-14%

Elanee Beckenbodentrainer Phase II

Mehr von Elanee
Beckenboden-Trainingshilfen, Phase II (1 Stück)
24,99 €
21,49 €
Bestellbar in 2-4 Werktagen
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition bis ins Wunschzimmer

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

Elanee Beckenbodentrainer Phase II

Nach der Geburt ist der Beckenboden von jungen Müttern häufig geschwächt. Die ELANEE Beckenboden-Trainingshilfe Phase II ist vor allem für das Folgetraining der Beckenbodenmuskulatur geeignet. Der Kegel mit 14 Stimulationsinseln wird vaginal eingeführt und stimuliert durch Vibration diskret die Muskulatur des Beckenbodens. Das sexuelle Lustempfinden kann durch regelmäßige Anwendung gesteigert werden.

Pharmazentralnummer (PZN): 11561948

Vorteile des ELANEE Beckenbodentrainers Phase II

  • Die Beckenbodenmuskulatur wird durch die vibrierenden Kugeln innerhalb des Trainers passiv stimuliert
  • Geeignet für ein Folgetraining bei trainiertem Beckenboden: Soll ein Erschlaffen der Muskulatur verhindern
  • Sexuelles Lustempfinden wird gesteigert
  • Das geräuschlose Training lässt sich diskret in den Alltag integrieren
  • Auf dem Kegel sind 14 Stimulationsinseln verteilt
  • Die glatte Oberfläche lässt sich einfach reinigen
  • In Deutschland hergestellt

Anwendungsbereiche

  • Die ELANEE Beckenboden-Trainingshilfe Phase II ist für Frauen geeignet, die bereits eine Grundstärke ihrer Beckenbodenmuskulatur aufgebaut haben, zum Beispiel mit der Trainingshilfe Phase I aktiv.
  • Mit dem Beckenbodentrainer kann beim normalen Verlauf einer Schwangerschaft geübt werden, solange die werdenden Mamas sich wohl fühlen.
  • Nach der Entbindung sollte mit dem Training erst begonnen werden, wenn der Muttermund geschlossen und die Muskulatur des Beckenbodens wieder gekräftigt ist. Bei Fragen können sich Frauen an ihre Hebamme oder den Arzt wenden.

Funktionsweise

Die zwei Hohlkörper der ELANEE Beckenboden-Trainingshilfe Phase II sind durch einen Steg miteinander verbunden. Zwei innen liegende Kugeln schwingen bei jeder Bewegung und erzeugen eine Vibration, die auf die Beckenbodenmuskulatur übertragen wird. Direkter Effekt: Die Muskulatur wird aktiviert und stimuliert. Zusätzlich angeregt wird die Muskulatur durch 14 Stimulationsinseln auf dem Trainer.

Der Beckenbodentrainer Phase II wird wie ein Tampon vaginal eingeführt. Für eine komfortable Anwendung ist der obere Teil kleiner gestaltet. Bei jeder Bewegung wird die Muskulatur des Beckenbodens stimuliert. Deshalb kann das Training optimal in den Alltag integriert werden. Besonders komfortabel und diskret: Die Trainingshilfe ist geräuschlos und von außen nicht sichtbar.

Material und Reinigung

Der Beckenbodentrainer ist aus Polypropylen gefertigt, einer mit Elastomer ummantelten Polyesterschnur sowie zwei gummierten Stahlkugeln. Die Materialien sind für medizinische Zwecke zugelassen.

Nach jeder Anwendung wird die Trainingshilfe mit Seife und warmem Wasser gereinigt. Der Vaginalkegel kann aber auch mit einem Hautdesinfektionsmittel gründlich gesäubert werden. Hinweis: Bei jeder neuen Verwendung sollten Seifenreste vorher abgespült werden. Außerdem ist eine Gassterilisation möglich. Der Beckenbodentrainer kann im Restmüll entsorgt werden.

Lieferumfang:

  • Vaginalkegel (Maße: Länge: 98 mm, Durchmesser oben 30 mm, Durchmesser unten 35 mm, Gewicht: 44 g, Farbe violett)
  • Gebrauchsanleitung

Gebrauchsanleitung

PDF Download Elanee BeckenbodentrainerBedienungsanleitung Elanee Beckenbodentrainer

Alles anzeigen Weniger anzeigen
Bewertungen
3
Fragen/Antworten
0/0
vor 3 Jahren

Praktisches Trainingsmittel

Benutze es seit 14 Tagen fast täglich bei häuslichen Tätigkeiten. Bisher keine Aussage zum Erfolg möglich.
Alles anzeigen Weniger anzeigen
vor 4 Jahren

kein tag ohne

Ich trage Phase2 jetzt seit einem einem halben Jahr täglich 4-6 Std. Meine Beckenbodenmuskulatur ist top. Mein Arzt ist zufrieden mit dem Ergebnis. Danke ,ich fühle mich wirklich gut.
Alles anzeigen Weniger anzeigen
vor 5 Jahren
Absolut nicht zu empfehlen. Sowohl die Kursleiterin der Rückbildung, als auch meine Hebamme haben mir vom Kauf abgeraten, ich wollte es dennoch probieren und kann mich nun leider anschließen. Hygienisch kann jeder davon halten was er will, wirkungsvoll war es bei mir nicht im Geringsten.
Alles anzeigen Weniger anzeigen