Die Entwicklung deines Kindes ab dem 22. Lebensmonat

Etwa ab dem 2. Geburtstag lernt dein Kind, etwas längere Sätze zu formulieren. Der Wortschatz erweitert sich kontinuierlich. Sowohl in der Kommunikation mit dir als auch im Spiel entwickeln sich seine sprachlichen Fähigkeiten immer weiter. Besonders spannend sind deshalb jetzt auch Rollenspiele, mit denen dein Kind die Welt von Mama und Papa nachspielt - ob im perfekt ausgestatteten Kaufladen, mit einem tollen Puppenhaus oder einer realistischen Kinderküche.

Zwei Kinder schauen im Garten zusammen ein Buch an

Warum Kinderfreundschaften wichtig sind

Für Kinder können Freunde Spielkameraden und Vorbilder sein, mit denen sie gemeinsam etwas erleben und lernen. Als soziale Wesen brauchen Kinder außerdem den Kontakt zu anderen und profitieren von Freundschaften in Bezug auf ihre emotionale Entwicklung. Doch wie kommen Freundschaften zustande und wie entwicklen sie sich?

Zum Artikel: Warum Kinderfreundschaften wichtig sind

Kind fährt mit dem Laufrad

Fahrradfahren lernen

Auch wenn sich bei deinem Kind Gleichgewichtssinn, Motorik und Orientierungssinn noch entwicklen müssen, spricht nichts dagegen, dass es im Kindergartenlter in einer sicheren Umgebung die ersten Versuche auf dem Laufrad oder Fahrrad startet. Verliert es mangels Erfolg schnell die Lust, warte einfach noch ein wenig ab, bis der richtige Moment gekommen ist.

Zum Artikel: Fahrradfahren lernen


Unsere windeln.de-Experten


Wir beraten dich gerne!

Kind fährt mit Kinderfahrrad durch Pfütze

Berater Kinderfahrrad

Wenn es mit dem Fahrrad ins Grüne geht, sind Kinder zunächst im Anhänger oder Kinderfahrradsitz mit dabei. Ist ihre Motorik ausgereifter, können sie üben, mit dem eigenen Laufrad oder Kinderfahrrad unterwegs zu sein. Gerne beraten wir dich hier, damit du das für dein Kind passende Rad auswählen kannst.

Zum Berater Kinderfahrrad

Kind mit Kinderfahrradhelm im Kinderfahrradsitz

Berater Kinderfahrradhelm

"Sicherheit auf allen Wegen!" - das sollte das Motto für Klein und Groß sein. Und egal, ob der Weg kurz oder lang ist, Kinder sollten von Anfang an lernen, dass der Fahrradhelm eine wichtige Schutzfunktion erfüllt. Was einen guten Kinderfahrradhelm ausmacht und auf was ihr beim Kauf achten solltet, könnt ihr hier nachlesen.

Zum Berater Kinderfahrradhelm

Kind spielt mit Steckspielzeug

Spielzeug-Berater

Altersgerechtes Spielzeug fördert Kinder unter anderem bei der Entwicklung ihrer motorischen Fähigkeiten, ihrer Kreativität und ihrer Phantasie. Doch welches Spielzeug eignet sich für welches Alter? Was gibt es hinsichtlich des Materials und vor allem hinsichtlich der Produktsicherheit zu beachten? Das und vieles mehr kannst du hier lesen.

Zum Spielzeug-Berater


Informationen rund um die Themen Baby, Kleinkind und Familie findest du in unserem Magazin

Zwei kleine Kinder unter der Bettdecke

Geschwisterkinder und ihre Bedürfnisse

Bekommen Kinder ein Geschwisterchen, verändert sich ihre Stellung in der Familie. Zum Beispiel müssen sie nun die Aufmerksamkeit der Eltern mit ihrem Brüderchen oder Schwesterchen teilen. Wie reagieren sie auf diese Umstellung? Und wie gelingt es Eltern, mit dieser Situation gut umzugehen?

Zum Artikel: Geschwisterkinder und ihre Bedürfnisse

Zwei Kinder mit ihren Grosseltern in der Natur

Die Rolle der Großeltern

Der Kontakt zu den Großeltern kann für Kinder aus verschiedenen Gründen wertvoll sein. Denn Oma und Opa widmen sich ihnen eventuell entspannter und mit mehr Zeit als Mama und Papa oder fördern mit Familiengeschichten aus der Vergangenheit das Familienbewusstsein ihrer Enkel.

Zum Artikel: Die Rolle der Großeltern

Zwei Kinder spielen miteinander

Soziale Kompetenz von Kindern

Die Familie ist für Kinder das wichtigste Umfeld, um soziales Verhalten und ein gemeinschaftliches Miteinander zu üben und zu lernen. Auch das Rollenspiel mit altersgerechtem Spiezeug fördert die Ausbildung der sozialen Kompetenz. Welche weiteren Faktoren spielen eine Rolle?

Zum Artikel: Soziale Kompetenz von Kindern

Wütendes Kind

Kinder und Gefühle

Kinder lernen schrittweise, mit der Bandbreite an positiven und negativen Gefühlen umzugehen. Diesen Lernprozess kannst du unterstützen, indem du mit deinem Kind über seine Gefühle sprichst, ihm hilfst sie zu bennenen und ihm auch ermöglichst sie auszudrücken.

Zum Artikel: Kinder und Gefühle

Kind spielt mit Tierfiguren

Mit Spielzeug die Kreativität fördern

Spielen bedeutet für Kinder, die Welt zu entdecken und sich gleichzeitig auch auszudrücken. Mit altersgerechtem Spielzeug wird dabei ihre Kreativität und Fantasie auf vielfältige Weise gefördert. Ob durch bunte Holzklötze zum Bauen, Kuscheltiere und Puppen oder erste Bilderbücher und Puzzles.

Zum Artikel: Mit Spielzeug die Kreativität fördern

Kleines Kind spielt auf dem Klavier

Musikalische Frühförderung

Bei der musikalischen Frühförderung geht es darum, dem Kind auf spielerische Weise erste Erfahrungen mit Rhythmus und Melodie zu ermöglichen - unter anderem auch mit gemeinsamem Singen und Tanzen. Indem sie ihr Kind beobachten, bekommen Eltern schnell ein Gefühl dafür, ob ihr Kind mit Spaß dabei ist.

Zum Artikel: Musikalische Frühförderung

Kleines Kind sitzt in der Schaukel

Babysitter

Einen guten Babysitter zu haben, ist für Eltern eine große Hilfe im Alltag. Einerseits entspannt allein das Wissen darum, dass im Fall der Fälle eine Person des Vertrauens mal auf die Kinder aufpassen kann. Andererseits ist es für Eltern schön, wenn sie so die Möglichkeit haben, konkret Pausen für sich und als Paar einzuplanen.

Zum Artikel: Babysitter

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Versuche es bitte erneut
Dein Warenkorb wurde erfolgreich aktualisiert
Sie haben mehr als die dir pro Bestellung zur Verfügung stehende Anzahl des Artikels aus dem Aptamil Reservierungsprogramm ausgewählt. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1001
Der gewünschte Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar. 1002
Der gewünschte Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar. 1003
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1005
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1039
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1040
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1042
Lieber Kunde, dieser Artikel wird nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Laut unseren Berechnungen haben Sie Ihren Bedarf für diesen Monat bereits gedeckt. Sollte dies nicht so sein wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice, wir helfen Ihnen sehr gerne weiter. 1059
Gratis Produkte können nicht in den Warenkorb gelegt werden. 1063
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Menge und versuchen Sie es erneut. 1080
Lieber Kunde, pro Bestellung innerhalb von 7 Tagen können Sie 3 verschiedene Produkte der Marke „Kokadi“ erwerben. Sollten Sie Fragen bzgl. dieser Regelung haben können Sie sicher jederzeit an unseren Kundenservice wenden. 1090
Unser Shop wendet sich an Endverbraucher. Mit der gewählten Stückzahl haben Sie die haushaltsübliche Menge überschritten. Reduzieren Sie die Menge und versuchen Sie es erneut. 1093
Artikel ist zurzeit nicht in der gewünschten Menge verfügbar. Die Menge wurde angepasst
Der gewünschte Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar.
Der gewünschte Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar