natürlichem Bio Mandelöl

    HiPP Babysanft Feuchttücher sind aus der HiPP Pflegeserie, die genau wie auch die HiPP Säuglingsnahrung und die HiPP Babygläschen ein hohes Ansehen bei Eltern genießt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Produkte wie die HiPP Feuchttücher mit natürlichem Mandelöl aus kontrolliert biologischem Anbau versetzt werden. Mandelöl gilt nicht nur als hochwertig, sondern ist für die empfindliche Babyhaut besonders geeignet. Die Pflege mit Mandelöl hat sich - wie auch Hebammen vielfach bestätigen können - besonders bei Babys und Erwachsenen mit sehr empfindlicher und trockener Haut bewährt. Die im Mandelöl ungesättigten Fettsäuren pflegen Babys Haut auch am Po so seidig weich und schützen sie sanft vor dem Wundwerden.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Feuchttücher sind zudem ohne Alkohol, ätherische Öle und verdächtige Duftstoffe und enthalten zusätzlich beruhigende Ringelblumen-Auszüge (Calendula). So kann Babys Haut mit den HiPP Tüchern sanft gereinigt und gepflegt werden, ohne dass sie dabei angegriffen oder gereizt wird. Anders als bei anderen Tüchern haben es Eltern und Babys bei den Feuchttüchern von HiPP mit einem sehr milden Duft zu tun, der angenehm und frisch ist. Da die HiPP Feuchttücher ohne Parfum oder Konservierungsstoffe auskommen, gelten sie als sehr sensitiv zur Babyhaut. Dass die Hautverträglichkeit der Tücher dermatologisch bestätigt wurde, versteht sich dabei schon fast von selbst.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv: Unterwegs oder zu Hause für die ganze Familie

    Zuerst einmal sind die HiPP Feuchttücher natürlich für die Reinigung und Pflege des Babypopos gemacht. Dabei handelt es sich bei den HiPP Babysanft Tüchern nicht etwa um reine Öltücher, die kleben oder schmieren. Die Feuchttücher sind mit Baumwolle und daher weich, wobei die milde Lotion mit Mandelöl sowohl die Reinigung des Babypopos erleichtern kann als auch die sanfte Pflege des Popos übernimmt. Damit das Windeln wechseln leicht ist, sind die HiPP Feuchttücher praktisch verpackt und einzeln per Tuch-an-Tuch entnehmbar. So sind die Tücher nicht nur für zu Hause eine bequeme Lösung beim Wickeln, sondern natürlich auch unterwegs.

    Da die HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Tücher so zart sind, sind sie nicht nur für den Babypopo geeignet. Auch die Händchen und sogar das besonders empfindliche Babygesicht lassen sich damit reinigen. Das gilt natürlich erst recht auch für größere Geschwister oder die Eltern. Wenn unterwegs mal ein Waschbecken fehlt, können die Feuchttücher von der ganzen Familie zur sanften und nicht klebenden Reinigung der Haut genutzt werden. Das macht die milden HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Feuchttücher so vielseitig einsetzbar.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv im Überblick

    • besonders sanfte Reinigung durch die weiche Schwämmchen–Struktur
    • praktische und hygienische Tuch-an-Tuch- Entnahme
    • mit natürlichem BIO-Mandelöl
    • minimieren die Allergierisiken
    • ohne allergieverdächtige Duftstoffe (gem. Kosmetik VO) und ätherische Öle
    • ohne Farbstoffe, Alkohol und PEG- Emulgatoren
    • chlorfrei gebleicht
    • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

    Passend zu den HiPP Feuchttüchern, findest du hier die HiPP Babysanft Windeln.

    HiPP Babysanft Feuchttücher Ultra Sensitiv

    Was sicher für die meisten in die Wickeltasche gehört, das sind die Feuchttücher fürs Baby. Dabei machen sich hochwertige Tücher wie die HiPP Babysanft Ultra Sensitiv nicht nur beim Wickeln unterwegs oder zu Hause gut, auch bei anderen Gelegenheiten lohnt es, sie parat zu haben. Wegen des natürlichen Mandelöls in den Tüchern trocknen diese die Haut nicht aus, sondern pflegen sie sanft. So können sich Eltern und Babys gleichermassen wohl fühlen.

    Milde Pflege mit natürlichem Bio Mandelöl

    HiPP Babysanft Feuchttücher sind aus der HiPP Pflegeserie, die genau wie auch die HiPP Säuglingsnahrung und die HiPP Babygläschen ein hohes Ansehen bei Eltern genießt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Produkte wie die HiPP Feuchttücher mit natürlichem Mandelöl aus kontrolliert biologischem Anbau versetzt werden. Mandelöl gilt nicht nur als hochwertig, sondern ist für die empfindliche Babyhaut besonders geeignet. Die Pflege mit Mandelöl hat sich - wie auch Hebammen vielfach bestätigen können - besonders bei Babys und Erwachsenen mit sehr empfindlicher und trockener Haut bewährt. Die im Mandelöl ungesättigten Fettsäuren pflegen Babys Haut auch am Po so seidig weich und schützen sie sanft vor dem Wundwerden.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Feuchttücher sind zudem ohne Alkohol, ätherische Öle und verdächtige Duftstoffe und enthalten zusätzlich beruhigende Ringelblumen-Auszüge (Calendula). So kann Babys Haut mit den HiPP Tüchern sanft gereinigt und gepflegt werden, ohne dass sie dabei angegriffen oder gereizt wird. Anders als bei anderen Tüchern haben es Eltern und Babys bei den Feuchttüchern von HiPP mit einem sehr milden Duft zu tun, der angenehm und frisch ist. Da die HiPP Feuchttücher ohne Parfum oder Konservierungsstoffe auskommen, gelten sie als sehr sensitiv zur Babyhaut. Dass die Hautverträglichkeit der Tücher dermatologisch bestätigt wurde, versteht sich dabei schon fast von selbst.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv: Unterwegs oder zu Hause für die ganze Familie

    Zuerst einmal sind die HiPP Feuchttücher natürlich für die Reinigung und Pflege des Babypopos gemacht. Dabei handelt es sich bei den HiPP Babysanft Tüchern nicht etwa um reine Öltücher, die kleben oder schmieren. Die Feuchttücher sind mit Baumwolle und daher weich, wobei die milde Lotion mit Mandelöl sowohl die Reinigung des Babypopos erleichtern kann als auch die sanfte Pflege des Popos übernimmt. Damit das Windeln wechseln leicht ist, sind die HiPP Feuchttücher praktisch verpackt und einzeln per Tuch-an-Tuch entnehmbar. So sind die Tücher nicht nur für zu Hause eine bequeme Lösung beim Wickeln, sondern natürlich auch unterwegs.

    Da die HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Tücher so zart sind, sind sie nicht nur für den Babypopo geeignet. Auch die Händchen und sogar das besonders empfindliche Babygesicht lassen sich damit reinigen. Das gilt natürlich erst recht auch für größere Geschwister oder die Eltern. Wenn unterwegs mal ein Waschbecken fehlt, können die Feuchttücher von der ganzen Familie zur sanften und nicht klebenden Reinigung der Haut genutzt werden. Das macht die milden HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Feuchttücher so vielseitig einsetzbar.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv im Überblick

    • besonders sanfte Reinigung durch die weiche Schwämmchen–Struktur
    • praktische und hygienische Tuch-an-Tuch- Entnahme
    • mit natürlichem BIO-Mandelöl
    • minimieren die Allergierisiken
    • ohne allergieverdächtige Duftstoffe (gem. Kosmetik VO) und ätherische Öle
    • ohne Farbstoffe, Alkohol und PEG- Emulgatoren
    • chlorfrei gebleicht
    • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

    Passend zu den HiPP Feuchttüchern, findest du hier die HiPP Babysanft Windeln.

    HiPP Babysanft Feuchttücher Ultra Sensitiv

    Was sicher für die meisten in die Wickeltasche gehört, das sind die Feuchttücher fürs Baby. Dabei machen sich hochwertige Tücher wie die HiPP Babysanft Ultra Sensitiv nicht nur beim Wickeln unterwegs oder zu Hause gut, auch bei anderen Gelegenheiten lohnt es, sie parat zu haben. Wegen des natürlichen Mandelöls in den Tüchern trocknen diese die Haut nicht aus, sondern pflegen sie sanft. So können sich Eltern und Babys gleichermassen wohl fühlen.

    Milde Pflege mit natürlichem Bio Mandelöl

    HiPP Babysanft Feuchttücher sind aus der HiPP Pflegeserie, die genau wie auch die HiPP Säuglingsnahrung und die HiPP Babygläschen ein hohes Ansehen bei Eltern genießt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Produkte wie die HiPP Feuchttücher mit natürlichem Mandelöl aus kontrolliert biologischem Anbau versetzt werden. Mandelöl gilt nicht nur als hochwertig, sondern ist für die empfindliche Babyhaut besonders geeignet. Die Pflege mit Mandelöl hat sich - wie auch Hebammen vielfach bestätigen können - besonders bei Babys und Erwachsenen mit sehr empfindlicher und trockener Haut bewährt. Die im Mandelöl ungesättigten Fettsäuren pflegen Babys Haut auch am Po so seidig weich und schützen sie sanft vor dem Wundwerden.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Feuchttücher sind zudem ohne Alkohol, ätherische Öle und verdächtige Duftstoffe und enthalten zusätzlich beruhigende Ringelblumen-Auszüge (Calendula). So kann Babys Haut mit den HiPP Tüchern sanft gereinigt und gepflegt werden, ohne dass sie dabei angegriffen oder gereizt wird. Anders als bei anderen Tüchern haben es Eltern und Babys bei den Feuchttüchern von HiPP mit einem sehr milden Duft zu tun, der angenehm und frisch ist. Da die HiPP Feuchttücher ohne Parfum oder Konservierungsstoffe auskommen, gelten sie als sehr sensitiv zur Babyhaut. Dass die Hautverträglichkeit der Tücher dermatologisch bestätigt wurde, versteht sich dabei schon fast von selbst.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv: Unterwegs oder zu Hause für die ganze Familie

    Zuerst einmal sind die HiPP Feuchttücher natürlich für die Reinigung und Pflege des Babypopos gemacht. Dabei handelt es sich bei den HiPP Babysanft Tüchern nicht etwa um reine Öltücher, die kleben oder schmieren. Die Feuchttücher sind mit Baumwolle und daher weich, wobei die milde Lotion mit Mandelöl sowohl die Reinigung des Babypopos erleichtern kann als auch die sanfte Pflege des Popos übernimmt. Damit das Windeln wechseln leicht ist, sind die HiPP Feuchttücher praktisch verpackt und einzeln per Tuch-an-Tuch entnehmbar. So sind die Tücher nicht nur für zu Hause eine bequeme Lösung beim Wickeln, sondern natürlich auch unterwegs.

    Da die HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Tücher so zart sind, sind sie nicht nur für den Babypopo geeignet. Auch die Händchen und sogar das besonders empfindliche Babygesicht lassen sich damit reinigen. Das gilt natürlich erst recht auch für größere Geschwister oder die Eltern. Wenn unterwegs mal ein Waschbecken fehlt, können die Feuchttücher von der ganzen Familie zur sanften und nicht klebenden Reinigung der Haut genutzt werden. Das macht die milden HiPP Babysanft Ultra Sensitiv Feuchttücher so vielseitig einsetzbar.

    HiPP Babysanft Ultra Sensitiv im Überblick

    • besonders sanfte Reinigung durch die weiche Schwämmchen–Struktur
    • praktische und hygienische Tuch-an-Tuch- Entnahme
    • mit natürlichem BIO-Mandelöl
    • minimieren die Allergierisiken
    • ohne allergieverdächtige Duftstoffe (gem. Kosmetik VO) und ätherische Öle
    • ohne Farbstoffe, Alkohol und PEG- Emulgatoren
    • chlorfrei gebleicht
    • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

    Passend zu den HiPP Feuchttüchern, findest du hier die HiPP Babysanft Windeln.

    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Bewertungen
    31
    Fragen/Antworten
    0/0
    Bewertungen
    20
    Fragen/Antworten
    0/0
    Bewertungen
    21
    Fragen/Antworten
    0/0
    Skippy
    vor 3 Jahren

    Geruchsneutral

    Endlich Feuchttücher, die nicht riechen und gut vertragen werden...Preis Leistung stimmen hier..
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Ömmes
    vor 3 Jahren

    Schöne Festigkeit!

    Sehr gut in der Feuchtigkeit und reißfest wenn es mal etwas "mehr" weg zu wischen gibt. Aber das kennt ja wohl jeder der kleine Kinder, Enkel oder Patenkinder (so wie ich) hat.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    AWI1821
    vor 3 Jahren

    Sanft und pflegend

    Wir haben schon mehrere Marken von Feuchttüchern probiert, aber die Hipp sind für uns die Besten. Nicht zu nass und vor allem nicht so "seifig" und schmierig wie andere.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Arile
    vor 4 Jahren

    Super Pflegetücher, sehr gut hautverträglich

    Ich kaufe diese Pflegetücher schon seit sehr vielen Jahren. Dies ist mein drittes Kind. Kann ich nur weiterempfehlen, sind einfach spitze, riechen sehr angenehm und sind super hautverträglich!
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Bine29
    vor 5 Jahren

    Gute Feuschttücher

    bin sehr zufrieden mit ihnen ,reinigen sehr gut. würde sie immer wieder kaufen.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Nadine23
    vor 5 Jahren

    Super toll. Bin echt zu frieden!

    Super toll. Bin echt zu frieden!
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    sani 22
    vor 5 Jahren

    Super

    Seitdem ich die Feuchtetücher benutze ist meine Tochter nicht mehr wund.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Alle 31 Bewertungen anzeigen
    vor 11 Monaten

    Hipp Tücher

    Endlich Tücher die bezahlbar sind und kein chemisches zeug enthalten.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor einem Jahr

    Feuchttücher - nicht NASS

    Die Tücher sind weich, aber fusseln nicht, und feucht, aber ohne dass man Minis Po danach noch abtrocknen muss. Die Tücher bleiben gleichmäßig feucht, so dass auch das letzte in der Packung nicht erst noch vor Gebrauch "abtropfen" muss.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor einem Jahr

    Preis-Leistungs Hit!

    Gern genutzte Feuchttücher, vor allem auch für Hände und Gesicht. In Zusammenhang mit der Box erst recht, da Tücher einzeln entnehmbar. Einen Stern Abzug gibt es nur, da sie für den Windelbereich nen tick feuchter sein könnten; ist aber Geschmackssache
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor einem Jahr

    Sanfte Reinigung

    bisher die besten Feuchttücher die wir benutzt haben, keine Hautirritationen etc.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor einem Jahr
    Ich habe diese Windeln zum ersten Mal benutzt, ich war mit dem Preis-Leistungsverhältnis zufrieden.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 3 Jahren

    Sehr schonend

    Die Feuchttücher von Hipp sind hervorragend. Zum einen sind die Tücher an sich sehr weich im Vergleich zu anderen Herstellern und zum anderen sind sie weniger feucht bzw. nass, was ich als Vorteil empfinde, weil man das Kind mit einem trockenen Po in die neue Windel stecken kann. Unser Sohn (3 Monate) hatte bis jetzt weder einen wunden Po noch Ausschlag. Sicherlich ist auch die richtige Windel wichtiger Teil des Erfolgs.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 3 Jahren

    Produkt gut - alles gut!

    hervorragendes Produkt, Preis - Leistung: bestens zu empfehlen! unkomplizierte Bestellung + umgehende Lieferung
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Alle 20 Bewertungen anzeigen
    ANMAELI
    vor 11 Monaten

    Hipp Tücher

    Endlich Tücher die bezahlbar sind und kein chemisches zeug enthalten.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    JuliKrzy
    vor einem Jahr

    Feuchttücher - nicht NASS

    Die Tücher sind weich, aber fusseln nicht, und feucht, aber ohne dass man Minis Po danach noch abtrocknen muss. Die Tücher bleiben gleichmäßig feucht, so dass auch das letzte in der Packung nicht erst noch vor Gebrauch "abtropfen" muss.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    cic1
    vor einem Jahr

    Preis-Leistungs Hit!

    Gern genutzte Feuchttücher, vor allem auch für Hände und Gesicht. In Zusammenhang mit der Box erst recht, da Tücher einzeln entnehmbar. Einen Stern Abzug gibt es nur, da sie für den Windelbereich nen tick feuchter sein könnten; ist aber Geschmackssache
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    BlondeLeseratte78
    vor einem Jahr

    Sanfte Reinigung

    bisher die besten Feuchttücher die wir benutzt haben, keine Hautirritationen etc.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    giorgio
    vor einem Jahr
    Ich habe diese Windeln zum ersten Mal benutzt, ich war mit dem Preis-Leistungsverhältnis zufrieden.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Schlumpf 13
    vor 2 Jahren

    Feuchttüchlein

    Feucht, auch wenn es länger geöffnet ist. Gut rausziehbar...
    windeln.ch Ursprünglich erschienen auf windeln.ch
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    AMom
    vor 3 Jahren

    Sehr schonend

    Die Feuchttücher von Hipp sind hervorragend. Zum einen sind die Tücher an sich sehr weich im Vergleich zu anderen Herstellern und zum anderen sind sie weniger feucht bzw. nass, was ich als Vorteil empfinde, weil man das Kind mit einem trockenen Po in die neue Windel stecken kann. Unser Sohn (3 Monate) hatte bis jetzt weder einen wunden Po noch Ausschlag. Sicherlich ist auch die richtige Windel wichtiger Teil des Erfolgs.
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Alle 21 Bewertungen anzeigen